Grüne Wirtschaft

Mit BUND-Reisen in die Natur eintauchen

INTERVIEW | Du denkst Klimaschutz und Reisen passen nicht zusammen? Dann aufgepasst, BUND-Reisen zeigt, wie es gehen kann.

INTERVIEW | Du denkst Klimaschutz und Reisen passen nicht zusammen? Dann aufgepasst, BUND-Reisen zeigt, wie es gehen kann.

07.10.2021 | Ein Interview geführt von Laura Hofschlag und Nora Malitz | Bilder: V. Jakobs, D. Herold, V. Trulik

„Nah dran. Natur erleben und verstehen“, ist das Motto von BUND-Reisen. Weg von oberflächlichen Massentourismus-Erfahrungen hin zu Naturerlebnissen mit allen Sinnen. Reiseveranstalterin Jule Schneider erzählt uns im Interview mehr über BUND-Reisen, Nachhaltigkeitskriterien und Reiseleiter*innen mit „bemerkenswerten Eigenschafften“.

LifeVERDE: Was finden Naturliebhaber*innen bei BUND-Reisen?

Jule Schneider: Schwerpunkt unseres Programms sind liebevoll arrangierte Wanderreisen. Für alle, die gern zusammen in einer Gruppe auf Tour gehen wollen. Aber auch Voluntourist*innen, also Leute die sich im Urlaub aktiv im Umweltschutz engagieren wollen, werden bei uns fündig. Neu im Programm sind Wildnis-Angebote. Gemeint sind Reisen, wo wir mit allen Sinnen noch tiefer in Waldwildnis oder Wildnis überhaupt eintauchen. Ziele sind Deutschland und alle Länder Europas, die wir mit dem Zug erreichen können. Flugreisen scheiden für uns aus.

Was ist euer Motto?

„Nah dran. Natur erleben und verstehen“. Man merkt, bei uns geht die Naturerfahrung und letztendlich das Erleben der ganzen Reise ein stückweit tiefer. Unsere Reiseleiter*innen haben schon eine sehr innige Verbindung zur Natur. Das bringen sie über ihre Vita oder Ausbildung in die Reise mit ein, z.B. als Landschaftspfleger*in, Biolog*in, Forstwirt*in oder Aktive im Naturschutz. Manche interessieren sich schon seit Kindertagen für Flora und Fauna und leben dies mit viel Freude. Um es kurz zu sagen, wir wandern nicht nur durch die schönsten Naturlandschaften, sondern wir bauen Brücken für ein tieferes Erleben unserer Natur. Nicht zuletzt glauben wir, dass eigene Erfahrungen und Naturerlebnisse Anstöße geben, sich im Naturschutz einzubringen oder das eigene Leben umweltfreundlicher zu gestalten. Entschleunigt reisen, Schönheit und Harmonie von Natur und Landschaft genießen, Freundschaften schließen – all das sind Aspekte, die Kund*innen auf unseren Reisen schätzen.

bund-reiseninnatureintauchen

BUND-Reisen verzichtet komplett auf Flugreisen. (Bild: D. Herold)

Wie passen Reisen und Klimaschutz zusammen?

Es kommt darauf an, die Natur nicht unnötig zu belasten und den ökologischen Fußabdruck klein zu halten. Besonders der CO2- und Methanausstoß sollte geringgehalten werden. Am besten gelingt uns dies dadurch, erst gar keine Flugreisen anzubieten. Positiver Nebeneffekt: Mit der Bahn zu reisen bedeutet auch entspannt und entschleunigt anzureisen. Bei vielen unserer Gruppenreisen ist die Bahnanreise zum Zielort im Reisepreis (ab einem Sammelpunkt) eingeschlossen. Auf der Bahnreise lernt sich die Gruppe schonmal kennen. Das ist sozusagen die Wurzel für einen guten Gruppenzusammenhalt im weiteren Verlauf.

Wir achten auch auf überschaubare Unterkunftsgrößen, bauen unser Angebot für Vegetarier*innen und Veganer*innen aus und nutzen öffentliche Verkehrsmittel in vielen Zielgebieten. Unsere Kooperation mit „Fahrtziel Natur“ hat sich da als sehr bewährt erwiesen.

Auf welche Nachhaltigkeitskriterien achtet ihr bei euren Reisen?

Wie gesagt: keine Flugreisen, die Gruppenanreise per Bahn oder zumindest die Anreisemöglichkeit mit der Bahn oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Oft nutzen wir Fahrräder statt Transferbusse vor Ort. Zudem übernachten wir in landestypischen, kleineren Unterkünften. Des Weiteren setzt BUND-Reisen auf eine breite Wertschöpfung in den Zielgebieten. Sprich: keine Kettenhotels und nur wenig Einsatz von Agenturen.

Wir haben Reiseleiter*innen, die es verstehen, sich und andere für die Natur und den Naturschutz zu begeistern und bieten sogar spezielle Reisen, mit der Möglichkeit, sich im Naturschutz zu engagieren.

Außerdem achten wir auf:

  • die Ausweitung vegetarischer und veganer Speiseangebote
  • Energieeinsparung, wo immer es geht – das gilt auch für unser Büro in Nürnberg
  • Müllreduktion – immer noch eine Herausforderung in manchen Unterkünften.

Was darf in der nachhaltigen Reisetasche nicht fehlen?

Auf keinen Fall darf eine Brotbox (aus nachhaltigen Materialien) und eine wiederverwendbare Trinkflasche fehlen.

Was zeichnet BUND-Reisen aus?

Liebe und Detail bei der Ausarbeitung unserer Reisen bis hin zu aussagekräftigen Reiseunterlagen mit Infos zum Zielgebiet und den besuchten Schutzgebieten sowie überschaubare Gruppengrößen von in der Regel 8 bis 15 Personen.

Darüber hinaus eine sehr persönliche Kundenbetreuung: Die Betreuung beginnt schon vor der Reise mit einer guten Beratung und direkten Erreichbarkeit unserer Produktleiter*innen.

bundreiseninnatureintauchen

Der Gruppenzusammenhalt spielt auf den Reisen eine wichtige Rolle. (Bild: V. Trulik)

Zudem haben wir Reiseleiter*innen mit Herz und Seele, Kenner*innen ihrer Region, zum Teil mit bemerkenswerten Eigenschaften. Da wäre zum Beispiel unser polnischer Vogelexperte im Bialowieza Nationalpark, der nicht nur ein begnadeter Vogelkundler, sondern auch ein phantastischer Zeichner ist. Dazu ein Gastgeber par excellence. Oder Dietmar Gross, Rumänienkenner und Wohltäter in einer Person. Seine Projekte für die Bevölkerung in Deutsch-Weißkirch genießen hohe Anerkennung.

Wenn ihr euch für eine Lieblingsreise entscheiden müsstet, welche wäre das?

Jede unserer Mitarbeiter*innen hat ihre/seine eigene. Aber unsere Bahn- und Busrundreise nach Rumänien mit einigen Tagen auf einem Hausboot im Donaudelta zählt bei allen wohl zur meist geliebten.

 

Vielen Dank für das Interview!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an BUND-Reisen stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare. Wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________________

Dir fehlt noch die passende Brotbox? Nachhaltige Lunchboxen – von Bento bis Glas und garantiert ohne Plastik.

Oder lieber eine Camping-Reise? Natur pur: Camping mit nachhaltiger Ausstattung.

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen