Grüne Wirtschaft

Nachhaltige Loungewear, die gemütlich und saisonal unabhängig ist

INTERVIEW | Loungewear, die nicht nur bequem, sondern auch nachhaltig ist? Lori verbindet Tragekomfort und Umweltbewusstsein mit nachhaltiger Homewear.

INTERVIEW | Loungewear, die nicht nur bequem, sondern auch nachhaltig ist? Lori verbindet Tragekomfort und Umweltbewusstsein mit nachhaltiger Homewear.

28.07.2021 I Ein Interview geführt von Dorothea Meyer I Bilder: Lori

Kaum zuhause angekommen nach einem anstrengenden Tag wird als erstes das unbequeme Outfit oder die Business-Kleidung ausgezogen und  durch Homewear ausgetauscht. Bei Homewear muss es aber nicht immer der Jogginganzug aus der Fast-Fashion Industrie sein. Das innovative Fashionlabel Lori schafft einen Spagat zwischen Umweltbewusstsein, Fairness und schöner, saisonal unabhängiger Loungewear – für die perfekte und gewissenhafte Entspannung.

Mehr über die Mission von Lori, was die nachhaltige Homewear der Marke so besonders macht und auf welche Zertifizierungen Wert gelegt wird, erfährst du im Interview mit Gründerin Marina Rauen.

Nachhaltige-Mode.de: Marina, Lori ist achtsam gegenüber Körper, Geist und Umwelt. Wie spiegelt sich dies in eurem Unternehmen wider?

Marina: Die Frage ist nicht leicht zu beantworten. Schon seit über zehn Jahren verleiht uns unsere Vision den notwendigen Antrieb und durchdringt unseren Alltag. Mitgefühl für Mitarbeiter und Umwelt ist der Kern.

Vieles passiert so selbstverständlich – Ökostrom nutzen, Verpackungsmüll einsparen und sich Zeit nehmen für Entspannung und Sport. So verfolgen wir unsere Lori Idee.

Lori bietet nachhaltige Loungewear zum Wohlfühlen, Kuscheln und Schlafen an. Beschreib einmal das Angebot und die besonderen Eigenschaften eurer Loungewear.

Lori ist Loungewear made in Germany, aus 100% Bio-Baumwolle, in kleiner Auflage produziert und raffiniert geschnitten. Gemütlich und saisonal unabhängig tragbar – mit dem Potential zum Lieblingsteil. Die nachhaltigen Kleidungsstücke sind sportlich, leger, gemütlich und raffiniert. Die Schnittführung unserer Jersey Kollektion will nicht modisch saisonal sein, sondern z. B. deine Füße auf der Couch warmhalten. Man könnte sagen Funktionskleidung für Daheim – mit Stulpen für kalte Füße.

Die gemütliche Loungewear von Lori in Aktion. (Bild: Lori)

Ihr verwendet ausschließlich zertifizierte Materialien für eure nachhaltige Loungewear. Womit ist eure Kleidung zertifiziert und was sagt das über sie aus?

Unsere Kleidung besteht aus Bio-Baumwolle, die GOTS zertifiziert ist. So wird nicht nur auf ökologischen Anbau geachtet, sondern auch auf die soziale Verantwortung in der Herstellung. Gummibänder und Heat-Transfer-Labels sind OEKO-TEX 100 zertifiziert. Lori Label, Garn und Kordel bestehen aus 100% Baumwolle. Wir achten auf die Herkunft, beziehen alles aus Europa, um die Wege kurz zu halten. Größtenteils wurden die Stoffe z. B. in einer deutschen Färberei gefärbt. Genäht wurden die Teile in einer kleinen Näherei in Bayern.

Was haben eure zertifizierten Materialien mit einem guten Schlaf zu tun?

Naturmaterialien ohne schädliche Substanzen, die direkt auf der Haut aufliegen, die wir noch dazu in einer Zeit tragen, in der sich der Körper erholt, sind natürlich in Verbindung mit unseren besonderen Schnitten enorm wertvoll.

Ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass Mensch und Natur nicht unter der Herstellung der gemütlichen Lori Teile gelitten haben – da schläft es sich gleich doppelt gut.

 

Verpass nicht das gesamte Interview! Du findest es hier auf Nachhaltige-Mode.de: Nachhaltige Loungewear, die gemütlich und saisonal unabhängig ist

_________________________________

 

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen