Suche
Grüne Wirtschaft

Nutze die Kraft der Sonne – mit den Solarcarports von Carportwerk

INTERVIEW | Du wünschst dir für deine Terrasse oder für deinen Autostellplatz eine Überdachung, mit der du eigenen grünen Strom produzieren kannst? Dieser Wunsch kann mit den Solarcarports von Carportwerk in Erfüllung gehen.

INTERVIEW | Du wünschst dir für deine Terrasse oder für deinen Autostellplatz eine Überdachung, mit der du eigenen grünen Strom produzieren kannst? Dieser Wunsch kann mit den Solarcarports von Carportwerk in Erfüllung gehen.

Mehr zu den Themen:   carportwerk solarcarport solar terrasse e-auto
5.11.2020 | Ein Interview geführt von Deborah Iber | Bilder: Solarterrassen & Carportwerk GmbH


Die Solarcarports von Solarterrassen & Carportwerk GmbH sind nicht nur schick und modern, sondern auch nachhaltig und energiesparend. Sie passen perfekt zur Terrasse oder zum Autostellplatz eines Haushaltes, der sich selbst mit Energie aus erneuerbaren Quellen versorgen will. Im Interview mit Marketing-Leiter Dennis Rosenfeld erfährst du, wie die Carports hergestellt werden, wozu sie verwendet werden können und was sie zu zukunftsträchtigen Energiespendern macht.

 

LifeVERDE: Bei eurem Unternehmen dreht sich alles um die Sonne. Stelle uns die Mission von Carportwerk einmal vor.

DENNIS ROSENFELD: Das Premium Solarcarport und Terrassendach wurde von unseren Ingenieuren, Architekten und Designern entwickelt, um einen Systemgedanken zu vereinen. Es entstand ein außergewöhnliches Design, welches den Anspruch der Unabhängigkeit von Energieversorgern und Elektromobilität erfüllt. Neben den ökologischen Vorteilen stehen auch Qualität, Komfort und Lifestyle im Vordergrund, um unsere Bauherren mit dem Außergewöhnlichen und einem Rund-um-Servicepaket bedienen zu dürfen.

 
 

Welche Rolle spielt die Nachhaltigkeit bei euch und welche Aspekte – neben dem Einsatz für erneuerbare Energien – setzt ihr wie um?

Wir verarbeiten ausschließlich Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Das Holz ist natureplus® zertifiziert und nach DIN-Norm hergestellt. Außerdem Made in Germany.

Darüber hinaus pflanzen wir für jedes neue Terrassendach bzw. jeden Parkplatz einen neuen Baum in Deutschland. So geben wir der Natur mehr zurück, als wir für unser Projekt benötigen. Die Produktion läuft im 3-Schichtbetrieb mit Strom aus erneuerbaren Energien ab. Es werden in der Opitz Zukunftsfabrik achtmal mehr Strom aus Sonnen- und Windenergie hergestellt, als insgesamt verbraucht wird.
 

Das Solarcarport allgemein – welche Möglichkeiten und Vorteile bietet es?

Unser Solarcarport vereint vielfaches: Zum einen bietet es einen Unterstand für dein Auto, welcher immer schattig ist. Zum anderen produzierst du genug Strom für dein Haus, mit dem du dann alle elektrischen Geräte wie zum Beispiel Kühlschrank, Fernseher, etc. betreiben können. Natürlich kannst du mit dem produzierten Strom auch dein E-Auto über eine Ladestation direkt unter dem Carport aufladen. Mit einem Solarcarport von ca. 6,00 m x 6,00 m produzierst du im Durchschnitt 5000 kWh – damit kann ein Vier-Personen Haushalt betrieben werden.

 
 

Welche Besonderheiten zeichnen die Solarcarports von Carportwerk aus?

Eine Besonderheit ist in jedem Fall unser modernes und individuelles Design, welches durch die transparenten Glas-Glas Module abgerundet wird. Mit den Modulen wird Strom für das eigene Haus und das E-Auto erzeugt. Dieses kann wie bereits erwähnt auch direkt unter dem Carport mit einer Ladestation geladen werden. Diese bieten wir, wenn gewünscht, auch gerne mit an.
 

Die Solarprodukte von Carportwerk werden in der Opitz Zukunftsfabrik hergestellt. Wie verläuft die Produktion und woher bezieht ihr die Materialien?

Unser Holz für die Carports und Terrassen kommt aus nachhaltiger deutscher Forstwirtschaft. Die Glas-Glas Solarmodule stellen wir in unserem Premium Werk in Erfurt her, alles Made-in-Germany.
 

Wenn ich mir ein Solarcarport anschaffen möchte, mit welcher Bauzeit muss ich rechnen und welcher Zeitpunkt ist der beste, um mit der Planung zu starten?

Die Planungszeit hängt ganz von den individuellen Vorstellungen des Kunden ab. Wir stehen jederzeit zur Verfügung und planen und zeichnen den Carport nach den jeweiligen Kundenwünschen.

Der beste Zeitpunkt ist sofort – umso früher man anfängt, umso mehr Geld spart man.
 

Wie sieht es mit den Kosten aus und über wie viel Platz sollte zur Verfügung stehen?

Die Kosten tragen sich im Prinzip von alleine: Durch die Einsparung bei den Stromkosten finanziert sich der Carport oder die Terrassenüberdachung nach einer Weile von selbst.

Der Platz ist in der Regel die Terrasse oder der Stellplatz für das Auto, wir passen die Überdachung an die jeweiligen Gegebenheiten an.
 

Zu guter Letzt: Welche Tipps kannst Du unseren Leser*innen für mehr Solar im Alltag mitgeben?

Mach dir deinen Garten zur Urlaubsoase mit einem Solarterrassendach oder Ihre Auffahrt zum Kraftwerk. Produziere deinen eigenen grünen Strom und mach dir die Welt damit ein wenig grüner!

 

Vielen Dank für das Interview Dennis!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an Carportwerk stellen möchtest?
Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

 

_________________________________

 

Mehr zum Thema Solarenergie findest du hier: Solaranlagen kaufen und finanzieren

Folg uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen