GrĂĽne Wirtschaft

Verklebte Faszien lockern – Ein Blick auf die RollArt Faszienrollen aus Holz

INTERVIEW | Du fĂĽhlst dich wegen deiner Verspannungen manchmal „von der Rolle“? Dann greif zur Rolle – und zwar zur Faszienrolle aus Holz. Gemacht fĂĽr Mensch, Hund und Pferd.

INTERVIEW | Du fĂĽhlst dich wegen deiner Verspannungen manchmal „von der Rolle“? Dann greif zur Rolle – und zwar zur Faszienrolle aus Holz. Gemacht fĂĽr Mensch, Hund und Pferd.

02.02.2021 | Ein Interview gefĂĽhrt von Deborah Iber | Bilder: RollArt


Mit Muskelverspannungen und –schmerzen hat wahrscheinlich jeder von uns schon zu tun gehabt. Die Ursache fĂĽr dieses unangenehme und belastende GefĂĽhl sind häufig verklebte Faszien. Dann ist es wichtig, diese Verklebungen zu lösen – das beste Mittel dafĂĽr: Faszienrollen. RollArt hat sich auf die Herstellung von Faszienrollen aus Holz spezialisiert und bietet diese nicht nur fĂĽr den Menschen, sondern auch fĂĽr Hund und Pferd an. Wie und wann die Rollen anzuwenden sind, was das Faszientraining bewirkt und wie die RollArt Faszienrollen hergestellt werden, erfährst du im Interview mit Christoph Machura.
 

LifeVERDE: Christoph, du hast die RollArt Faszienrollen entwickelt, zunächst für die Anwendung bei Pferden. Wie kamst du zu dieser Idee?

CHRISTOPH MACHURA: Als Mobilitätstrainer für Pferde beschäftigte ich mich seit vielen Jahren mit den Bewegungsabläufen von Tieren und Menschen. Die enorme Bedeutung und Wirkung von gesunden Faszien auf die Beweglichkeit und auf den gesamten Organismus war mir hinlänglich bekannt. Bei der Therapie eines Dressurpferdes kamen wir mit den herkömmlichen Methoden nicht weiter. Immer auf der Suche nach Verbesserungen bereits bestehender Heilungsmethoden entstand die Idee, eine Faszienrolle für Tiere zu gestalten. Faszienrollen für Menschen verwendete ich bereits erfolgreich in meinem Trainings- und Therapiezentrum GangArten. So entstand das Bedürfnis, ein Produkt für Tiere zu entwickeln, das einfach und erfolgreich die Gesundheit fördert.

Auch fĂĽr Hund und Mensch gibt es RollArt Faszienrollen. Was genau bewirken Faszienrollen bei Mensch und Tier?

Durch die Anwendung der RollArt Faszienrollen können Verklebungen des Fasziengewebes und daraus resultierende Muskelverspannungen gelockert und nachhaltig gelöst werden. Verklebungen sorgen für ein enormes Schmerzempfinden und schränken unsere Bewegungsmöglichkeiten ein. Durch das Lösen dieser Verklebungen kannst du den Schmerz aus dem Körper nehmen und für eine erhöhte Bewegungsfreiheit sorgen. Die Anwendung mit den RollArt Faszienrollen fördert die Durchblutung und kann so heilende Prozesse im Organismus anregen.
 

Die Rollen sind aus Erlenholz und werden in Deutschland hergestellt. Kannst du uns den Produktionsprozess erläutern?

Für die Produktion unserer RollArt Faszienrollen verwenden wir zu 100 % europäisches Holz. Unsere Erlenholzbohlen werden hauptsächlich aus in Deutschland geschlagenen Erlen gewonnen. Die Werkstätten zur Herstellung unserer Rollen befinden sich in unmittelbarer Nähe des RollArt Vertriebszentrums. Von dort werden die Rollen täglich versandt. Die regional gelieferten Holzbohlen werden nach Bedarf bestellt und gelagert.

Für die Herstellung der RollArt Faszienrollen werden die Holzbohlen aufgetrennt und im Anschluss abgerichtet, gehobelt und gefräst. Ober- und Unterteil werden zusammengeleimt, auf Rollenmass gebracht und gebohrt. Im Anschluss werden die Rohlinge per Hand an der Maschine gedreht und zum Abschluss der Holzverarbeitung geschliffen. In liebevoller Handarbeit werden die Rollen dann mit ihrem Innenleben ausgestattet. Die zwei geschlossenen, hochwertig verarbeiteten Kugellager werden millimetergenau von unseren Spezialisten an der richtigen Stelle positioniert, um die herausragende Leichtläufigkeit der RollArt Faszienrolle zu garantieren. Bevor die ebenfalls vor Ort in Handarbeit hergestellten Griffe montiert werden, wird die Rolle gelabelt und gereinigt. Bei der Endkontrolle werden alle Rollen auf ihre Belastbarkeit und Langlebigkeit getestet, anschließend gut geschützt verpackt und für den Versand vorbereitet.


Wie wird die Nachhaltigkeit in die Wertschöpfungskette miteinbezogen?

Für die Produktion unserer Rollen verwenden wir ausschließlich Holz aus einheimischen Wäldern, die nachhaltig bewirtschaftet werden. Wir arbeiten hier mit FSC zertifizierten Betrieben und Lieferanten Hand in Hand. Die Produktions- und Transportwege werden bewusst kurzgehalten, indem wir regionale Bezugsquellen nutzen. Als Verpackungsmaterial verwenden wir lediglich eine Schutzhülle aus Wellpappe, die üblicherweise im Weinhandel verwendet wird. Der Leerraum zwischen den Rollen wird durch Kartonstreifen ausgefüllt. So vermeiden wir unnötigen Plastikmüll im Versand. Zudem nutzen wir lediglich klimaneutrale Versandmöglichkeiten wie DHL und DPD.
 

Welche verschiedenen Rollen gibt es fĂĽr den Menschen und was sind die Unterschiede?

FĂĽr den Menschen haben wir eine eigene Produktlinie entwickelt. RollCura- natĂĽrlich fasziengesund umfasst aktuell 4 verschiedene Produkte. Eine fĂĽnfte Rolle befindet sich gerade in der Endphase der Testung und wird bald allen gesundheitsbewussten Menschen zur VerfĂĽgung stehen.

Es gibt bei RollCura die Rollen der Größe M und S jeweils gewellt und mit einer glatten Oberfläche. Der Unterschied liegt in der Größe der Rollen und in der Oberflächenbeschaffenheit. Mit den gewellten Rollen kannst du mit wenig Kraftaufwand tiefliegende Strukturen problemlos erreichen und sanft ausrollen. Durch die verschiedenen Größen der Rollen kannst du die verschieden großen Körperteile genau passend bearbeiten.
 

Gibt es besondere Hinweise zur Anwendung der RollArt Faszienrollen?

Einfache Anwendung – groĂźe Wirkung. Durch die bis ins Detail perfektionierte Leichtläufigkeit der RollArt Faszienrolle funktioniert diese wie ein fein abgestimmter Körperscan. Bitte langsam und mit einem gleichmäßigen Druck ĂĽber die auserwählte Körperpartie rollen. Bei der kleinsten Verklebung stockt die Rolle und so kannst du Verspannungen bereits im Anfangsstadium herausfinden und beheben. Die Druckintensität passt du bitte so an, dass es fĂĽr dich unangenehm sein darf aber noch aushaltbar ist.

Beim Tier ist es noch einfacher. Ist der Druck zu hoch, weicht das Tier aus, ist es angenehm, zeigt es die bekannten Wohlfühlreaktionen. Dies kann auch tagesabhängig variieren.


Woran merke ich, dass a) mir und b) meinem Tier die Anwendung mit der Faszienrolle helfen kann?

Wenn du undefinierbare Schmerzen hast, wenn besonders nachts oder in einer Ruhephase deine Arme oder Beine schmerzen, deine Schultern dir wehtun. Wenn du Kopf-, Nacken und Rückenschmerzen hast, kann eine Verklebung des faszialen Gewebes oft der entscheidende Faktor sein. Dasselbe Bild ergibt sich auch bei unseren Tieren. Anscheinend grundlose Hektik, genauso wie untypische Abgeschlagenheit oder auch Verdauungsproblematiken deuten auf Verklebungen des Fasziengewebes hin. Eine Faszien-Behandlung hilft grundsätzlich immer, da wir aufgrund unserer Art der Lebensführung einem gewissen Stresspegel ausgesetzt sind. Faszien sind sehr stressanfällig und können somit zu Verklebungen, schmerzen und Bewegungseinschränkungen führen.

 

Vielen Dank fĂĽr das spannende Interview, Christoph!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an RollArt stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________________

 

Was dir noch bei Verspannungen helfen kann: FĂĽr die Akupressurmatten Erfahrung mit groĂźer Wirkung – die besten Matten im Vergleich

Folg uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE

 



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Auch interessant


GrĂĽne Unternehmen