Grüne Wirtschaft

Nachhaltige Bio-Leggings für kleine Heldinnen

Interview | In Deutschland gefertigte Leggings aus Bio-Baumwolle und weitere ökologische Kleidung für die Kleinen – diese besonderen Stücke findest du bei Mondkind.

Bio-Kleidung für kleine Heldinnen
Designelement

Interview | In Deutschland gefertigte Leggings aus Bio-Baumwolle und weitere ökologische Kleidung für die Kleinen – diese besonderen Stücke findest du bei Mondkind.

Mehr zu den Themen:   mondkind kinderkleidung leggings
29.05.2020 | Ein Interview geführt von Deborah Iber | Bilder: Mondkind


Nachhaltige Mode für die Kleinen gibt´s bei Mondkind. Die Leggings und weiteren Produkte werden in Handarbeit in Hamburg genäht und sind alle von besonderen Heldinnen inspiriert. Im Interview mit Gründerin und Inhaberin Merle Fesche erfährst du mehr über die Kleidungsstücke, Hintergründe und Materialien.
 

LIFEVERDE: Frau Fesche, bitte stellen Sie uns Mondkind einmal kurz vor.

MERLE FESCHE: Ich bin Merle Fesche, Gründerin von Mondkind von Fesche und Mutter einer kleinen Piraten Prinzessin. 

Nach diversen Stationen in der Werbebranche hatte ich irgendwann das Gefühl, etwas Eigenes gründen zu wollen. Das ist noch nicht mal ein Jahr her. Ich hatte angefangen Leggings für meine Tochter zu nähen und wurde immer wieder darauf angesprochen. So entstand langsam der Mut und die Idee, Mondkind von Fesche zu gründen. Seitdem haben wir Heldinnen Leggings für Mädchen, plastikfreie Regenhosen, Musselintücher und einzelne Unikate.

Wofür steht Ihre Modemarke Mondkind?

Unsere Kleidung steht für ökologische und nachhaltige Mode, die aber trotz ökologischem Hintergrund auch immer ein bisschen Glitzer hat. Ich bin das Unternehmen und mache fast alles allein, phasenweise habe ich Hilfe beim Nähen, aber im Grunde erfinde, produziere und gestalte ich alles in Eigenregie. Mondkind von Fesche steht für Kleidung mit Seele und Musik aus Hamburg, warum Musik? Ich höre sehr gern Jazz, Singer Songwriter, Rocksteady und Soul beim Nähen und versuche immer in guter und entspannter Laune die Kleidung zu produzieren.
 

Welche Nachhaltigkeitsaspekte spielen bei Ihnen eine Rolle und wie setzen Sie diese um? 

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig. Es ist unsere Philosophie eine bewusste, nachhaltige und ökologische Haltung zu Dingen wie Nahrung, allgemeinen Konsumgütern und eben auch Kleidung ins Bewusstsein zu holen. Alles hat einen Effekt auf unser Leben und das Leben der anderen, die Energien sind wichtig und die versuche ich sowohl bei unserer Kleidung als auch in meinem privaten Leben positiv und gesund zu halten. Wir möchten, dass jeder, der an diesem Prozess beteiligt ist, es mit einem gewissen Maß an Freude getan hat. Des Weiteren können unsere Kleidungsstücke nach einem langen und glücklichen Leben ;) auch an uns zurückgeschickt werden und wir überlegen dann gemeinsam mit unseren Kunden, was wir daraus für ein schönes Upcycling Produkt machen können, z.B. Stirnbänder, Loops oder kleine Taschen.
 

Das gesamte Interview findest du hier, bei GreenKIDZ.

 

Mit dem LifeVERDE-Newsletter bist du immer up to date zu den neuesten nachhaltigen Produkten & Dienstleistungen



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen