Grüne Wirtschaft

Spielen neu entdecken mit nachhaltigem Biospielzeug

INTERVIEW I Biospielzeug wird aus natürlichen Materialien hergestellt und ist damit unbedenklich für die Gesundheit von Baby und Kind. Bio-Spielzeug.de bietet zertifizierten Spielspaß für die Keinen.

INTERVIEW I Biospielzeug wird aus natürlichen Materialien hergestellt und ist damit unbedenklich für die Gesundheit von Baby und Kind. Bio-Spielzeug.de bietet zertifizierten Spielspaß für die Keinen.

13.10.2021 I Ein Interview geführt von Dorothea Meyer I Bilder: Bio-Spielzeug.de

Schwups – schon verschwindet das ein oder andere Spielzeug im Mund eines Kleinkindes. Deshalb ist es zum einen wichtig darauf zu achten, dass Kinder und Babys keine Spielsachen verschlucken und zum anderen, dass diese möglichst aus natürlichen Materialien und frei von Schadstoffen sind. Ein Unternehmen, dass über 1200 verschiedene Artikel vom Stoffspielzeug bis hin zu Bausteinen im Sortiment hat, ist Bio-Spielzeug.de. Hier werden ausschließlich nachhaltige und zertifizierte Biospielzeuge angeboten, mit denen du deine Liebsten bedenkenlos spielen lassen kannst.

Was zeichnet Biospielzeug aus, worauf achtet Bio-Spielzeug.de bei der Auswahl geeigneter nachhaltiger Spielsachen und wie sieht es mit Zertifizierungen aus? Das und mehr erfährst du im Interview mit Geschäftsführerin Christiane Sorgalla.

LifeVERDE: Christiane, aus welcher Intuition heraus entstand Bio-Spielzeug.de?

Christiane: Die Idee für die Gründung des Bio-Spielzeug Shops entstand mit der Geburt unserer Tochter. Uns ist dadurch bewusst geworden, wie wichtig vor allem für Babys und kleine Kinder biologisches und nachhaltiges Spielzeug ist.

Was zeichnet Biospielzeug eigentlich aus und warum ist es besser für die Gesundheit von Kindern?

Biospielzeug zeichnet sich dadurch aus, dass es aus natürlichen Materialien hergestellt ist. Die verwendete Baumwolle bei Kuscheltieren besteht beispielsweise aus kontrolliert biologisch angebauter Baumwolle und die Holzspielzeuge sind meist lediglich geölt oder natürlich gefärbt.

Erzähl uns mehr über das Angebot von Bio-Spielzeug.de. Welche Spielsachen gibt es bei euch?

Unser Sortiment umfasst inzwischen mehr als 1200 verschiedene Artikel und es werden immer mehr. Bei uns finden Sie Stoffspielzeug wie Kuscheltiere, Schmusetücher, Greiflinge, Puppen und Wärmekissen und auch eine große Auswahl an Holzspielzeug wie Bausteine, Fahrzeuge, Schiebetiere, Stapel- und Steckspielzeug und Rasseln.


Ein Einblick in das Sortiment von Bio-Spielzeug.de. Bild: Bio-Spielzeug.de

Für welche Altersgruppe sind eure Bio-Spielzeuge geeignet?

Unser Bio-Spielzeug ist für Kinder ab 0 Jahren geeignet und viele Artikel sind alterslos. Beispielsweise Kuscheltiere, Puppen oder auch einige unserer Holzspielzeuge, die in jedem Alter Zuspruch finden. Natürlich ist ein großer Teil unseres Sortiments für Babys, Kleinkinder und Vorschulkinder ausgelegt. Gerade in diesem Alter, wenn Spielsachen auch häufig in den Mund genommen werden, spielt das biologische Material eine große Rolle.

Bio-Spielzeug.de hat nachhaltige Spielsachen verschiedener Marken im Sortiment. Wonach entscheidet ihr, ob die Marken ihre Spielzeuge bei euch anbieten dürfen?

Das Spielzeug, das wir in unser Sortiment aufnehmen, muss aus biologischen Materialien und/oder nachhaltig produziert worden sein. Bei Stoffspielzeug achten wir darauf, dass die Hersteller Naturmaterialien verarbeiten, die bio-zertifiziert sind. Bei Holzspielzeug achten wir darauf, dass das Holz optimalerweise FSC zertifiziert ist und es, wenn es behandelt ist, am besten nur mit Pflanzenölen geölt oder mit natürlichen Farbbeizen lasiert wurde. Spielzeug aus lackiertem Holz haben wir bei den Artikeln im Sortiment, bei denen es unbedingt notwendig ist, dass es lackiert ist, um die Lebensdauer zu gewehrleisten beispielsweise zum Spielen im Freien. Hierbei achten wir darauf, dass es sich um Lacke auf Wasserbasis handelt und speichel- und schweißecht ist, damit es unbedenklich für die Gesundheit der Kinder oder Babys ist.

Aus welchen Materialien sind eure angebotenen Spielsachen hauptsächlich und achtet ihr dabei auch auf Regionalität?

Auf die Materialien, aus denen unser Spielzeug gefertigt sind, bin ich in der vorangegangenen Frage bereits eingegangen, deswegen möchte ich etwas zur Herkunft unserer Spielsachen erzählen. Zur Unternehmensgründung haben wir uns auf Hersteller von Bio-Spielzeug aus Deutschland konzentriert. Dazu gehören Senger Naturwelt, Nanchen Natur und Kallisto Stofftiere und viele andere mehr. Diese Hersteller haben schon immer auf bio und Nachhaltigkeit wert gelegt und tun dies noch heute. Neben den deutschen Herstellern gibt es in Europa noch ein paar interessante Firmen, die schönes Bio-Spielzeug herstellen. Dazu gehören Wooly Organic und Holzspielzeug von Lotes Toys und Wooden Story. Insgesamt gibt es inzwischen viele Hersteller, die, wenn sie nicht ausschließlich Bio-Spielzeug herstellen, zumindest eine Bio-Spielzeug Linie im Sortiment haben.

Zertifiziertes Bio-Spielzeug. Bild: Bio-Spielzeug.de

Bio Spielzeuge sind nicht nur besser für die Gesundheit von Kindern, sondern auch für die Umwelt. Warum ist das so?

Die Spielsachen sind in vielerlei Hinsicht gut für die Umwelt. Zum einen sind sie zeitlos und langlebig, sodass sie nicht nur einer Generation Freude bereiten können. Falls doch mal ein Spielzeug defekt ist und nicht mehr repariert werden kann, dann ist es aus Naturmaterialien, die die Umwelt bei der Entsorgung nicht belasten. Das sie gut für die Umwelt sind, fängt sogar schon bei der Herstellung an: Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, Bio-Baumwolle ohne Pestizide, Bio-Schafwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung und so weiter. Umwelt und Nachhaltigkeit sind uns auch wichtig, weil wir unseren Kindern eine intakte Erde hinterlassen wollen. Aus diesem Grund wird es in Kürze in unserem Shop die neue Kategorie „100% recycelt“ geben. Des Weiteren sind wir mit Firmen wie Adventerragames im Gespräch. Ihr Ziel ist es die Kinder zur Achtung der Umwelt zu erziehen. Das Unternehmen leistet seinen Beitrag nicht nur indem es umweltfreundliche Materialien und Komponenten auswählt, sondern sich auch zu den von der UNO in der Agenda 2030 geförderten “Zielen für eine nachhaltige Entwicklung” bekennt.  

Kuscheln ohne Schadstoffe. Bild: Bio-Spielzeug.de

Was ist euch generell beim Umgang mit Spielzeugen wichtig, um diesen möglichst nachhaltig zu gestalten?

Neben der Nachhaltigkeit des Spielzeugs selbst, achten wir als Firma auch in vielen anderen Bereichen auf Nachhaltigkeit. Das von uns verwendete Papier stammt aus FSC zertifiziertem Holz, unser Shop-Hoster verwendet grünen Strom, das Verpackungsmaterial besteht aus recycelten Materialien und gerade stellen wir die Buchhaltung um, um noch weniger zu drucken. Darüber hinaus verwenden wir das Verpackungsmaterial, das wir von den Warenlieferungen erhalten, wie beispielsweise Umverpackungen und Packpapier, wieder für den Versand unserer Bestellungen an den Kund*innen.

 

Vielen Dank für das Interview, liebe Christiane!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an Bio-Spielzeug.de stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________

Du findest auch nachhaltiges Aktivitätsspielzeug cool? Dann schau mal hierGesunde Bewegungsentwicklung für dein Kind

Folg uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen