Suche
Grüne Wirtschaft

OlioBric – Grillen mit einem guten Gefühl

Die OlioBric GmbH stellt biologische Grillbriketts aus Olivenkernen her. Mehr dazu im Interview mit Geschäftsführer Attila Merth.

Die OlioBric GmbH stellt biologische Grillbriketts aus Olivenkernen her. Mehr dazu im Interview mit Geschäftsführer Attila Merth.

Mehr zu den Themen:   nachhaltigkeit
19.02.2020 I Das Interview führte Dorothea Meyer I Symboldbild: OlioBric

LIFEVERDE: Was ist OlioBric?

ATTILA MERTH: Mit den öko-zertifizierten Grillbriketts aus Olivenkernen bietet OLIOBRIC dem umweltbewussten Griller in Deutschland eine nachhaltige und umweltfreundliche Alternative – ohne Qualm und Funkenflug, dafür aber mit einem guten Gefühl. Die Grillbriketts von OLIOBRIC werden zu 85% aus den Resten der Olivenölproduktion, dem Oliventrester, hergestellt. Die restlichen 15% sind Wasser und Stärke. Der anfallende Oliventrester – die Kerne sowie die ausgepressten Oliven – wird im ersten Schritt zum Ausbrennen des Kalks in der Kalkbrennerei unseres griechischen Lieferanten genutzt und danach in einem EMAS-zertifizierten und patentiertem Verfahren mit Bio-Stärke zu Grillbriketts verpresst. 

Die Grillbriketts stellen somit (nach der Olivenölproduktion und dem Ausbrennen des Kalks) eine dritte Nutzungsstufe der Oliven dar – und sind damit ein Sinnbild für Nachhaltigkeit. Bevor sie in mit öko-zertifizierter Farbe bedruckten FSC-Säcke verpackt werden, werden sie – wie guter Wein – acht Wochen gelagert. Der in der Produktion anfallende Wasserverbrauch wird darüber hinaus vollständig recycelt. Zudem wird kein einziger Baum gefällt oder Tropenholz verwendet. Die Marke OLIOBRIC steht für hundertprozentiges ökologisches Grillen.

Welche typischen Produkte kann man bei der OlioBric GmbH (jetzt Fruteg GmbH) erwerben?

Die FRUTEG GmbH ist ein Großhändler von vor allem Bio-Tee. Gleichzeitig sind wir aber auch der Vertriebspartner für die Oliobric GmbH. Das nachhaltige Konzept dahinter hat uns überzeugt.

Was macht die OlioBrics gegenüber anderen Grill-Briketts so besonders?

Beim Grillen steht OLIOBRIC für überzeugende Leistungswerte, wie eine sehr gut regelbare, langanhaltende und gleichmäßige Hitzeabgabe, die wichtig sind beim Grillen mit Fleisch oder im Smoker. Durch den sehr hohen Verpressungsdruck und die Verwendung von veganer Bio-Stärke im Herstellungsverfahren fallen die Briketts zudem beim Ausglühen nicht auseinander, sondern bewahren ihre Form. Somit wird Funkenflug, wie bei herkömmlichen Briketts aus Buchenholz, vermieden – einzigartige Vorteile auch für Balkon-Griller.

Gibt es etwas, dass beim Grillen mit den OlioBrics zu beachten ist?

Unsere Briketts sind nicht leicht entflammbar und brauchen deshalb Zündhilfen. Empfohlen werden biologische Anzünder und ein Anzündkamin.

Haben Sie noch weitere Tipps für nachhaltiges Grillen?

Wir haben eine sehr schöne Aufzählung in einem Beitrag über Tipps zum nachhaltigen vegetarischen Grillen auf Utopia gefunden. Dem schließen wir uns gern an.

Was sind Ihre Ziele & Wünsche für 2020?

Wir möchten den ökologischen Grillbriketts von Oliobric zum Durchbruch verhelfen und damit unseren eigenen kleinen Beitrag für eine bessere Welt leisten.

Auch interessant: Nachhaltige Alternativen für Grillanzünder



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen