Grüne Wirtschaft

Natürlich sauber mit dem Orangenölreiniger von AlmaWin

INTERVIEW | Der natürliche Orangenölreiniger Alleskönner von AlmaWin hat es in sich - und zwar nicht nur Orangen. Hier erfährst du alles, was du über den wiederholten “eve Leserliebling” wissen solltest.

INTERVIEW | Der natürliche Orangenölreiniger Alleskönner von AlmaWin hat es in sich - und zwar nicht nur Orangen. Hier erfährst du alles, was du über den wiederholten “eve Leserliebling” wissen solltest.

01.03.2021 | Ein Interview geführt von Miriam Saraiva Münz | Bilder: AlmaWin

Wer gründlich putzen will, greift oft zu Putzmitteln voller Chemie. Bitterstoffe, Aluminium und Phosphate zum Beispiel sind umwelt- und gesundheitsschädlich. Mehr zu chemischen Reinigern kannst du auch hier in unserem Beitrag über nachhaltigen Frühjahrsputz nachlesen.

Die aggressiven Stoffe greifen nicht nur die Haut an, sondern lassen meist einen strengen Chemiegeruch in der Luft hängen, der besser nicht eingeatmet werden sollte.

Bei AlmaWin ist das nicht so. Die Marke ist bekannt für nachhaltige Wasch- und Reinigungsmittel, die Öko zertifiziert und hautverträglich sind. Dass Zitrusfrüchte nicht nur lecker schmecken und gut riechen, beweist der Orangenölreiniger. Der Alleskönner soll das Putzen erleichtern und angenehmer machen. Wir haben mit AlmaWin gesprochen. Im Interview mit Claudia Schöneweiß schauen wir uns die Eigenschaften des Orangenölreingers mal etwas genauer an. 

LifeVERDE: Bei Almawin bietet ihr viele Reinigungsmittel an – euer Orangenreiniger wurde schon zum 5. Mal in Folge zum „eve Leserliebling“ gekoren. Was hebt den Orangenreiniger besonders von euren anderen Produkten ab?

Claudia: Unser Orangenölreiniger Alleskönner hat eine ganz besonders hochkonzentrierte Rezeptur. Das Herzstück sind die Orangenterpene aus den Orangenschalen. Das sind natürliche Lösungsmittel und sie beseitigen auch hartnäckigste Fälle von Verklebungen, Verharzungen und Ölschmutz. Also die ganz hoffnungslosen Fälle wie Nagellack, Klebstoff, Fahrradschmiere, Lippenstift, Kugelschreiber u.v.m.

Er kann verdünnt – als ganz normales Putzmittel und konzentriert als Fleckenlöser eingesetzt werden. Das macht ihn so beliebt.

LifeVERDE:Kann der Almawin Orangenreiniger mit chemischen Reinigern mithalten?

Claudia: Ja natürlich! Durch die natürlichen Orangenterpene hat er einfach eine sehr hohe Reinigungskraft, die der von herkömmlichen, synthetischen Reiniger in nichts nachsteht. Dabei ist der Orangenölreiniger übrigens auch hautschonender, was der wissenschaftliche dermatologische Test bestätigt. Aber auch sein Geruch ist viel sympathischer. Dem frischen Orangenduft kann man einfach nicht widerstehen.

LifeVERDE: Welche sind die besonderen Vorzüge der Orange? Was unterscheidet die Orange zum Beispiel von der artverwandten Zitrone?

Claudia: Da gibt es keine besonderen Vorzüge was die natürlichen Terpene betrifft. Aufgrund des größeren Anteils der Verarbeitung der Orangenfrüchte, stehen Orangenterpene eher zur Verfügung. Die Natürlichkeit ist dabei für uns entscheidend

Wo kommen die Orangen her, die für den Reiniger benutzt werden?

Die Orangenterpene, die ja aus den Orangenschalen gewonnen werden, sind Nebenprodukte aus der Orangensaftproduktion. Wir beziehen die Terpene aus qualifizierten Quellen. Die Qualität der Rohstoffe ist durch den Öko-Zertifizierungsprozess festgelegt.

Wo kann man den Almawin Orangenreiniger finden und kaufen?

AlmaWin Orangenöl-Reiniger und andere AlmaWin Produkte gibt es in vielen Naturkostläden, in den großen Bio Supermarktketten, wie Basic, denn’s, Alnatura, in vielen Reformwarenhäusern. Aber auch hier und da im Einzelhandel.

In eurem Sortiment findet man neben dem „ORANGENÖLREINIGER – Alleskönner“ auch den „ORANGENÖLREINIGER – EXTRA STARK“. Worin unterscheiden sich die beiden wesentlich?

Unser Orangenölreiniger Alleskönner ist öko-zertifiziert und eignet sich besonders für den Einsatz im Haushalt.

Unser Orangenöl-Reiniger Extra stark ist die noch etwas konzentriertere Variante für Express-Lösungen. Für den gewerblichen Bereich konzipiert aber natürlich auch im Haushalt einsetzbar.

Der Almawin gibt es schon seit über 20 Jahren, was erhofft ihr euch für die nächsten 20 Jahre?

Wir wünschen uns vor allem, dass das Bewusstsein für den Erhalt unserer Umwelt weiterwächst. Das beeinflusst ja dann auch den Umgang mit Ressourcen. Wir Menschen sind Teil eines komplexen Ökosystems und leben in gegenseitiger Abhängigkeit davon. Ein respekt- und verantwortungsvoller Umgang mit den teils endlichen Ressourcen ist überlebenswichtig. Da sind wir als Reinigungsmittelhersteller ganz besonders in der Pflicht. Daher ist unser tägliches Bestreben, immer neue und bessere Lösungen zu suchen und auch umzusetzen. Neben der einwandfreien maximalen Abbaubarkeit unserer Produkte legen wir derzeit besonderes Augenmerk auf umweltverträgliche Verpackungen, die aus recyceltem Material hergestellt werden. Fast alle Plastikverpackungen werden aus Recyclingmaterial hergestellt. Auch der Orangenöl-Reiniger ist übrigens in einer „Umwelthelden“-Flasche aus 100 % recyceltem PET abgefüllt.

 

Vielen Dank für das Interview, Claudia!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an AlmaWin stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________________

 

Wie du mehr Nachhaltigkeit in deinen Alltag integrierst, deinen Frühjahrsputz nachhaltig gestaltest und welche Reinigungsmittel vegan sind kannst du bei uns auch noch nachlesen.

Vielleicht interessiert dich auch das Interview zu revolutionären Verpackungen aus 100 recyceltem Kunststoff von AlmaWin.

 

Folg uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen