Naturkosmetik mit frischem Bergquellwasser angereichert
Grüne Wirtschaft

Naturkosmetik mit frischem Bergquellwasser angereichert

INTERVIEW | Das Naturkosmetik-Unternehmen Pure Green produziert in Österreich. Dies ermöglicht, die Naturkosmetikprodukte mit frischem Bergquellwasser anzureichern.

INTERVIEW | Das Naturkosmetik-Unternehmen Pure Green produziert in Österreich. Dies ermöglicht, die Naturkosmetikprodukte mit frischem Bergquellwasser anzureichern.

Mehr zu den Themen:   pure green naturkosmetik gesundheit vitalität
17.05.2018 - Das Interview führte Mona Kern, Foto: Symbolbild © Pexels

LifeVERDE: Frau Dr. Gapp, was zeichnet die Pure Green Naturkosmetik aus?

Dr. Stefanie Gapp: Die von Pure Green produzierten Produkte werden in Österreich hergestellt. Standortbedingt können wir Produkte mit frischem Bergquellwasser anreichern. Die von uns verwendeten natürlichen Inhaltsstoffe sind von ausgezeichneter Qualität, sorgfältig ausgewählt und nach dem höchsten Standard in der Industrie, zu dem wir uns freiwillig verpflichtet haben, produziert. Einer der Leitsätze von Pure Green lautet „Füge keinen Schaden zu“. Dies gilt für alle Lebewesen. Aus diesem Grund ist es für uns selbstverständlich auf tierische Inhaltsstoffe und Tierversuche zu verzichten. Gentechnisch modifizierte Organismen sind unserer Meinung nach nicht ausreichend getestet, um klare Aussagen über deren Auswirkungen machen zu können. Daher verzichten wir konsequent auf GMO-Inhaltsstoffe. Unsere Natur- und Biokosmetiklinien sind garantiert vegan, gekennzeichnet durch die Vegan-Blume der Veganen Gesellschaft. Die Marken GO & HOME und #SPORTis sind zudem als Naturkosmetik durch NATRUE zertifiziert.

An wen richtet sich Ihre Produktpalette, können Sie ein paar Beispiele geben?

Derzeit bieten wir drei Produktlinien an – GO & HOME, #SPORTis und Alpine Organics.

Die Marke GO & HOME wurde für junge, reisefreudige Menschen konzipiert. Alle Produkte sind neben der Originalgröße auch in der praktischen Reisegröße von 30 ml erhältlich. Die bunte Linie mit dem Hair & Body Wash Green Citrus, der Reinigungsemulsion Creamy Lemongras, der Hand- & Körperlotion Fresh Melon, dem Shave & Conditioner Orange Neroli, dem Stylinggel Summer Splash, der Fußcreme Sweet Rosmary und dem Anikagel Cool Lavender wird durch zwei speziell zusammengestellte Reisesets komplettiert. Die vegane Naturkosmetikserie ist durch die Vegane Gesellschaft und NATRUE zertifiziert.

Pure Green, im Herzen der Alpen gelegen, richtet sich mit der Marke #SPORTis an ein aktives, naturverbundenes Publikum und Freizeitsportler. Für sporttreibende Personen entwickelt, enthält die Naturkosmetikserie ein erfrischendes Hair & Body Wash mit der Duftnote Lemongras, das gründlich reinigt und dennoch sanft zur Haut ist, eine feuchtigkeitsspendende, multifunktionale 3in1-Pflegeemulsion für Gesicht, Hände & Körper, die höchste Ansprüche erfüllt sowie ein entspannendes und beruhigendes Arnikagel. Die kühlende und schnell einziehende Gelformel ist eine Wohltat nach intensiver, körperlicher Betätigung. Die Produktlinie ist vegan und von NATRUE als Naturkosmetik zertifiziert.

Liebhaber von Biokosmetik werden sich von der Line Alpine Organics angesprochen fühlen – die schonende Reinigung und wertvolle Pflege in sich vereint. Die Produktpalette umfasst Shampoo, Haarspülung, Pflegedusche, Körperlotion sowie ein 2in1-Waschgel und eine Flüssigseife mit Extrakten aus der Zirbe, Rosenwurz, Melisse und Wiesenkräutern, welche ihnen deren charakteristischen Duft verleihen. Die Serie ist vegan und mit der Vegan-Blume der Veganen Gesellschaft versehen, zudem weist sie Bioqualität auf.

Auf welche Zertifizierungen setzt Pure Green?

Die Produkte unserer Eigenmarken sind tier- und tierversuchsfrei und durch die Vegan Society zertifiziert. Unsere Naturkosmetikprodukte sind NATRUE-zertifiziert. Pure Green bietet auch die Möglichkeit gemeinsam mit seinen Kunden Produktlinien zu entwickeln, sie von der Planung bis hin zur Zertifizierung zu begleiten. Weitere Zertifizierungsmöglichkeiten stehen für Biokosmetik zur Verfügung beispielsweise NATRUE-Biokosmetik und COSMOS ORGANIC sowie die Austria Bio-Garantie, sofern die erforderlichen Vorgaben erfüllt sind. Gerne realisieren auch Hotels ihre eigene Linie nach ihren Anforderungen und Ansprüchen mit uns.

Würden Sie sagen, dass Naturkosmetik bereits breite Konsumentenschichten erreicht hat?

Wir stellen ein erhöhtes Bewusstsein bei unseren Kunden dafür fest, dass bei Körperpflegeprodukte auf natürliche Substanzen und hochwertige Inhaltsstoffe zurückgegriffen werden sollte. Um diese Produkte einer breiten Konsumentenschicht zugänglich zu machen, ist die Mitwirkung von Handelspartnern erforderlich, die die Produkte letztlich in ihren Regalen dem Endverbraucher anbieten.

Was könnte noch getan werden, um noch mehr Menschen für Naturkosmetik zu begeistern?

Der Wunsch nach natürlichen Inhaltsstoffe in Pflegeprodukten für den täglichen Bedarf ist gegeben. Es bedarf mit Sicherheit innovativer Produkte, die durch ihre Pflegewirkung überzeugen und zu einem leistbaren Preis erhältlich sind. In der Natur sind alle Wirkstoffe vorhanden, wenn diese gezielt zum Einsatz gelangen, entstehen wirkungsvolle, naturbelassene Produkte – sie sind sozusagen „von Natur aus gut“.

Welche Trends im Bereich Naturkosmetik finden Sie besonders spannend?

Insgesamt ist ein Trend zu ethischem und bewusstem Konsum zu bemerken. Kunden versichern sich, dass die Produktionsbedingungen fair sind und interessieren sich für den Ort und die Art des gesamten Produktionsprozesses. In unserem Fall ist unser Produktionsstandort in Roppen/Tirol mit Sicherheit von Vorteil; nicht nur, weil Wasser als Rohstoff mit höchster Qualität in Zukunft von unschätzbarem Wert sein wird, sondern auch, da durch eine Produktion in Österreich höchste Anforderungen an Hygienestandards und Arbeitsbedingungen garantiert werden. Nachhaltigkeit, umweltschonendes und verantwortliches Handeln werden für Verbraucher und damit für Unternehmer immer wichtiger. Es wird von Seiten der Verbraucher vermehrt zudem auf biologische Abbaubarkeit geachtet. Die Vermeidung von Tierprodukten und Tierleid ist für einen wachsenden Konsumentenkreis ein ausschlaggebendes Kaufkriterium. Vegan ist im Trend.

Verraten Sie uns, was es künftig Neues von Pure Green geben wird?

Zwei neue Marken, die für Natürlichkeit stehen, werden lanciert. Sie befinden sich derzeit in Planung. Wir halten Sie gerne auf dem Laufenden.

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen