Grüne Wirtschaft

Naturkosmetik von LOGOCOS – Die sanfte Kraft der Pflanzen

INTERVIEW | Mithilfe stetiger Forschung, Entwicklung und Verbesserung hat sich LOGOCOS ein Komplettsortiment an Naturkosmetik aufgebaut. Welche Rolle eine Kräuterwiese für die Nachhaltigkeit des Unternehmens spielt, erfährst du im Interview mit Stefan Heidrich.

INTERVIEW | Mithilfe stetiger Forschung, Entwicklung und Verbesserung hat sich LOGOCOS ein Komplettsortiment an Naturkosmetik aufgebaut. Welche Rolle eine Kräuterwiese für die Nachhaltigkeit des Unternehmens spielt, erfährst du im Interview mit Stefan Heidrich.

Mehr zu den Themen:   naturkosmetik pflege pflegeprodukte logocos
15.09.2021 | Ein Beitrag von Marvin Lehnert und Adriana De Salvo | Bild: LOGOCOS

Wesentlich gesünder für den Körper als herkömmliche Pflegeprodukte und auch weniger umweltschädlich. Gerade in den letzten Jahren hat die Nachfrage für Naturkosmetik stark zugenommen, da bedenkliche Inhaltsstoffe somit gar nicht erst in die Nähe deines Körpers kommen.

Schon vor über 40 Jahren hat sich LOGOCOS deshalb verpflichtet, konsequent auf die Kraft der Pflanzen zu vertrauen – und sich auf dieser Grundlage ihr Sortiment an Naturkosmetik aufgebaut. Im Interview sprechen wir mit Stefan Heidrich darüber, wie das Konzept hinter LOGOCOS funktioniert, wie das Unternehmen Nachhaltigkeit umsetzt und warum eine natürliche Körperpflege die bessere Wahl ist.

LifeVERDE: Wofür steht das Unternehmen LOGOCOS und welche Werte verfolgt es?

Stefan Heidrich: Der Idealismus und der Anspruch, aus dem die LOGOCOS einst entstand, prägen das Unternehmen bis heute. Als Pionier der Naturkosmetik vertraut LOGOCOS seit über 40 Jahren konsequent auf die sanfte Kraft der Pflanzen. Aus stetiger Forschung, Entwicklung und Verbesserung ist ein Komplettsortiment streng kontrollierter Naturkosmetik entstanden. Die wichtigsten Extrakte für die Produkte entstehen dabei in eigener Herstellung auf der Kräuterwiese am Unternehmensstandort in Salzhemmendorf (Niedersachsen). Dort produzieren wir zu 100 Prozent CO²-neutral für unsere Marken SANTE, LOGONA und HELIOTROP.

Zu den Grundsätzen und Werten von LOGOCOS gehören Inhaltsstoffe in Bioqualität, Nachhaltigkeit, starke Partnerschaften und motivierte Mitarbeiter*innen. Wir bei LOGOCOS glauben fest daran, dass 100 Prozent zertifizierte Naturkosmetik die bessere Wahl ist und sind davon überzeugt, dass es immer eine grüne Alternative gibt. Denn Naturkosmetik bedeutet mehr als bloß qualitativ hochwertige und innovative Produkte für die tägliche Pflege – Naturkosmetik ist eine ganzheitliche Lebenseinstellung.

Wie setzt LOGOCOS die Aspekte der Nachhaltigkeit innerhalb des Unternehmens um?

Wir handeln konsequent im Sinne des Wohls von Mensch und Umwelt. Das gilt für unsere Produkte gleichermaßen wie für unsere Arbeitsbedingungen und unsere Mitarbeiter*innen – und das fängt schon bei unserer Produktionsstätte in Salzhemmendorf an. Hier produzieren wir seit Beginn 2020 zu 100 Prozent CO2-neutral und verwenden dafür ausschließlich Ökostrom.

Beim täglichen Arbeiten ist es uns wichtig, den Papierbedarf stark zu verringern, weshalb wir auf eine digitale Organisation umgestellt haben. Bereits vor der Pandemie versuchten wir, weitestgehend auf Dienstreisen zu verzichten und Termine größtenteils online via Video-Konferenz wahrzunehmen. Sollte ein Besuch vor Ort dennoch einmal unumgänglich sein, verwenden wir dafür die Bahn oder ein E-Auto – aus unserem eigenen, elektronischen Fuhrpark. Wir streben danach, den ökologischen Fußabdruck unserer Mitarbeiter*innen möglichst klein zu halten.

Ein großer Punkt auf unserer internen Umwelt-Agenda stellt auch die Erhöhung der Artenvielfalt auf unserer Kräuterwiese dar. Wir bieten auf unserem Gelände einen Lebensraum für viele mittlerweile gefährdete Arten wie den Kammmolch, Rebhühner oder den Turmfalken. Unsere Bestände zählen wir gemeinsam mit starken Partnern wie dem NABU.


Die Kräuterwiese von LOGOCOS bietet Lebensraum für einige gefährdete Arten (Bild: LOGOCOS).

Außerdem haben wir 2021 unsere Wildblumenwiese auf 7.410 Quadratmeter erweitert, 290 bienenfreundliche Büsche gesetzt und vier alte, historische Obstbaumsorten gepflanzt. Seit einiger Zeit summt und brummt es auch ordentlich bei uns: Knapp 25.000 Bienen haben in unseren sechs Bienenstöcken, die wir auf dem Firmengelände gesetzt haben, ein Zuhause gefunden.

Das sind nur wenige Beispiele, die zeigen sollen, wie grün wir „ticken“. Wir wissen, dass es sehr herausfordernd sein kann, stets im Einklang mit der Natur zu leben und zu arbeiten – sind aber jeden Tag bemüht, unseren Beitrag dafür zu leisten.

Wie bringt LOGOCOS die ökonomischen Ziele mit der Ökologie in Einklang?

Bei LOGOCOS steht die ständige Weiterentwicklung aller Produkte nach ökologischen Grundsätzen im Vordergrund. Wir sind stolz darauf, dass wir über die Jahrzehnte dabei immer weiterwachsen konnten. Um unsere Umweltleistung stetig zu verbessern, führen wir regelmäßige Umweltaudits durch und machen unsere Erfolge so messbar. Wir haben dafür eine ISO 14001-Zertifizierung erhalten, durch die wir uns den sozialen, wirtschaftlichen und politischen Interessen verpflichten.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns aber ebenfalls, die natürlichen Ressourcen auch unseren Kindern und Enkeln hinterlassen zu können. Das schließt zum Beispiel den schonenden Einsatz von verschiedenen Roh- und Inhaltsstoffen ein. Für uns spielen somit nicht nur ökonomische Ziele eine Rolle, sondern vor allem ökologische Gesichtspunkte. Die haben bei all unserem Tun höchste Priorität.


Für Stefan Heidrich und LOGOCOS spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle im täglichen Handeln (Bild: LOGOCOS).

Aus welchen natürlichen Inhaltsstoffen werden die Naturkosmetikprodukte hergestellt?

Für unsere Naturkosmetikprodukte verwenden wir grundsätzlich nur Inhaltsstoffe, die auch so in der Natur vorkommen. Alle unsere Produkte tragen deshalb auch das „NaTrue“-Siegel, besitzen also ein Naturkosmetik-Zertifikat. Besonderen Wert legen wir dabei auch auf Bio-Qualität. Für all unsere Marken entstammen mehr als 40 der verwendeten Extrakte unserer hauseigenen Extraktionsanlage. So entstehen wertvolle und wirkungsvolle Inhaltsstoffe wie Bio-Mandelöl, Bio-Sheabuttter oder Bio-Birkenblattextrakt. Auch in den Produkten von LOGONA finden sich die Helden der Natur wieder: Von Bio-Hanföl über die Bio-Damaszener Rose bis hin zu Bio-Brennnesselextrakt.

Wie wirkt Naturkosmetik auf den Körper oder das Gesicht?

Auf die Kraft der Natur setzen die Menschen schon viele Jahrtausende. Bereits Kleopatra soll ihre Haut zum Beispiel mit Aloe Vera gepflegt haben. Wir sind überzeugt davon: Naturkosmetik ist immer die bessere Wahl, weil sie nur Inhaltsstoffe beinhaltet, die auch in der Natur schon vorkommen. All unsere Produkte werden dabei sorgfältig geprüft, unterliegen strengen Auflagen und erzielen spürbare Effekte. In Sachen Wirkung stehen unsere Naturkosmetikprodukte konventionellen Pflegeprodukten also in nichts nach. Unsere Expert*innen forschen zudem ständig an neuen, noch besseren Formulierungen für gesunde Haut und Haare.

Welche Produkte empfiehlst du den Kund*innen?

Besonders stolz sind wir aktuell auf unsere neuen, festen Naturstücke von LOGONA. Unsere Expert*innen haben es geschafft, eine feste Gesichtsreinigung zu entwickeln, die intensiv reinigt und gleichzeitig Feuchtigkeit spendet – und das dank seifenfreier und pH-hautfreundlicher Formel ganz ohne Austrocknen! Ein echtes „Meisterstück“, dieses Naturstück. Für glänzende Haare vertraue ich dagegen ganz auf unser LOGONA Pflege-Shampoo mit der Kraft der Bio-Brennnessel. Zusammen mit der Pflege-Spülung sind diese Produkte aus meiner Haarpflege-Routine nicht mehr wegzudenken.


LOGONA bietet eine breite Auswahl von Haut- und Körperpflegeprodukten (Bild: LOGOCOS).

Was ist LOGOCOS für die Zukunft wichtig und welche Ziele werden verfolgt?

Uns ist es wichtig, weiterhin an unseren Werten festzuhalten und im Einklang mit diesen und der Natur immer weiter zu wachsen. Wir möchten unsere Kund*innen auch in Zukunft mit Innovationen und unserer Expertise überzeugen und gleichzeitig unseren Beitrag für eine gesunde Umwelt leisten.

 

Vielen Dank für das Interview, Stefan!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an LOGOCOS stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________

Auch interessant:  Authentic Eco bringt Akteure aus der Naturkosmetik zusammen

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen