Porsche Umwelterklärung 2011 gewinnt Gold bei den Vision Awards
Grüne Wirtschaft

Porsche Umwelterklärung 2011 gewinnt Gold bei den Vision Awards

Stuttgart/San Diego. Die Porsche Umwelterklärung 2011 der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG ist bei den diesjährigen Vision Awards in den USA mit einer Goldmedaille ausgezeichnet worden.

Stuttgart/San Diego. Die Porsche Umwelterklärung 2011 der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG ist bei den diesjährigen Vision Awards in den USA mit einer Goldmedaille ausgezeichnet worden.

Presse-Information 20. Juli 2012 Porsche AG

Für das Magazin „Aktiv für die Umwelt“ erhielt der Stuttgarter Sportwagenhersteller bei der Preisverleihung in San Diego die Goldmedaille.

Der Vision Award wird von der League of American Communications Professionals (LACP) regelmäßig im kalifornischen San Diego vorgenommen. Die LACP ist eine Organisation zur Unterstützung, Anerkennung und Förderung der professionellen Kommunikation und PR.

Die LACP-Jury bewertete die Umwelterklärung 2011 von Porsche als ein herausragendes Beispiel von anschaulicher Unternehmenskommunikation. Im Focus der Bewertung standen die Kategorien Design, Stil, Klarheit, Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit, die in der Publikation von Porsche als ausgezeichnet eingestuft wurden.

In der Porsche Umwelterklärung stellt das Unternehmen seine umfassende Verantwortung für den Standort Zuffenhausen dar und zeigt die grundsätzlichen Standpunkte zum Thema Sportwagenproduktion und Umwelt auf. Zugleich wird das Verhältnis Ökonomie und Ökologie sowie das Umweltmanagementsystem Porsche Intelligent Performance beleuchtet.



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen