Grüne Wirtschaft

Ökologische Holzlasuren – Holzschutz im Einklang mit der Natur

INTERVIEW I Natürliche Holzlasuren für nachhaltigen Holzschutz gesucht? LIXUM setzt mit seinen Lasuren aus rein pflanzlichen Rohstoffen auf optimalen Holzschutz zum Wohle der Natur.

INTERVIEW I Natürliche Holzlasuren für nachhaltigen Holzschutz gesucht? LIXUM setzt mit seinen Lasuren aus rein pflanzlichen Rohstoffen auf optimalen Holzschutz zum Wohle der Natur.

01.10.2021 I Ein Interview geführt von Dorothea Meyer I Titelbild: Unsplash; Beazy

Holzmöbel benötigen sowohl In- als auch Outdoor den nötigen Schutz, um nicht frühzeitig abgenutzt zu sein. Holzlasuren sind hierbei ein absolutes Must-Have, wenn es um den Erhalt von Holzmöbeln geht. Allerdings enthalten Lacke und Lasuren meist eine Reihe schädlicher und unnatürlicher Substanzen, die sich negativ auf Umwelt und Gesundheit auswirken können. Eine nachhaltige Alternative gibt es nicht? Oh doch – und zwar von LIXUM. Das Unternehmen hat sich auf nachhaltige Holzlasuren spezialisiert und setzt auf rein pflanzliche und hochwertige Wirkstoffe ihrer Produkte.

Mehr über LIXUM, die nachhaltigen Holzlasuren des Unternehmens und wie sie sich vom herkömmlichen Angebot an Holzschutz unterscheiden, erfährst du unter anderem im Interview mit Geschäftsführer Thoralf Straßburg.

LifeVERDE: Thoralf, LIXUM hat von der Natur gelernt und verstanden. Wofür steht ihr genau?

Thoralf: Unser Unternehmen steht für rein biologische, nachhaltige und ökologische Produkte. Wir haben erkannt, dass die Natur uns eine Vielfalt an Verfahrensweisen aufzeigt, die wir für nachhaltige Produkte nutzbar machen können. Eine dieser Verfahrensweisen haben wir uns zum Vorbild genommen, um einen innovativen und wirksamen Wetter-Holzschutz zu entwickeln, der keinerlei Chemie benötigt und um ein Vielfaches länger wirkt als Produkte mit chemischen Zusätzen. Alle LIXUM Holzlasuren basieren auf rein pflanzlichen, veganen und hochwertigen Wirkstoffen. Ein konsequenter Verzicht auf Chemie und ein schonender Umgang mit den Ressourcen unserer Erde macht unsere Formel besonders. So kann unser erhaltendes Schutzsystem für Holzbauteile im Einklang mit der Natur wirken und setzt weltweit neue Maßstäbe in seinem Bereich.

LIXUM Holzschutz im Einklang mit der Natur. Bild: FloraPren

Was zeichnet die Produkte von LIXUM im Puncto Nachhaltigkeit aus?

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, dass unsere Produkte so wenig Spuren wie möglich in der Natur hinterlassen. Unsere Formel setzt sich darum ausschließlich aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs zusammen, die von selbst nachwachsen. Unsere Lasuren sind geruchsneutral und es entstehen bei der Anwendung keinerlei Belastungen für Mensch und Tier.

Für unsere Verpackungen verzichten wir zudem komplett auf die Verwendung von Kunststoffen. Nachhaltigkeit heißt in diesem Zusammenhang auch, dass wir die verwendeten Ressourcen möglichst effizient nutzen. Das erreichen wir durch eine lange Standzeit und Wirksamkeit unserer Lasuren.

Im Gegensatz zu chemischen Produkten ist bei unseren Lasuren die UV-Strahlung gewünscht.

Ein weiterer Aspekt, der oftmals nicht betrachtet wird, ist die Wiederverwertung oder Recycling des Holzes! Ein mit LIXUM Lasuren behandeltes Holz ist durch seine biologische Reinheit völlig unbedenklich für eine Wiederverwertung oder Recycling gegenüber chemisch behandelten Holz.

Mit nur einem Anstrich verfügt das behandelte Holz für mehrere Jahre über einen effektiven Schutz vor Witterungseinflüssen. So können wir sowohl aus den von uns genutzten Ressourcen das Beste herausholen als auch aus den Holzbauteilen, die unsere Kunden und Kundinnen verwenden.

Die natürliche LIXUM-Holzlasur. Bild: FloraPren

Auf eurer Webseite heißt es, dass die LIXUM Produkte ein Abbild der Natur seien. Was genau ist damit gemeint?

Wir Menschen denken oft, der Natur durch unsere technischen und chemischen Möglichkeiten einen Schritt voraus zu sein. Das ist ein Trugschluss. Viele Prozesse und Wirkmechanismen konnten sich in der Natur über Jahrmillionen entwickeln und es zu unglaublicher Präzision und Wirksamkeit bringen. Bäume zum Beispiel verfügen über einen ganz natürlichen Schutz vor Nässe, Kälte und Hitze: die Rinde. Unsere Aufgabe bei LIXUM bestand darin, die dabei wirkenden Mechanismen zu verstehen und nachzubilden. Nach langjähriger, intensiver Forschungsarbeit ist es uns gelungen, den Genschlüssel der Pflanzen für uns nutzbar zu machen.

Das Ergebnis ist ein patentiertes Produkt, das in keinster Weise versucht, besser als das Original zu sein, sondern diesem mit seinen Eigenschaften sehr nahekommt. Wie bei der Rinde eines Baumes schützt es das Holz effektiv vor Witterungseinflüssen.

Nun möchten wir genauer auf das Angebot von LIXUM eingehen. Welche Arten von natürlichem Holzschutz bietet ihr an?

Unser Portfolio ist sehr breit gefächert. Neben den klassischen Produkten für Weich- und Harthölzer bieten wir auch Lasuren für spezielle Holzarten und Anwendungsgebiete. Kunden und Kundinnen finden in unserem Sortiment Lasuren für Fachwerk, Holzhäuser, Hirnholz, Massivholzmöbel, Terrassenholz, Tropenholz, Bambus, Bienenbeuten, Beutenfutterzagen oder auch für Kleintier- und Pferdeställe. Für fast jeden Bereich und jedes Gehölz bieten wir ein spezifisches Produkt an.

Dank 16 verschiedener Lasurfarben kann jeder Kunde und jede Kundin Holzbauteile ökologisch schützen und gleichzeitig die eigenen optischen Vorstellungen verwirklichen.

Die 16 verschiedenen Lasurfarben von LIXUM. Bild: FloraPren

Woraus besteht euer Holzschutz und handelt es sich dabei tatsächlich um ein natürliches Produkt?

Ja, LIXUM Lasuren sind rein natürliche Produkte. Dafür stehen wir. Wir stellen unsere Holzlasuren ausschließlich aus reinen Naturrohstoffen her. Wir verwenden keine chemisch-synthetischen Inhaltsstoffe, keine Pestizide (Insektizide, Fungizide, Biozide, Viruzide etc.), keine Lösemittel, Weichmacher und Verdünner, keinen Bläueschutz und auch keine chemischen Trockner.

Unsere Produkte sind rein biologische Lasuren.

Das ist die NEUE Generation natürlicher Holzlasuren- nachhaltig, ökologisch und zukunftsweisend, weltweit einzigartig.

Wie unterscheiden sich eure Holzschutz-Varianten untereinander?

Jede Art von Holz hat andere Eigenschaften und einzigartige Merkmale. Als ein individueller Fingerabdruck der Natur verlangt jedes Holz eine speziell darauf abgestimmte Holzschutzlasur. Deshalb haben wir für jede Holzart ein speziell abgestimmtes, rein natürliches, lasierendes Wetter-Holzschutzprogramm entwickelt. So wird jedes Holz individuell gegen Witterungseinflüsse geschützt und gepflegt – und zwar langfristig. Die natürliche Holzstruktur bleibt mit LIXUM Lasuren erhalten und wird auch vor UV-Strahlung effizient geschützt. So kann die individuelle Optik, die jede Holzart einzigartig macht, voll zur Geltung kommen.

Was gibt es bei der Anwendung eures Holzschutzes zu beachten und für welche Bereiche kann er genutzt werden?

Eine umfangreiche Vorbehandlung des Holzes ist mit LIXUM nicht nötig. Um die Holzstruktur effektiv zu schützen ist nur ein Anstrich notwendig. Vorbehandeltes Holz oder bereits verwittertes Holz bedürfen einer kurzen Vorbereitung. Wichtig ist es vor dem Auftrag die Holzoberfläche trocken zu reinigen. Aufgeplatzte Altanstriche wie Lacke oder Dickschichtlasuren sollten unsere Kunden und Kundinnen vor der Anwendung an - oder abschleifen. Diese Vorarbeiten lohnen sich, da der Anstrich mit LIXUM für eine längere Lebensdauer und eine schöne Holzoptik sorgt. Die Anwendungsbereiche unserer Lasuren sind vielfältig. Ob Innen- oder Außenbereich, Hasenstall oder Einfamilienhaus: Unsere hochwertigen Produkte schützen effizient und langjährig.

Wie langanhaltend und effektiv ist euer natürlicher Holzschutz?

Unsere Holzlasuren dringen schnell und tief in das Holz ein. So schützen sie die Holzstruktur von innen heraus und liegen nicht nur auf der Oberfläche. Aufgrund vielfältiger Tests und Untersuchungen können wir belegen, dass dieser Ansatz einen Sofort- und Langzeitschutz vor Witterungseinflüssen für bis zu 10 Jahre bietet. LIXUM Produkte schützen durch den biologisch erreichten Abperleffekt wirksam vor Feuchtigkeit und Austrocknung. Algen und Flechten wird die Nahrungsgrundlage entzogen, sodass sie das Holz nicht schädigen können. Die Lasuren sind UV-stabil und thermoaktiv.

Dafür ist mit LIXUM nur ein Anstrich nötig und nicht wie bei Wettbewerbsprodukten 2-3 Anstriche. Das spart Zeit und Kosten.

Unser 2 in 1 System bietet dabei doppelte Effektivität, indem Schutz und Farbgebung mit 1 Produkt in nur einem Anstrich vereint sind. Auf Vorbehandlungen durch ein oder mehrere Produkte können Kunden und Kundinnen von LIXUM verzichten, was Ressourcen, Zeit und Geld schont. Zudem ist die Lasur sehr ergiebig und tropft nicht, sodass auch Überkopfarbeiten kein Problem darstellen. Holz, das mit LIXUM behandelt wurde, schwindet nicht, quillt nicht auf und verfügt über eine schöne Oberfläche, die nicht abblättert oder aufreißt, wie bei chemischen basierten Lacken oder Lasuren.

Warum ist es dir persönlich wichtig, dass Holzlasuren nachhaltig und umweltschonend sind?

Generell geht es mir um ein bewusst machen, ein Umdenken, ob in der Industrie oder beim Endverbraucher. Wir müssen wieder mehr von der Natur lernen, sei es in der Ernährung oder bei Produktionsprozessen. Momentan ist es leider so, dass wir vieles was die Natur uns aufzeigt, nicht nutzen.

LIXUM Lasuren sind völlig unbedenklich für Mensch und Tier. Wir bieten unseren Kunden und Kundinnen bei der Anwendung  die Möglichkeit, die Umwelt nicht weiter zu belasten.

Mir liegt es am Herzen die Ressourcen nachhaltig zu verwenden. Natürliche Holzlasuren sind ein guter Anfang umweltbewusster zu handeln und zu leben.

 

Vielen Dank für das Interview, lieber Thoralf!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an LIXUM stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________________

Auch interessant:  „Wise with Waste” – Papier und Pappe aus landwirtschaftlichen Abfällen

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen