NATURKOSMETIK: Wertewandel und ein neues Schonheitsideal
Grüne Wirtschaft

NATURKOSMETIK: Wertewandel und ein neues Schonheitsideal

Eva Silvana Kruck von der myrto-naturalcosmetics Manufaktur erläutert, wie sich das neue Schönheitsideal zunehmend über gesunde Natürlichkeit definiert, zu vereinfachten Rezepturen mit weniger, dafür möglichst reinen Inhaltsstoffen mit natürlicher Wirksamkeit.

Eva Silvana Kruck von der myrto-naturalcosmetics Manufaktur erläutert, wie sich das neue Schönheitsideal zunehmend über gesunde Natürlichkeit definiert, zu vereinfachten Rezepturen mit weniger, dafür möglichst reinen Inhaltsstoffen mit natürlicher Wirksamkeit.

17.08.2016 aus der Themenreihe NATURKOSMETIK - Bildquelle: myrto-naturalcosmetics

UMWELTHAUPTSTADT.de: Legen Sie uns doch bitte einmal die großen Vorteile von Naturkosmetik für den Anwender dar.

EVA SILVANA KRUCK (Gründerin der myrto-naturalcosmetics Manufaktur): Kosmetische Inhaltsstoffe, die wir auf unsere Haut bringen, werden durch die Hautporen aufgenommen.  Sie können in unseren Blutkreislauf gelangen und werden dann im gesamten Organismus verteilt. Viele synthetisch gewonnene Rohstoffe können nicht abgebaut werden, lagern sich langfristig im Gewebe ab und stören dort sensible Soffwechselvorgänge. Die Haut als unser größtes Organ ist zentraler Bestandteil der Stoffwechselvorgänge zur Entgiftung des Körpers. Daher sollten wir uns sehr gut überlegen, mit welchen Kosmetikrohstoffen wir unsere Haut in Berührung bringen und welche wir besser meiden sollten. Konventionelle Kosmetikprodukte mit synthetisch gewonnenen Inhaltsstoffen wie Paraffinen haben ein beträchtliches Allergiepotenzial, PEGs als häufig eingesetzte Emulgatoren können die Haut durchlässiger für Schadstoffe machen, Parabene als Konservierungsstoffe stehen mit ihrer hormonähnlichen Wirkung im Verdacht, Krebs, Diabetes, Immunschwäche oder Fettleibigkeit zu fördern

Naturkosmetik dagegen ist so konzipiert, dass sie nachhaltig effektiv, hautverträglich und lebensförderlich ist.  Dabei werden die Ressourcen der Umwelt als unsere Lebensgrundlagen geschont. 

Was ist das Besondere an Ihren Produkten?

  • Premium Qualität aus der Manufaktur

Wir entwickeln und fertigen innovative Biokosmetik in unserer Manufaktur. Dabei kommen ausschließlich beste Inhaltsstoffe aus der Natur zum Einsatz: für gesundes Haar und schöne Haut - vegan, organic und fair gehandelt.

  • Ausgewählte Inhaltsstoffe

Alle Rohstoffe entsprechen ausnahmslos den gängigen Naturkosmetik-Zertifizierungen und übertreffen oftmals diese Standards. Die Pflanzenöle, -extrakte und ätherische Essenzen werden möglichst in kbA-Qualität oder aus kontrollierter Wildsammlung eingesetzt. Die Öle sind kaltgepresst, naturbelassen und nicht desodoriert.

  • Vegan

In unseren mittlerweile über 40 Produkten setzen wir ausschließlich vegane Rohstoffe ein. Einzig unser Bio Argan Haarwachs enthält unbehandeltes Bienenwachs aus ökologischer Bienenhaltung.

  • Detox - emulgatorfrei

Unsere Detox Biokosmetik unterstützt die Entgiftung des Körpers von innen und außen. In diesem Sinne enthalten die Rezepturen keine unnötigen Zusatzstoffe wie sonst übliche Emulgatoren. Diese schwächen die feuchtigkeitsbewahrende Hautbarriere und können sensible Stoffwechselvorgänge des Körpers stören.

  • Alkoholfrei

Wo immer möglich und sinnvoll, verzichten wir auf den Einsatz von Alkohol. Die Gesichtspflege ist nicht nur ohne ätherische Öle, sondern auch 100% alkoholfrei.

  • Ohne Konservierungsstoffe

Myrto- Produkte kommen konsequent ohne Konservierungsstoffe aus. Stattdessen werden hautpflegende pflanzliche Inhaltsstoffe eingesetzt, die gleichzeitig anti-mikrobielle Wirkung haben.

  • Hochreine CO2-Extrakte

Die von uns eingesetzten Pflanzenextrakte werden vorzugsweise lösungsmittelfrei durch hochreine CO2-Extraktion gewonnen. So kann auch hier auf den Einsatz von Alkohol oder sonstige Lösungsmittel verzichtet werden. Darüber hinaus bleibt das volle Wirkspektrum der Pflanze authentisch und in maximaler Konzentration erhalten.

  • Umweltfreundliche Verpackung

Wir verwenden bevorzugt Glasflaschen oder Glastiegel. Alle Verpackungen werden in Deutschland hergestellt. Wir verzichten konsequent auf Umverpackungen. Die myrto Pflegeprodukte den Duschbereich werden in vollständig recyclingfähigen Airless-Spendern aus hochwertigem Kunststoff verpackt.

  • Fair gehandelt

Möglichst viele Rohstoffe wie handgepresstes Arganöl, Babassuöl, Avocadoöl oder Sheabutter beziehen wir aus Fair Trade Kooperationen. Damit unterstützen wir nicht nur die ökologische Landwirtschaft, sondern auch den Bestand traditioneller Verarbeitungsmethoden in selbstorganisierten Kleinbetrieben. Tierversuche lehnen wir selbstverständlich ab. myrto-naturalcosmetics unterstützt biologische Artenvielfalt und verzichtet zu 100% auf konventionelles Palmöl.

Wie erklären Sie sich den Wachstumstrend von Naturkosmetik in den letzten Jahren?

Unser modernes Leben mit steigender Umweltverschmutzung, ungesundem Lebensstil und dem Einfluss von immer mehr Fremdsubstanzen belastet die Haut und den gesamten Organismus. Die Verwendung von Naturkosmetik kann die individuelle Belastung an Schadstoffen ebenso reduzieren wie naturbelassene Lebensmittel.

In den letzten Jahren haben konventionelle Kosmetikprodukte mit immer neuen synthetischen Inhaltsstoffen zu einer stetig steigenden Anzahl von Kontaktallergien geführt – so der Informationsverbund Dermatologischer Kliniken (IVDK). Als Allergieauslöser gelten dabei vor allem synthetische Konservierungsmittel, synthetische Emulgatoren  sowie synthetische Farb- und Duftstoffe. Solche Stoffe, die Juckreiz oder Hautirritationen verursachen, sind ein Grund, warum immer mehr Menschen auf Naturkosmetik umsteigen und sich zunehmend für die Inhaltsstoffe von Kosmetik interessieren.  

Dabei führt ein neues Schönheitsideal, das sich zunehmend über gesunde Natürlichkeit definiert, zu vereinfachten Rezepturen mit weniger, dafür möglichst reinen Inhaltsstoffen mit natürlicher Wirksamkeit. Zu diesem Wertewandel gehört auch das gestiegene Bewusstsein von sozialer und ethischer Verantwortung: Kosmetik sollte unter möglichst fairen Bedingungen produziert werden, möglichst regional, ökologisch und keinesfalls an Tieren getestet worden sein.

Im Jahr 2013 lag der Umsatz mit Naturkosmetik in Deutschland bei rund 920 Millionen Euro. Wird 2016 ein ähnlich erfolgreiches Jahr für die Branche und Ihr Unternehmen?

Deutschland ist mit einem Marktanteil von 8,3% und einem Jahresumsatz von  1,1 Mrd Euro im Jahr 2015 der mit Abstand größte Markt für Naturkosmetik in Europa. Nach einem kräftigen Wachstum der Branche von 10% im vergangenen Jahr wird auch für 2016 ein vergleichbares Wachstum erwartet.

Auch unser junges Familienunternehmen myrto-naturalcosmetics, 2012 als Manufaktur gegründet, entwickelt sich nach einem vielversprechenden Start in den letzten 3 Jahren weiterhin sehr positiv.

Welche Naturkosmetikprodukte sind bei den Deutschen am beliebtesten?

Gesichtspflege und  Körperpflege machen den größten Anteil der Naturkosmetik-Produkte aus.  Natur-Haarpflege mit seinem bisher deutlich geringeren Marktanteil hat gerade in den letzten  Jahren mit zahlreichen neuen Wirkstoffen und stark verbesserten Rezepturen deutlich aufgeholt.  Es hat mittlerweile vergleichbare Wachstumsraten.

Die Naturkosmetik hat mittlerweile auch die Männerwelt erreicht. Wie attraktiv sind die Männer für Ihr Unternehmen und inwiefern unterscheidet sich hier die Art der Zielgruppen-Kommunikation?

Wir haben keine spezielle Produktlinie für Männer, aber alle unsere Produkte sind unisex und werden zu etwa gleichen Teilen von Männern und Frauen gekauft. Insbesondere die innovative Deo-Serie und die hypoallergene Detox-Gesichtspflege sind auch bei Männern sehr beliebt.

Was denken Sie, wie sich der Naturkosmetik-Markt in den nächsten Jahren aus Umsatz- und Produktgesichtspunkten entwickeln wird?

Während der konventionelle Kosmetikmarkt global  weitgehend gesättigt ist, kann die Naturkosmetik weiterhin mit stabilen Wachstumsraten rechnen. Mit einem stetig zunehmendem Gesundheits- und Fitnessbewusstsein der Verbraucher geraten chemische Einsatzstoffe immer mehr in die Kritik, während die Nachfrage nach natürlichen Inhaltsstoffen deutlich steigt.

Geben Sie uns doch bitte einen kleinen Ausflug in Richtung Ihrer Produkt-Innovationen. Worauf dürfen sich Ihre Kunden in Zukunft freuen?

Unser neues Summer Day Oil mit rein pflanzlichem Lichtschutz wurde Anfang Juli in einem internationalen Wettbewerb von einer Expertenjury als „Green Product Award Winner 2016“ in den Kategorien Innovation, Design und Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Weitere Neuentwicklungen, die wir noch für dies Jahr geplant haben, sind ein Texturizer Volumen-Haarwachs und eine Detox Gesichts-Feuchtigkeitspflege.



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen