Naturschwämme von Marie Natur
Grüne Wirtschaft

Naturschwämme von Marie Natur

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG | Bei Marie Natur gibt es unter anderem Naturschwämme, die ungebleicht – und wie alle anderen Produkte auch - ganz ohne Plastikverpackung auskommen. Die Schwämme sind haltbarer als andere und riechen angenehm nach Meer.

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG | Bei Marie Natur gibt es unter anderem Naturschwämme, die ungebleicht – und wie alle anderen Produkte auch - ganz ohne Plastikverpackung auskommen. Die Schwämme sind haltbarer als andere und riechen angenehm nach Meer.

22.11.2017 - Das Interview führte Stefanie Suckau, Foto: Pixabay, Symbolbild

LifeVERDE: Herr Hornung, können Sie uns etwas zur Entstehungsgeschichte von Marie Natur? Welche Firmenphilosophie verfolgen Sie?

Oliver Hornung: Marie Natur sind meine Frau Bianca und ich. Wir haben Marie Natur gegründet um dabei zu helfen die Welt besser zu machen.

Wir wollen und können es nicht einfach hinnehmen, dass so viele Menschen auf dieser Welt im Elend leben und deswegen wollen wir unseren Teil dazu beitragen, dass weniger Menschen auf dieser Welt leiden müssen und ein zufriedenes und glücklicheres Leben führen können.

Marie Natur unterstützt daher mit den Einnahmen nicht nur Ärzte ohne Grenzen und “Die Arche e.V.“ sondern wir achten bei unseren Lieferanten sehr genau darauf, ob diese unsere Werte teilen, bzw. ob wir durch den Kauf der Produkte die dortigen Menschen nachhaltig unterstützen können.

Ihr Produktangebot ist vielfältig - was bieten Sie an und woher beziehen Sie Ihre Rohstoffe?

Unsere Hauptprodukte sind ungebleichte und ohne Plastik verpackte Naturschwämme. Diese beziehen wir von einem traditionellen Familienunternehmen auf der griechischen Insel Kalymnos.

Außerdem bieten noch Miswak Zahnputzhölzer, Bambuszahnbürste sowie Bodylotion und Badesalz an. Die beiden zuletzt genannten Produkte stammen aus einer kleinen Manufaktur in Zossen (südlich von Berlin).

Was schätzen Ihre Kunden ganz besonders? Welches Feedback erhalten Sie? Welche Must-Haves sind besonders beliebt?

Beliebt sind zurzeit unsere wiederverwendbaren Menstruationsschwämmchen, die wir seit Oktober im Sortiment haben. Diese sind in einem Stoffbeutelchen verpackt. Damit können Frauen auch bei ihrer Monatshygiene auf Plastik verzichten und Müll vermeiden.

Was ist das Besondere an Ihren Produkten? Warum sind Ihnen Naturprodukte ohne Plastik wichtig?

Bei allen unseren Produkten vermeiden wir Plastik und legen ein besonderen Wert darauf, dass unsere Produkte naturbelassen sind und bleiben. Daher sind zum Beispiel unsere Naturschwämme nicht gebleicht. Dadurch ist die Farbe nicht so goldgelb wie bei anderen Schwämmen, dafür sind die Schwämme aber wesentlich haltbarer und sie riechen auch noch sehr angenehm nach Meer.

Wie leben Sie im Unternehmen selbst Nachhaltigkeit?

Wir beziehen den Strom von Naturstrom AG, verzichten konsequent auf Plastik und arbeiten (soweit es der Gesetzgeber erlaubt) papierlos.

Verraten Sie uns, wie sich Ihr grünes Angebot weiterentwickeln wird?

Wir werden im Jahr 2018 Produkte (Bio-Algenseifen, Cremes etc.) aus dem Seaweed Center in Sansibar einführen.

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen