Schokoladen 100 Prozent aus kontrolliert biologischem Anbau
Grüne Wirtschaft

Schokoladen 100 Prozent aus kontrolliert biologischem Anbau

INTERVIEW | Im Jahr 2000, als die ersten VIVANI Schokoladen in den Biohandel kamen, waren es noch eher puristische Sorten. Mittlerweile gibt es über 30 verschiedene. Gerade bei den jungen Menschen, denen eine gesunde Ernährung, Sport und Fitness wichtig sind, kommen die "Feine Bitter 92%" und "Feine Bitter 99%" gut an. Diese sind zu 100 Prozent aus kontrolliert biologischem Anbau.

INTERVIEW | Im Jahr 2000, als die ersten VIVANI Schokoladen in den Biohandel kamen, waren es noch eher puristische Sorten. Mittlerweile gibt es über 30 verschiedene. Gerade bei den jungen Menschen, denen eine gesunde Ernährung, Sport und Fitness wichtig sind, kommen die "Feine Bitter 92%" und "Feine Bitter 99%" gut an. Diese sind zu 100 Prozent aus kontrolliert biologischem Anbau.

24.04.2018 - Das Interview führte Gessica Mirra, Fotos: © VIVANI

LifeVERDE: Herr Kuhlmann, seit wann gibt es VIVANI und was macht Ihre Schokolade so besonders? Wie unterscheidet sie sich von anderer Schokolade?

Alexander Kuhlmann: Die ersten VIVANI Schokoladen kamen im Jahr 2000 in den Biohandel. Anfänglich noch eher puristische Sorten. Mittlerweile verfügen wir über ein Tafelsortiment von über 30 verschiedenen Schokoladenvarianten, von klassisch bis exotisch. Ob nussige oder fruchtige Sorten, Nougat, Marzipan oder Caramel-Salz: Wir versuchen für jeden Geschmack die passende Sorte zu liefern. Was uns so besonders macht, sind einerseits die sehr hohe Qualität zum vergleichsweise günstigen Preis und andererseits die künstlerische Gestaltung unserer Schokoladen, die von unseren Kunden sehr geschätzt wird.

Welche Schokolade kommt bei Ihren Kunden besonders gut an und wieso? Welches Feedback erhalten Sie?

Generell sind die dunkleren Schokoladen sehr beliebt. Gerne mit einem Kakaoanteil ab 85 Prozent. Unsere absoluten Bestseller sind derzeit die „Feine Bitter 92%“ und „Feine Bitter 99%“. Man mag es kaum glauben. Der Trend, dunkle Schokolade zu essen, ist auf jeden Fall gestiegen. Gerade bei jungen Leuten oder Menschen, denen eine gesunde Ernährung, Sport und Fitness wichtig sind. So kommen unsere hochprozentigsten Schokoladen aktuell besonders bei ernährungsbewussten Menschen sehr gut an.

Woher beziehen Sie die Rohstoffe dafür?

Unseren Kakao beziehen wir aus Mittel- und Südamerika: Der Dominikanischen Republik, Panama und Ecuador. Hervorragende Kakaoherkünfte und die Wiege der edelsten Kakaos der Welt. Die Dominikanische Republik ist beispielsweise der wichtigste Ursprung von Biokakao.          

Wie leben Sie im Unternehmen Nachhaltigkeit und welche Unternehmensphilosophie verfolgen Sie?

Nachhaltigkeit zieht sich wie ein roter Faden durch unser Schaffen. Angefangen bei einer umsichtigen Gewinnung unserer Rohstoffe, bis hin zur Herstellung unserer Schokoladen, die mittlerweile vollständig klimaneutral produziert werden. Seit Anfang des Jahres haben wir unsere Schokoladen auf vollständig ökologische Verpackungsstoffe umgestellt. Unter anderem ersetzt eine kompostierbare Naturfolie die bisherige Alufolie. Hier versuchen wir immer einen Schritt weiter zu denken, uns ständig zu hinterfragen und zu verbessern. Mit dem Kakao schenkt uns die Natur etwas Wunderbares – und wir danken es ihr mit Fairness.

Ihr Tipp: Welche aktuellen Trends aus der „Schokoladen-Branche“ finden Sie aktuell besonders spannend?

Aktuell sind vegane Alternativen sehr gefragt. Sehr gut verkaufen wir derzeit unsere vegane „Dunkle Nougat“ oder den veganen „White Nougat Crisp“-Riegel. Ebenfalls hoch im Kurs: alternativ gesüßte Schokoladen (etwa mit Kokosblütenzucker), die ohne raffinierten Zucker auskommen. Das freut natürlich die Produktentwickler, die sich dank der Vielfalt an neu entdeckten Zutaten, Kundenwünschen und technischen Möglichkeiten gerade richtig austoben können.

Dürfen Sie schon verraten, was es künftig Neues von VIVANI geben wird?

Viele neue Schokoladensorten, soviel kann ich tatsächlich schon mal verraten! Vielleicht ja sogar auch die ein oder andere Überraschung? Wer weiß...?!  Um hier immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, einfach unseren Newsletter abonnieren oder regelmäßig in unseren Schoko-Magazin auf www.vivani.de vorbeischauen. Aber Vorsicht: Dort gibt es eine Fülle von leckeren Rezepten, die verrückt nach Schokolade machen.

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen