Grüne Wirtschaft

Mineralstein-Deos erobern die Achseln

INTERVIEW | Herkömmliche Deos wirken auf ungesunde Weise gegen Schweiß und sind zudem meist mit Plastik verpackt. Eine unbedenkliche und ökologische Alternative bietet das von Kork umhüllte Mineralstein-Deo.

INTERVIEW | Herkömmliche Deos wirken auf ungesunde Weise gegen Schweiß und sind zudem meist mit Plastik verpackt. Eine unbedenkliche und ökologische Alternative bietet das von Kork umhüllte Mineralstein-Deo.

Mehr zu den Themen:   biork energybalance mineralstein deo
26.06.2020 | Ein Interview geführt von Deborah Iber


Kork statt Plastik und Mineralstein statt Antitranspirant – darauf setzt das Schweizer Unternehmen EnergyBalance mit seinem ökologischen Biork ™ Deo. Im Interview mit Geschäftsführer Philip Wagner erhältst du einen Einblick in die Mineralstein-Deo-Welt.
 

LifeVERDE: Herr Wagner, bitte stellen Sie uns Biork einmal kurz vor.

PHILIP WAGNER: Mit Biork ™ bietet EnergyBalance Schweiz ein gänzlich ökologisches Deo. Es kommt unverpackt in einer recycelbaren Korkhülle und ist zertifiziert plastikfrei. Sein natürlicher Mineralstein besticht durch seine Langlebigkeit. Damit ist unser Biork™ Deo besonders nachhaltig.
 

Seit wann gibt es Biork und welche Motivation steckt dahinter?

Wir würden sagen, dieses Produkt ist einzigartig auf unserem Planeten, d.h. es gibt kein anderes vergleichbares Produkt auf dem Markt. Wir haben dieses Produkt 2014 entwickelt und wir fühlen uns sehr damit verbunden. Es war uns ein persönliches Anliegen einen „Change“ in Bezug auf Verpackungsmaterialen für natürliche Produkte zu starten. Vor allem in der Kosmetik stellt fast niemand die gegenwärtige Situation in Frage, warum Kosmetikprodukte meist in Plastik verpackt sind. Aus diesem Grund haben wir dieses Produkt entwickelt.

Erklären Sie uns einmal, was genau herkömmliche Deos schädlich macht.

Schwitzen ist eine natürliche und wichtige Körperfunktion zur Regulierung der Körpertemperatur. Der Schweiß bildet einen idealen Nährboden für Bakterien, die sich hier vermehren und sammeln. Dabei kann es zu einer starken Geruchsentwicklung kommen. Herkömmliche Deos, sogenannte Antitranspiranten, versuchen die Schweißbildung zu unterbinden. Unser Biork Mineral Deo arbeitet jedoch rein antibakteriell, denn die Bakterien – und nicht der Schweiß – sind die Ursache für die Ausdünstungen.
 

Ihr Biork-Deo ist ein Mineralstein-Deo. Was bedeutet das?

Der Trend zu Mineralstein- oder Kristalldeos ist ungebrochen. Denn immer mehr Menschen beklagen Hautreizungen, wenn sie Deodorants mit Aluminiumchloriden und anderen künstlichen Inhaltsstoffen benutzen. Mit dem Biork™ Mineral Deo bietet EnergyBalance™ eine nachhaltige und langlebige Lösung an.
 

Welche Eigenschaften machen das Biork-Deo so besonders und nachhaltig?

Seit kurzer Zeit ist Biork auch als COSMOS Naturkosmetik zertifiziert. Das Flustix plastikfrei Siegel haben wir schon länger. Es gibt nicht viele Anbieter, die das so anbieten können. Ausserdem empfiehlt der WWF den Gebrauch von natürlichem Kork aus Portugal. Diese riesigen Biotope werden daher auch besonders geschützt. Ein Biork Deo kann locker über 12 Monate benutzt werden. Im Vergleich zu herkömmlichen Deos entsteht dadurch einfach viel weniger Plastikmüll.
 

Biork ist, im Gegensatz zu vielen anderen Deos, komplett plastikfrei. Stattdessen ist es mit Kork umhüllt. Warum haben Sie sich für diesen Rohstoff entschieden?

Wir haben mit vielen Rohstoffen experimentiert, Kork hat den Vergleich eindeutig gewonnen. Kork ist wasserabweisend, stammt aus erneuerbaren Korkrinden und bietet durch seine Elastizität einen idealen Schutz vor Stössen. Auch das up- oder recyceln ist problemlos.
 

Die Upcycling-Möglichkeit ist auch eine weitere Besonderheit von Biork. Welche Upcycling-Tipps haben Sie für Ihre Kund*innen?

1. Als schicken Behälter für kleine Gegenstände

Überall hat man kleine Gegenstände, die man nicht richtig aufbewahren kann: Ohrringe und Modeschmuck, Papierclips oder sogar Schrauben, Regalstifte und kleine Schraubenschlüssel von dem letzten Regalaufbau. Wenn man sie dann braucht, muss man oft erst suchen. In der Biork-Schatulle – die man auch mit normalen Stiften beschriften kann – sind sie sicher verstaut! Besonders praktisch ist sie auch für SD- oder SIM-Karten und kleine USB-Sticks.

2. Für Kinder zum Spielen, egal als Würfelbecher oder zur Aufbewahrung von kleinen Figuren oder besondere Legosteine

3. Als Topf für Pflanzen oder Kakteen

Mehr dazu auch auf der Infoseite von Biork.

 

Bilder: EnergyBalance

 

Lies auch: 10 Produkte mit Mikroplastik und nachhaltige Alternativen

Mit dem LifeVERDE-Newsletter bist du immer up to date zu den neuesten nachhaltigen Produkten & Dienstleistungen.

Wir sind jetzt auch auf Instagram! Schau doch mal vorbei und folg uns: lifeverde.de

 



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen