Grüne Wirtschaft

KREAFUNK´s Care Collection: weniger Plastik in deinen Lifestyle-Produkten

INTERVIEW | Lautsprecher, Kopfhörer und Ladegeräte gehören heute zum Alltag dazu – damit einher geht auch eine Menge Plastik. Die Care Collection von KREAFUNK zeigt, dass es auch anders geht.

INTERVIEW | Lautsprecher, Kopfhörer und Ladegeräte gehören heute zum Alltag dazu – damit einher geht auch eine Menge Plastik. Die Care Collection von KREAFUNK zeigt, dass es auch anders geht.

28.05.2021 | Ein Interview geführt von Deborah Iber | Bilder: KREAFUNK


Kleine Elektrogeräte begleiten uns in der heutigen Zeit von morgens bis abends: Übers Handy bleiben wir in Kontakt mit unseren Freund*innen, mit Musik aus Lautsprechern verschönern wir uns den Tag und wenn der Akku alle ist, kommen Ladegeräte zum Einsatz. Die meisten Lifestyle-Produkte dieser Art sind allerdings nicht wirklich nachhaltig und bestehen aus umweltschädlichen Kunststoffen. Das dänische Unternehmen KREAFUNK bietet mit seiner Care Collection eine umweltfreundlichere Alternative, die mit weniger Plastik auskommt.

Was es mit der Care Collection auf sich hat, welche Produkte zur Serie gehören und was KREAFUNK sonst noch so auszeichnet, erfährst du im Interview mit Vertriebsleiter Stephan Kurok.
 

LifeVERDE: KREAFUNK stellt seit nun 10 Jahren Soundprodukte, unter anderem Kopfhörer und Musikboxen, her. Wie kam es dazu und wofür steht die Marke?

STEPHAN KUROK: KREAFUNK ist eine dänische Lifestyle-Marke mit einer einfachen Philosophie: Das Leben sollte kein ewiges Streben nach Perfektion sein. Und somit strebt KREAFUNK danach, die Kluft zwischen Kreativität und Funktionalität zu überwinden, indem sie diese auf einzigartige Weise in stilvollen, modischen Designs vereinen.

Die Kollektion besteht aus Lifestyle-Produkten, die entspannte Tunes und urbane Vibes in das Leben eines jeden bringen sollen – ganz nach dem Motto: Lebe nicht, um in Rente zu gehen, tanze, während die Musik spielt.

Mit der Motivation die Welt ein kleines bisschen besser zu machen, sein Leben bestmöglich zu gestalten und Spaß dabei zu haben, begann die spannende Reise vor 10 Jahren. Und auch in den nächsten 10 Jahren soll es mit tollem Sound und guten Vibes weitergehen.

 

Uns interessiert besonders die CARE Collection von KREAFUNK, mit der ihr die Welt ein bisschen besser machen möchtet. Wie genau setzt ihr dieses Vorhaben durch die Produkte um?

Die CARE Collection beinhaltet einen Mix aus verschiedenen Produkten:

  • aGO Mini Bluetoothlautsprecher,
  • toCHARGE Powerbank,
  • toCHARGE MINI kleine Powerbank,
  • wiCHARGE kabelloses Ladegerät,
  • aTUNE Radio,
  • aJAZZ und aCAPPELLA Bluetooth Lautsprecher,
  • aBEAN In-Ear Kopfhörern und
  • wiTRAY Qi-Charger.

Was sie alle gemeinsam haben, ist ein um 35% reduzierter Anteil an Plastik, welcher durch Weizenfasern ersetzt wurde. Dies gibt den Produkten einen unverwechselbaren Look. Auch an den Verpackungen wurde hart gearbeitet. Mit ca. 10% weniger Volumen – auch bei den klassischen Produkten – passen nun mehr Produkte in einen Container. Wie bisher werden die Schachteln aus Paulownia Holz gefertigt, eines der am schnellsten wachsenden Arten von Hartholz. Das Holz, aus dem die Schachteln der CARE Serie gefertigt werden ist FSC-zertifiziert. Für die Lautsprecher-Fronten des aGO, aTUNE, aJAZZ und aCAPPELLA werden Textilien aus 98% recyceltem Polyester der dänischen Firma Gabriel verwendet. Bei allen Lederdetails handelt es sich um upgecyceltes Rindsleder, also kleine Stücke, die z.B. bei der Möbelproduktion übrigbleiben und zu neuen "Blättern" verarbeitet werden.

Fun Fact: eine aTUNE Lautsprecher-Front beinhaltet die Hälfte einer recycelten 0,5 L Plastikflasche.

 

Die CARE Produkte enthalten, wie du bereits erwähnt hast, weniger Plastik und stattdessen Weizenfasern. Wie kamt ihr auf die Idee, diesen Rohstoff zu nutzen und welche Eigenschaften besitzt er?

Auf der Suche und Recherche nach nachhaltigen Materialien ist KREAFUNK letztlich auf Weizenfaser gestoßen. Naturfasern gehen auf nachwachsende Ressourcen zurück und sind besonders robust und strapazierfähig, sodass sie vergleichsweise lange genutzt werden können. Somit bestehen nun alle CARE Produkte aus 35% reduziertem Plastikanteil, welcher durch Weizenfasern ersetzt wird.

 

Die KREAFUNK CARE Serie hast du uns ja bereits vorgestellt, darunter auch Auflade-Möglichkeiten wie Powerbank und kabellose Ladegeräte. Für welche Geräte eignen sich diese?

Es ist uns allen schon passiert und wir alle kennen die Situation: Wenn der Strom in ungünstigen Momenten knapp wird. Und es passiert immer dann, wenn man sich außerhalb der Reichweite einer Steckdose befindet. Kein Grund zur Sorge. KREAFUNK beseitigt dieses Problem mit einer tollen Auswahl an Powerbanks, die einfach mitgenommen werden können. Alle sind mit viel Liebe zum Detail und einem vielseitigen Design gestaltet. 

Die Powerbanks toCHARGE und toCHARGE Mini eignen sich für Smartphones, Tablets, MP3 und ähnliche Geräte. 4 LED-Anzeigen zeigen die verbleibende Akkukapazität und den Ladezustand an und verfügen über einen integrierten Mikrochip zur Vermeidung von Überladung, Überentladung, Überlastung und Kurzschluss. Die kabellosen Ladegeräte wiCHARGE, wiCHARGE Go und wiTRAY eignen sich für alle Qi-fähigen Endgeräte. So kann man beispielsweise sein Smartphone schnell und unkompliziert laden, auch wenn man seine Kopfhörer über Kabel benutzt.

 

Auch Teil der Collection: verschiedene Modelle von Bluetooth-Lautsprechern. Was sind die funktionellen Besonderheiten der Lautsprecher und wie unterscheiden sich die Modelle?

Alle Bluetooth-Lautsprecher sind dafür gemacht, das zu Hause sowie den Arbeitsalltag zu verschönern und es leicht zu machen, Musik mitzunehmen, wenn man unterwegs ist. Dank des Bluetooth-Systems hat man die Möglichkeiten, seine Lieblingssongs zu hören – wo und wann man will!

Alle Lautsprecher unterstützen Bluetooth, überzeugen durch exzellenten Sound und dank True Wireless Stereo (TWS) können zwei Lautsprecher für einen perfekten Stereo Sound gekoppelt werden. Die unterschiedlichen Modelle bilden verschiedene Designs, Ansprüche und Preispunkte ab – so ist für jeden etwas dabei.

Die aBEAN Köpfhörer von KREAFUNK machen die CARE Serie komplett. Was unterscheidet diese von anderen Kopfhörern und macht sie zu einer umweltfreundlicheren und nutzerfreundlicheren Wahl?

aBEAN, die kabellosen In-Ear Bluetooth-Kopfhörer, kommen in einem passenden Ladecase, welches durch eine Leuchtanzeige den Akkustand des Cases anzeigt. Aufgeladen wird das Ladecase mit USB-C, es kann aber dank der Qi-Fähigkeit ebenfalls auf Induktionsladegeräte (Wireless Charger) gelegt werden. Wie bei allen KREAFUNK-Produkten kommt auch aBEAN ohne viele Tasten aus. Die Kopfhörer sind ganz einfach über eine Taste, die sich hinter dem "K" verbirgt, bedienbar und verbinden sich per Auto-Connect direkt mit dem Smartphone. Ausgestattet ist aBEAN mit Bluetooth 5 und IP44 (staub- und spritzwassergeschützt).

Das Case besteht aus Weizenfasern, welches in der Landwirtschaft als Reststoff anfällt und sonst häufig umweltschädlich verbrannt wird. Um die Langlebigkeit des Produktes zu gewähren, wird das Pflanzenmaterial mit schadstofffreiem Kunststoff gestärkt, der komplett biologisch abbaubar ist. So kann die Schutzhülle tatsächlich zu 100% recycelt werden.

 

Sind die CARE Produkte von KREAFUNK auch in Sachen Energie und Strom effizienter und nachhaltiger?

Da es sich bei allen Produkten um Kleinelektronik handelt, gibt es keine Effizienzklassifizierung und sie sind daher von Natur aus strom- und energiesparend.   

 

Die CARE Collection ist ein erster Schritt für mehr Nachhaltigkeit bei KREAFUNK. Möchtet ihr dahingehend zukünftig noch mehr tun?

Mit der CARE-Kollektion unterstützt KREAFUNK gemeinnützige Organisationen, die sich für die Umwelt einsetzen. Für jedes verkaufte CARE-Produkt im Jahr 2021 spendet KREAFUNK 0,30€. Der Handel soll damit langfristig angelegt sein und Ziel ist es, die Menge an Plastik in allem, was KREAFUNK tut, zu reduzieren.

Seit dem Start von KREAFUNK CARE im Januar 2020 wurden fast 41.000 Produkte aus der CARE-Kollektion verkauft. Das bedeutet, dass 12.185€ direkt an wohltätige Zwecke gehen – in diesem Jahr an The Ocean Cleanup, deren Mission es ist, fortschrittliche Technologien zu entwickeln, um die Weltmeere von Plastik zu befreien. KREAFUNK entwickelt sich stetig weiter, mit dem klaren Fokus das Thema Nachhaltigkeit auszubauen.

 

Wie wichtig ist euch Nachhaltigkeit generell und was sind die Herausforderungen, wenn man als Unternehmen dieser Branche nachhaltiger sein will?

Die größte Herausforderung ist ehrlich zu sein und zu bleiben und nicht durch ‚green washing‘ einem Trend mitzugehen. Außerdem ist der Nachhaltigkeitsgedanke in der Elektronikbranche noch nicht so weit verbreitet und stellt daher Herausforderungen in der Produktion und Beschaffung.

 

Vielen Dank für das Interview, Stephan!

Dir schwebt nun auch noch eine Frage im Kopf herum, die du gerne an KREAFUNK stellen möchtest?

Dann schreib sie in die Kommentare - wir freuen uns auf den Austausch mit dir!

_________________________________

 

Auch interessant: Gebrauchtes kaufen und verkaufen

Folg uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen