1 + 5 Ey
Grüne Wirtschaft

1 + 5 = Ey

1 + 5 = Ey, lautet die MyEy Zauberformel. MyEy ist eine Mischung aus pflanzlichen Proteinen, Gewürzen und Mineralsalzen. Rührt man MyEy mit der fünffachen Menge von Gewichtsanteilen mit Wasser an, erhält man im Handumdrehen ein wirklich frisches Ey in der Küche.

1 + 5 = Ey, lautet die MyEy Zauberformel. MyEy ist eine Mischung aus pflanzlichen Proteinen, Gewürzen und Mineralsalzen. Rührt man MyEy mit der fünffachen Menge von Gewichtsanteilen mit Wasser an, erhält man im Handumdrehen ein wirklich frisches Ey in der Küche.

Mehr zu den Themen:   myey
in Kooperation mit MyEy - 11.06.2018

LifeVERDE: Herr Geiser, Sie sind der Erfinder vom veganen Ei-Ersatz MyEy (R). Woraus besteht dieser und was zeichnet ihn aus?

CHRISTIAN GEISER: MyEy ist eine Mischung aus pflanzlichen Proteinen, Gewürzen und Mineralsalzen. Das Besondere daran: Er ist vegan-zertifiziert, Bio-zertifiziert und voll aufschlagbar. Kein anderes Produkt kommt dem Tier-Ei auch nur  annähernd so nahe. Daher hat MyEy einige Auszeichnungen erhalten, darunter auch den peta award als vorbildliches Unternehmen.

Muss man sich erst an einen anderen Geschmack gewöhnen?

Natürlich hat jedes Produkt und jede Sorte seine eigene geschmackliche Komponente. Aber viele Menschen, die sich zunehmend bewusst ernähren, finden Geschmack an den rein pflanzlichen Alternativen. Bei vielen Produkten ist es gar nicht wahrnehmbar, ob es nun ein tierisches ist oder aus einem echten Pflanzen-Ei hergestellt ist.

Was ist mit Rezepten, die bspw. nur den Einsatz von Eiweiß verlangen, bieten Sie auch hierfür eine Lösung?

MyEy hat alle drei Produkte, die es auch auf tierischer Basis gibt: Also Volley, Eyweiß und auch Eygelb. Bei vielen Rezepten bedarf es nur Eiweiß. Daher hat auch MyEy das Produkt MyEY Eyweiß- auch das ist voll aufschlagbar, hat einen enormen Stand und es lassen sich hervorragend luftige, leichte Schaummassen damit herstellen.

Wie verwendet man MyEy – gibt es spezielle Rezepte hierfür?

Für alle MyEy Produkte gilt die MyEy Zauberformel 1 + 5 = Ey.  Also einfach MyEy mit der fünffachen Menge von Gewichtsanteilen mit  Wasser anrühren. Dann hat man immer im Handumdrehen ein wirklich frisches Ey in der Küche.

Eignet sich MyEy ausschließlich für Veganer oder auch noch für andere Konsumenten-Gruppen?

Es gibt viele Gründe, warum Menschen keine Tiere mehr konsumieren möchten oder einfach nur den Konsum reduzieren - seien es religiöse, ästhetische, ethische, ökologische Gründe oder einfach dem eigenen Körper etwas Gutes zu tun.

Wo bietet der Einsatz von Ei-Ersatzprodukten noch Vorteile, insbesondere wenn man die jüngsten Lebensmittelskandale wie Dioxin oder Salmonellen in Eiern betrachtet?

Eier gehören neben Fisch zu den Hochrisiko-”Lebensmitteln”.  Daher ist es insbesondere auch für verarbeitende Betriebe sehr wichtig auf eine sichere Quelle zurückgreifen zu können.  Vegane Produkte haben häufig einen enorm positiven gesundheitlichen Vorteil. Sie sind frei von Cholesterin und tierischen Fetten. MyEy ist darüber hinaus auch noch Bio-zertifiziert.

Wer sind Ihre Kunden und welches Feedback erhalten Sie?

Von Endkonsumenten angefangen in den praktischen 200g Dosen, bieten wir aber auch für die Gastronomie und Weiterverarbeiter ein Kilo-Beutel bzw Großgebinde.  Das Positive bestärkt uns, dass wir mit unserer Qualität viele Menschen bei dem Umstieg helfen bzw. neue, nachhaltige Rezepte zu kreieren auf rein pflanzlicher Basis.

Gibt es ein anderes veganes Produkt oder Substitut, das Sie zuletzt fasziniert hat?

Im Bereich Käse gibt es immer wieder neue Highlights. So gibt es zwischenzeitlich milchsauer vergorene Käsesorten mit Edelschimmel-Belag auf Cashew-Basis. Innovationen, die unseren Planeten retten, geschmacklich ein Traum und die Kühe können in Pension gehen.  



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen