Grüne Wirtschaft

Nachhaltige, individuell abgestimmte Haarpflege - Ein Gespräch mit Yours Truly

INTERVIEW | Du willst deine individuellen Hair Goals erreichen und gleichzeitig auf die Nachhaltigkeit achten? Dann könnte auf dein Haar abgestimmte, natürliche Haarpflege die ideale Lösung für dich sein.

INTERVIEW | Du willst deine individuellen Hair Goals erreichen und gleichzeitig auf die Nachhaltigkeit achten? Dann könnte auf dein Haar abgestimmte, natürliche Haarpflege die ideale Lösung für dich sein.

21.07.2022 | Ein Interview geführt von Veronika Gruber | Bild: Wild Beauty

Lockig, glatt, dünn, dick, trockene Spitzen, fettender Ansatz, gefärbt oder Naturfarbe - die Bedürfnisse deines Haares ergeben sich aus einer Vielzahl unterschiedlicher Aspekte und ändern sich im Laufe deines Lebens. Das ideale Pflegeprodukt sollte daher so individuell sein wie das Haar selbst. Ist es so überhaupt möglich, eine passende Haarpflegeroutine zu finden? Und wie kann man hierbei gleichzeitig auf die Nachhaltigkeit achten? 

Mit diesen Fragen hat sich auch Noah Wild, Mitgründer von Yours Truly, beschäftigt. Yours Truly bietet individualisierte Haarpflegeprodukte an und achtet dabei sowohl bei der Herstellung, den Inhaltsstoffen als auch bei der Verpackung auf essentielle Nachhaltigkeitskriterien im Rahmen der Kreislaufwirtschaft. Wie genau das Konzept von YoursTruly funktioniert und inwiefern das Unternehmen gleichzeitig auf das Wohl des Planeten achtet, erfährst du im Interview mit Noah Wild.

LifeVERDE: Hallo Noah, vielen Dank für deine Zeit. Erzähl doch mal, wie genau das Konzept von Yours Truly funktioniert.

Noah Wild: Deine Haarpflege soll so individuell sein, wie Du es bist! Auf dieser Idee gründet unser Unternehmen. Bei Yours Truly stehst Du im Mittelpunkt: Dein Haar, Deine Bedürfnisse und Deine Hair Goals. Darum geht es uns – denn daraus kreieren wir Dein Produkt. Diese Personalisierung und Individualität leben wir bei uns in der Manufaktur in Seeheim-Jugenheim bei Frankfurt am Main. Unsere Laborant*innen kreieren in Handarbeit Shampoos, Conditioner & Co., die perfekt zum Kund*innenwunsch passen. Dazu haben wir einen Online-Fragebogen, mit dem wir alles über das Haar unserer Kund*innen erfahren. Unser dahinterliegender Algorithmus berechnet alle Rezepturvariablen in Echtzeit. So entstehen individuelle Rezepturen, die genau auf die Bedürfnisse und Wünsche der jeweiligen Kund*innen angepasst sind. Dabei legen wir viel Wert auf Clean Beauty: Bewusst ausgewählte, natürliche Inhaltsstoffe und Verpackungen, die dem Gedanken der Kreislaufwirtschaft entsprechen. Warum generisch, wenn es auch spezifisch geht. Darum geht es bei Yours Truly. 

Noah Wild, der Mitgründer von Yours Truly (Bild: Wild Beauty)

Auf welche unterschiedlichen Bedürfnisse des Haares wird bei der Konfiguration der Haarpflege eingegangen?

Mit unseren 18 Fragen gehen wir genau die Themen an, die für die Rezepturerstellung entscheidend sind. Dank des strukturierten Prozesses gewinnen wir all den Input, den wir für den perfekt passenden Output bauchen. Seien es die Bedürfnisse der Kopfhaut, der Zustand von Längen und Spitzen oder die Häufigkeit der Haarwäschen: Gemeinsam mit professionellen Friseur*innen und unserem Team an Chemiker*innen haben wir herausgearbeitet, was es braucht, um zur passenden, personalisierten Rezeptur zu gelangen. Das tolle dabei: Wir lassen niemanden alleine, denn wer sich rein online nicht wohlfühlt bzw. weiterkommt, der kann die Haaranalyse vor Ort in einem unserer Partnersalons durchführen lassen. Dort lässt sich auch die emotionale Duftwelt von Yours Truly direkt erleben.

Welche Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigt ihr entlang eurer Wertschöpfungskette?

Wir haben z. B. bei der Verpackung darauf geachtet, dass wir diese in Deutschland fertigen lassen – konkret kommen unsere Airless Container aus Bayern. Kurze Wege sind gut für die Umwelt und so haben wir uns dazu entschieden, unsere Manufaktur in Deutschland zu bauen und auch die Rohstoffe, die wir einsetzen, in Deutschland herstellen zu lassen. Der Gedanke der Kreislaufwirtschaft war für uns entscheidend, weshalb wir unsere Verpackungen durch ein externes Institut haben prüfen lassen. Das Ergebnis: Unsere Produktflaschen haben beste Recyclingfähigkeit von A +++. Das heißt, dass sie optimal wiederverwertbar sind, obwohl wir für die Verpackung bereits 96 % wiedergewonnenes Plastik einsetzen. Für die Verpackung zur Salon-Dienstleistung haben wir damit auch den Deutschen Nachhaltigkeitspreis der Verpackungswirtschaft gewonnen.

Welche Inhaltsstoffe sind in den Produkten enthalten? Gibt es einen bestimmten Inhaltsstoff, der für alle Haartypen geeignet ist?

Roter Faden bei Yours Truly ist Moringa, welches wir in Bio-Qualität einsetzen. Moringa gilt nicht umsonst als absolutes Superfood, denn es spendet neben Eiweiß jede Menge an Vitaminen und Nährstoffen – auch für unser Haar! Daher ist der Moringa-Extrakt in jeder unserer Rezepturen enthalten. Auf das Haar hat Moringa gleich mehrere positive Auswirkungen: Durch eine hohe Vitalstoffdichte kann Moringa die Haarstruktur regenerieren und dem Haar einen wunderbaren Glanz verleihen. Moringa ist aber auch ein Stresskiller für Haare! Denn es enthält alle essenziellen Aminosäuren und schützt das Haar vor dem Einfluss von freien Radikalen. Zudem stärkt Moringa das Haar und regt das Haarwachstum an. Echtes Superfood fürs Haar!

Woher bezieht ihr eure Inhaltsstoffe? Inwiefern achtet ihr hierbei auf faire Handelsbedingungen?

Wir achten darauf, so regional wie möglich zu arbeiten. Das bedeutet, dass wir unsere Inhaltsstoffe, wenn möglich regional beziehen und mit Unternehmen aus der Region zusammenarbeiten. Dabei gehen wir natürlich keine Kompromisse bei Sicherheit und Verträglichkeit ein. Mineralöl, Phthalate, Silikone, Parabene und Mikroplastik lehnen wir ab, weshalb diese in unseren Produkten nicht zu finden sind. Soweit möglich, verzichten wir auf Palmöl. Falls das nicht geht, achten wir darauf, dass es aus zertifiziert nachhaltigem Anbau (RSPO) stammt.

Auf der Suche nach dem Mittelweg zwischen individueller Haut- und Haarpflege und ökologischer Verantwortung: Die Produkte von Yours Truly (Bild: Wild Beauty)

Worin besteht derzeit die größte Herausforderung für euch in Sachen Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit ist gefühlt jedem wichtig – aber auch wenn dies so ist, treffen viele Kund*innen weiterhin „klassische“ Kaufentscheidungen. Wir merken das vor allem bei unserem Clean Beauty-Konzept. Dabei verzichten wir bewusst auf gewisse Inhaltsstoffe, um eine gute Balance aus Nachhaltigkeit und Performance zu erzielen. Dennoch wünschen sich einige Kund*innen dann das Ergebnis im Haar „wie immer“, sprich sind nicht zur Umstellung auf eine neue Produktphilosophie bereit. Hier gilt es noch Aufklärungsarbeit zu leisten, damit mehr Kund*innen ihre eigentlich gehegten Ziele auch im Alltag leben können. 

Welche Ideen habt ihr für die Zukunft von Yours Truly?

Personalisierung ist der Nordstern bei Yours Truly und diese Idee kann man auf viele verschiedene Produkttypen denken. Uns ist es wichtig, behutsam vorzugehen und zu schauen, wo der Bedarf unserer Kund*innen ganz genau liegt. Darauf aufbauend entwickeln wir unser Produktkonzept weiter. Das Tolle dabei ist, dass wir in unserem Rezeptur-Baukasten fortlaufend neue Inhaltsstoffe einfügen können, d. h. die Innovationszyklen deutlich kürzer sind als bei klassischen Produkten. Dies wollen wir Kund*innen auch außerhalb von Deutschland und Österreich bieten, denn der Markt ist reif für neue, pfiffige Ideen – eben wie Yours Truly!

Vielen Dank für das Interview, lieber Noah!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an YoursTruly stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare – wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

                                                                             

_________________________

Das könnte dich auch interessieren: 

Nachhaltige Schall-Zahnbürsten - smile brush+ im Gespräch

Innovative Naturkosmetik mit Wirkung - Meina im Interview

Unsere Bestenliste: Bio-Shampoo

        Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE

 




Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen