Grüne Wirtschaft

Nachhaltige Reiseveranstalter

Nachhaltiges Reisen ist eines der großen Themen, wenn es darum geht dem Klimawandel entgegenzuwirken. Wir stellen dir 5 nachhaltige Reiseveranstalter vor, die sowohl eine ökologische, als auch eine kulturelle Nachhaltigkeit ihrer Produkte anstreben.

Nachhaltige Reiseveranstalter
Designelement

Nachhaltiges Reisen ist eines der großen Themen, wenn es darum geht dem Klimawandel entgegenzuwirken. Wir stellen dir 5 nachhaltige Reiseveranstalter vor, die sowohl eine ökologische, als auch eine kulturelle Nachhaltigkeit ihrer Produkte anstreben.

09.12.2019 I Ein Beitrag von Annalena Bruse-Smith I Bild: pixabay

Nachhaltiges Reisen ist eines der großen Themen, wenn es darum geht dem Klimawandel entgegenzuwirken. Vor allem Flugreisen stehen hierbei, wegen ihrer hohen CO2-Bilanz im Fokus. Doch nachhaltiges Reisen bedeutet nicht nur, den ökologischen Fußabdruck touristischer Produkte zu verringern, sondern z.B. auch, einem Ort und der lokalen Bevölkerung mit kultureller Achtsamkeit entgegenzutreten und die Unterstützung regionaler Strukturen, wie etwa kleinere Unterkünfte, Restaurants, Supermärkte und Läden zu fördern. Im nachhaltigen Tourismus geht es vor allem um Authentizität, einen Ort, eine Kultur so kennenzulernen, wie sie wirklich ist und nicht, wie stereotypische Bilder ihn zeichnen. Dabei sollte die lokale Bevölkerung von den Besuchern profitieren und sich nicht entsprechend ihrer Bedürfnisse verändern müssen.

Für nachhaltige Reiseveranstalter spielen deshalb die Grundsätze der Corporate Social Responsibility (CSR) eine große Rolle. CSR ist ein Konzept, welches Unternehmen dazu ermutigen soll, sich der sozialen, ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen ihres Unternehmens auf die Gesellschaft bewusst zu werden und eine nachhaltige Unternehmensführung sowie nachhaltige Produkte anzustreben. Reiseveranstalter, die sich an diesen Richtlinien orientieren erkennst du an der Zertifizierung durch ein Siegel für nachhaltigen Tourismus. In unserem Artikel “Nachhaltige Tourismus-Siegel und deren Versprechen” auf HolidayVERDE erfährst du mehr über die etabliertesten Siegel.

Wir stellen dir nun fünf nachhaltige Reiseveranstalter vor, die sowohl eine ökologische, als auch kulturelle Nachhaltigkeit ihrer Produkte anstreben und besondere Konzepte entwickelt haben, um diese Vision zu verwirklichen.

Gebeco

Der erste nachhaltige Reiseveranstalter, den wir dir vorstellen möchten, ist seit 2011 der größte von TourCert zertifizierte Reiseveranstalter Deutschlands. Gebeco steht für “Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation“: Der Reiseveranstalter für Studien- und Erlebnisreisen trägt seit der Firmengründung 1978 Nachhaltigkeit bereits implizit im Namen. Denn Begegnung und Kooperation waren von Anfang an die prägenden Inhalte der Gebeco-Reisen. Dazu zählt als oberstes Ziel der verantwortungsvolle Umgang mit den Menschen vor Ort, den ökologische Ressourcen, kulturellen Schätzen und sozialen Gegebenheiten – als Grundlage für einen zukunftsfähigen Tourismus. Gebeco macht Begegnungen möglich – mit den Menschen vor Ort, ihrer Kultur und dem Gastland. Zentrale Philosophie unseres Handelns ist bei all dem, durch einen nachhaltigen Tourismus Grenzen zu überwinden und Brücken zwischen Völkern und Kulturen zu bauen.

Seit 2011 bewirbt der Kieler Reiseveranstalter zudem besonders nachhaltige Reisen. Auf der Gebeco Website können Interessierte das Reiseangebot ganz leicht über den Schwerpunkt „Nachhaltig“ filtern und so schnell die entsprechenden Reisen finden.  Die als nachhaltig gekennzeichneten Reisen müssen klare Kriterien erfüllen, welche sich aus einem zusammengestellten Kriterienkatalog ergeben. So besuchen die Gäste beispielsweise lokale Hilfsprojekte oder wohnen häufig in zertifizierten Öko-Hotels und Lodges. Sie genießen lokale Gerichte, kochen mit Einheimischen und nutzen öffentliche Verkehrsmittel.

SKR Reisen

SKR Reisen ist der Spezialist für Reisen in kleinen Gruppen nach Asien, Amerika, Afrika, Orient, Ozeanien und nach Europa. Bei Fernreisen beträgt die Gruppengröße meist maximal 12 Gäste. Neben den bekannten Höhepunkten sind außergewöhnliche Programmpunkte, landestypische, oft familiengeführte Hotels, qualifizierte, örtliche Reiseleitungen und die Begegnung mit Einheimischen – die man so nur in kleinen Gruppen ermöglichen kann – fester Bestandteil einer jeden Reise.

Für alle, die lieber individuell reisen, bietet SKR Privat ganz auf die Kundenwünsche zugeschnittene Erlebnisreisen. Außerdem finden Menschen, die Urlaub mit Sinn suchen, ein breitgefächertes Angebot an Vital- & Aktivurlaub, kreativen Kursen und Klosterreisen in der Gruppe. Für Sondergruppen werden neue Reiseideen entwickelt oder bestehende Reisen den Bedürfnissen angepasst.

Die außergewöhnlichen Reisen des mehrfach ausgezeichneten Veranstalters stehen für sozialverantwortlichen und nachhaltigen Tourismus. SKR Reisen ist Mitglied im forum anders reisen e.V., seit 2010 CSR-zertifiziert und bot als weltweit erster Veranstalter eine vollständig nach den Regeln des fairen Handels zertifizierte Gruppenreise an.

travel-to-nature

Der Reiseveranstalter travel-to-nature ist ebenfalls TourCert-zertifiziert. Nach den drei Prinzipien “Erlebe die Natur”,  “Schütze die Natur” und “Respektiere Natur, Mensch und Kultur” planen dir erfahrene Reiseexperten deine individuelle Reise und bieten außerdem spannende Gruppenreisen an. travel-to-nature unterstützt als Reiseveranstalter außerdem eine Reihe an sozialen Projekten, wie etwa ein Kaffeeprojekt in Costa Rica und eine Frauengruppe in Nepal.

Natours

Natours ist nicht nur TourCert-zertifiziert, sondern arbeitet ebenfalls mit atmosfair, einer Organisation, die Flüge kompensiert. Nach folgenden Werten konzipiert der Reiseveranstalter seine Produkte:

  1. Balance der Werte (Ökonomie & Ökologie)
  2. Fairer Umgang (mit Kunden, Partnern & Mitarbeitern)
  3. Bewegung mit Zeit (ruhige Bewegung statt Adrenalinkick)
  4. Zeit für Begegnungen
  5. Natur ohne Spuren (zu hinterlassen)
  6. Authentisch statt künstlich
  7. Weniger ist mehr (auf kleinere Unterkünfte, Restaurants und Läden setzen, die von der lokalen Bevölkerung betrieben werden)
  8. Klimafreundlich Anreisen
  9. Positive Aspekte des Tourismus zum Nutzen aller Beteiligter bewusst einbeziehen.

Meso Reisen

Als Reiseveranstalter für Fernreisen, ist sich Meso Reisen der Größe seines ökologischen Fußabdrucks bewusst. Deshalb arbeitet das Unternehmen mit einem ganzheitlichen CSR-Konzept und kooperiert unter anderem ebenfalls mit atmosfair. Für Meso Reisen ist nachhaltiger Tourismus “außerordentlich wichtig, da das Reisegeschäft nicht nur als wirtschaftliche Ressource dient, sondern gleichermaßen soziale und ökologische Gesichtspunkte Berücksichtigung finden, um die lokalen Gegebenheiten in den Zielgebieten zu erhalten und deren Bewohner einzubeziehen.”.

OLIMAR

OLIMAR ist Spezialist für nachhaltige Reisen in den Süden Europas, vor allem aber nach Portugal. Als TourCERT-zertifizierter Reiseveranstalter stellt OLIMAR Reisen abseits des Touristentrubel zusammen und verfügt heute über einen Pool von 2.500 persönlich ausgewählten Hotels und insgesamt  rund 200 Rund-, Themen- und Erlebnisreisen. An der Algarve unterstützt OLIMAR unter anderem ein Aufforstungsprojekt, welches pro Buchung mit 5 Euro die Pflanzung eines Baumes finanziert.

Unser Fazit:

Nachhaltige Reiseveranstalter vereinen in ihren Konzepten und Produktstrategien, die ökologische und kulturelle Achtsamkeit. Natürlich sind Art der Anreise, Reisedauer und lokale Fortbewegungsmittel besonders wichtig, um die CO2-Bilanz der Reise so niedrig, wie möglich zu halten, jedoch spielt auch die Begegnung mit dem Land, der Kultur und der lokalen Bevölkerung eine wichtige Rolle, um auch zukünftig Touristen mit Authentizität und Wohlwollen empfangen zu können und eine nachhaltige Entwicklung zu fördern. Besonders gefällt uns an diesen Reiseveranstaltern, dass die Berater langjährige Erfahrungen mit den Reiseländern, lokalen Agenturen sowie ein Insight in kulturelle Ebenen haben und somit Reisen mit Bedacht auf alle Aspekte der Nachhaltigkeit planen können.

 

Auch interessant: Reisen mit dem Fahrrad. Ein guter Fahrradverleih macht es einfach.

DU möchtest zum Thema Nachhaltigkeit auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren kostenlosen LifeVERDE-Newsletter & JOBVERDE-Newsletter.



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen