Weinessig aus biologischer Fermentation
Grüne Wirtschaft

Weinessig aus biologischer Fermentation

Der Weinessig wird in der Tokajer Essig Manufaktur auf einzigartige Weise hergestellt: er wird biologisch fermentiert. Der Wein gärt dafür in Fässern aus Eiche, Akazie oder Kirsch- und Maulbeerbaum.

Der Weinessig wird in der Tokajer Essig Manufaktur auf einzigartige Weise hergestellt: er wird biologisch fermentiert. Der Wein gärt dafür in Fässern aus Eiche, Akazie oder Kirsch- und Maulbeerbaum.

02.07.2018 - Fotos: © Tokajer Essig Manufaktur

LifeVERDE: Frau Fodor, die Tokajer Essig Manufaktur stellt Weinessig auf eine einzigartige Weise her. Verraten Sie uns wie?

Anna Fodor: Unser Weinessig wird zu 100% auf natürlichem Weg durch biologische Fermentation hergestellt. Für die Herstellung von Essig braucht man Folgendes: Ethylalkohol, oder eine alkoholhaltige Flüssigkeit (zum Beispiel Wein oder Obstwein), ergänzende Nährstoffe (Phosphor, Stickstoff, Mineralien, Spurenelemente, Vitamine), Wasser, Essigbakterienkulturen, eine Gärungseinrichtung und Sauerstoff. Auf diese Weise bewahren wir die Charakteristika der ursprünglichen Weine. Die Weine geben den Essigen dabei jene Komponenten weiter, die nicht nur zu der Gesundheit und dem Wohlbefinden zuträglich sind, sondern auch für feine Aromen und eine Vielfalt an unterschiedlichen Geschmacksrichtungen sorgen. 

Was zeichnet den Tokajer Qualitätswein aus und welchen Charakter verleiht er den Weinessigen?  

Wir stellen Essig direkt in Ungarn auf eine einzigartige Weise aus Tokajer Qualitätswein her. Unser Weinessig hat seine Wurzeln im Herzen von Tokaj. Seine Grundlage bilden handverlesene Weintrauben sowie die daraus gewonnenen ausgezeichneten Tokajer Weine. Er erblickt in Bodrogkeresztúr, einem der bekanntesten Orte der Tokaj-Hegyalja-Region das Licht der Welt, wo die Reifung im Eichenfass, viel Geduld und Sorgfalt unter Bewahrung von Tradition und zugleich dem Einsatz modernster Technologie diesen außergewöhnlichen Tropfen formen. 

Wie funktioniert die biologische Fermentation?

Der Weinessig ist ein lebendiger Stoff: Um seine Qualität zu bewahren, müssen bei der Herstellung genau abgestimmte Schritte befolgt werden. Um puren Essig mit einem typischen Aroma zu erhalten, erfordert es gutes Timing und mehrere Vorkehrungen in der Weinherstellung. Diese sollen den Reifeprozess steuern und unterstützen sowie dazu beitragen, dass der Essig eine optimale Geschmacks-, Duft- und Aromanote erreicht. Der Reifeprozess des Essigs erstreckt sich von der Gärung bis zur Abfüllung oder sogar bis zum Verzehr. Nach der Gärung müssen die Aromen reifen. Das kann von einigen Wochen bis hin zu mehreren Jahren dauern. Bevorzugt werden dabei Holzfässer verwendet. Die Fässer werden aus Eiche oder einem anderen Holz, wie Kirsch-, Maulbeerbaum oder Akazie hergestellt. Beim echten Balsamessig ist zum Beispiel genau vorgegeben, welche Fässer in welcher Reihenfolge und wie lange zu verwenden sind. Dank dem Ausbau im Holzfass werden im Essig weitere Stoffe gelöst, die den Geschmack voller und komplexer gestalten.

Unser Weinessig reift für perfekte Harmonie besonders lange im Eichenfass. Diese Art des Ausbaus, die mehrere Monate oder Jahre dauern kann, wirkt sich zum einen wohltuend auf die Aromastoffe aus, und ermöglicht zum anderen, dass aus dem Holz wertvolle Geschmackstoffe in den Essig gelangen. Das sekundäre Bukett entsteht dann während des Ausbaus im Holzfass. Wir benutzen für den Ausbau unseres Essigs bewusst nur solche Fässer, in denen schon mehrere Jahre lang Aszú-Weine ausgebaut wurden. So sind die intensiven Holzaromen, die für neue Fässer typisch sind, schon abgeklungen und an ihrer Stelle treten die für die Aszú-Weine typischen Aromen wie Vanille und Zitrusfrüchte hervor.

Geben Sie uns doch einen kleinen Überblick über Ihre Produktplatte – welcher Essig kommt bei Ihren Kunden besonders gut an?

Unsere Essige richten sich an Gourmets, die nicht nur den intensiven Charakter des Weinessigs, sondern auch die Premiumqualität bevorzugen. Wir bieten unseren Kunden verschiedene Geschmacksrichtungen an – um nur einige zu nennen: Aperitifessig mit BirneLavendel, Aperitifessig mit Hagebutte oder Premium-Aperitifessig mit Granatapfel. Im Sommer bestellen unsere Kunden gerne unseren Aperitifessig mit Himbeere, der gut zu Salaten, Desserts oder Limonade passt. Im Winter sind besonders unsere Apfelessigsorten beliebt, da wir sowohl Bio-Apfelessig als auch Aperitifessig mit Apfelsaft anbieten. Aber wenn unsere Kunden die verschiedenen Sorten gemeinsam probieren wollen, ist das Tokajer Aperitifessig Trio perfekt für eine Vielzahl von Gerichten. Es ist außerdem auch ein ideales Geschenk für Freunde, Familie und Hobbyköche.


Essig wird vor allem zu grünen Blatt- und Rohkostsalaten verwendet – wozu passen Ihre hochwertigen Weinessige noch?

Essig ist ein Gewürz, das zu jeder Mahlzeit verwendet werden kann. Der Aperitifessig mit seinen wertvollen Inhaltsstoffen passt hervorragend zu Kuchen, Fleisch, Käse und kann als Zutat für Hauptgerichte oder für die Zubereitung von Saucen verwendet werden. Er passt auch ausgezeichnet zu frischen Obstdesserts. Er kann sogar zum Aromatisieren von Wasser verwendet werden, ebenso wie für köstliche Essiglimonade.

Worauf sollte man generell beim Kauf hochwertiger Essigprodukte achten?

 Es ist wichtig zu überprüfen, woher das Produkt kommt und wie es hergestellt wird. Uns war es besonders wichtig, die genaue Art der Produktion auf unserer Website zu dokumentieren. Heute wird das Wort „natürlich“ oft verwendet – aber was genau bedeutet es? Enthalten die Produkte Aromen oder natürliche Aromastoffe? Was sind natürliche Aromen? Es ist wichtig, die Inhaltsstoffe und eventuelle Zertifikate von Bioprodukten zu überprüfen.

Und welche gesunde Wirkung entfaltet Essig im Körper?

„An Apple a day keeps the doctor away“ – unsere Weinessigsorten sind durch ihren Fruchtgehalt reich an Vitamin C und Antioxidantien. Es ist vielfach nachgewiesen worden, dass die natürlichen Heilmittel, die unsere Großeltern noch verwendet haben, wirksamer sind als manche der teuersten Pharmazeutika von heute. Der Vitamingehalt hilft dem Organismus mit wenigen Tropfen Aperitifessig dabei, sich nach einem langen Winter oder Stress zu regenerieren. Außerdem machen die unzähligen Mineralien das Immunsystem resistenter gegen Infektionen und andere Krankheiten. Unsere Aperitifessige eignen sich auch hervorragend für eine Entgiftungskur.

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen