Suche
Grüne Wirtschaft

Gesichtsmassage mit Jade-Rollern – Trend oder echt wirksam?

INTERVIEW I Mehr Achtsamkeit und Me Time im Alltag. Wie du mit Gesichtsmassagen und Hilfsmitteln aus Heilsteinen für eine straffere Haut und mehr Entspannung sorgst.

INTERVIEW I Mehr Achtsamkeit und Me Time im Alltag. Wie du mit Gesichtsmassagen und Hilfsmitteln aus Heilsteinen für eine straffere Haut und mehr Entspannung sorgst.

01.09.2020 I Ein Interview geführt von Dorothea Meyer

Es gibt einen wachsenden Trend in Sachen Gesichtspflege – Die wohltuende Massage mit Gesichtsrollern aus verschiedenen Heilsteinen. Insbesondere Rosenquarz und Jade gelten hier als beliebt. Aber versprechen Gesichtsroller und Gua Sha aus Heilsteinen wirklich eine harmonisierende und beruhigende Wirkung? Und kann man Falten tatsächlich wegmassieren?

Die ehemalige Krankenschwester Laura Icking ist Gründerin von Natural Self und bietet neben Gesichtsrollern auch weitere Produkte aus Heilsteinen wie zum Beispiel Malaketten in ihrem Store an. Im Interview erzählt sie uns unter anderem, wie Heilsteine auf den Menschen wirken können, wie sie einen achtsameren Alltag unterstützen und wie die Anwendung mit den Gesichtsrollern aus Jade oder Rosenquarz überhaupt funktioniert.

LifeVERDE:  Laura Icking, was stecht hinter Natural Self?

Laura Icking:  Natural Self wurde mit dem Herzensanliegen gegründet, möglichst vielen Menschen die Themen von Selbstfürsorge/persönlicher Gesunderhaltung, Selbstliebe und Spiritualität auf spielerischer Weise näher zu bringen. Gerade die Komponenten aus meinen eigenen, bisherigen Lebenserfahrungen und der vergangenen Arbeit als Krankenschwester haben diese Herzensanliegen, und damit den Wesenskern von Natural Self zum Leben erweckt.  Deshalb haben wir unsere Schwerpunkte auch auf die im Store erhältlichen Sortiment Malakette, Jade Roller und Yoni Eier gelegt. Sie bieten einem auf verschiedene Weise, sich mit genannten Themen auseinanderzusetzen und tägliche Wohlfühloasen zu erschaffen. Oasen für das schönstes, natürlichstes und gesündestes Selbst.

Nur aus einem gesunden Inneren kann ein gesundes Außen entstehen. Wie hilft das Angebot von Natural Self dabei achtsamer durch den Tag zu gehen?

Wie schön, dass genau dieser Aspekt in der Frage mit aufgenommen wurde! Da unser Sortiment verschiedene Ebenen anspricht, ermöglichen sie auch auf verschiedene Weisen einen bewussteren und achtsamen Lebensstil.

Mittels der Malaketten wird die meditative Praxis in den Alltag integriert. Die Meditation hat, vor allem bei kontinuierlich langjähriger Praxis, eine immense Auswirkung auf unser physisches und mentales Sein. Man wird zunehmend ruhiger, bedachter, achtsamer und gelassener. Gerade in stressigen und herausfordernden Situationen kann das von enormem Vorteil sein.

Die Gesichtsroller wiederum schenken einem einen täglichen Raum, in dem man sich auf ganzheitlicher Ebene um sich kümmern darf. Gerade für berufstätige und alleinerziehende Mütter ist Selbstfürsorge schwer in den Tag zu integrieren/etablieren. Auf dieser Ebene bieten die Gesichtsroller nicht nur eine natürliche und nachhaltige Gesichtspflege, sondern erschaffen zudem einen Raum, in dem man Zeit für sich hat. Dieser Akt der Selbstliebe wirkt sich relaxierend auf die physische und psychische Ebene aus, sodass man auf längere Sicht achtsam durch den Tag schreiten kann.

Im Hinblick auf die Yoni Eier wird die Frau darauf sensibilisiert, sich auf sich zu konzentrieren. Dadurch wird unter anderem die Achtsamkeit gefordert und verfließt auf Dauer von alleine mit einem allgemein achtsamen Umgang durch den Tag.

Welche Wirkung können Heilsteine auf unsere Gesundheit haben?

Wichtig bei den Wirkungen der heilsamen Natursteine ist mit Sicherheit die eigene Überzeugung. Jeder Naturstein bringt seine eigenen, ihm nachgesagten Wirkungen mit sich. Grüner Jade beispielsweise möchte innere Ausgeglichenheit und Harmonie schenken, wohingegen Lavastein Kraft und Zielstrebigkeit schenken will. Wir sind davon mehr als überzeugt, weshalb wir auch der Auffassung sind, dass sie einen auf ganzheitlicher Ebene stärkend unterstützen und zu einer präventiven Gesunderhaltung maßgeblich beitragen können.

Wie kam die Idee Natural Self zu gründen und damit Produkte aus Heilsteinen anzubieten?

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Krankenschwester habe ich mich immer wieder gefragt, warum Menschen krank werden. Sicherlich ist der physiologische Vorgang im Körper nicht zu leugnen, aber mich hat die Frage nach dem Auslöser hinter all dem im Laufe der Jahre zunehmend mehr beschäftigt.

Inzwischen bin ich davon überzeugt, dass die Ursache von Krankheit einen wesentlich größeren und ganzheitlichen Ursprung hat, als viele annehmen. Wenn man so möchte, dient Natural Self der präventiven Gesunderhaltung, sodass Krankheit gar nicht erst entstehen kann. Das erfordert natürlich Selbstfürsorge auf ganzheitlicher Ebene und nicht “nur” das tägliche Meditieren oder die Anwendung von Gesichtsrollern, aber sie führen einen auf diesen Weg und sensibilisieren ein zunehmendes Gespür für sich auf ganzheitlicher Ebene.

Wir haben uns für Produkte aus Natursteinen entschieden, weil deren Optik und die ihnen nachgesagte Wirkungen unsere Herzensanliegen verkörpern und eine vielseitige Spannbreite an Wirkungen mit sich bringen. Jeder von uns hat seine ganz persönlichen Themen. Mit der zunehmenden Vielfalt an diversen heilsamen Natursteinen ist für jedes Herzensanliegen etwas dabei.

Gesichtsroller und das Thema Gesichtsmassage werden immer beliebter. Was könnte der Grund dafür sind und woher kommt diese Pflegeroutine?

Ich glaube, dass es zum einen an der natürlichen, hochwertigen und optisch sehr ansprechenden Persönlichkeit von Gesichtsrollern liegt. Zum andern glaube ich, dass Menschen sich, ob bewusst oder unbewusst, zunehmend mehr über die Relevanz von Selbstfürsorge bewusstwerden und zu Herzen nehmen. Eine Gesichtsmassage fühlt sich fantastisch an! Ich habe meine erste Gesichtsmassage als einen ekstatischen Wohlfühlmoment in Erinnerung, in der sich eine wunderschöne Wärme in meinem ganzen Körper ausgebreitet hat, es war ein total neues und verrücktes Gefühl. Wenn man sich wirklich Zeit für die Gesichtsmassage nimmt, ist das eine sehr kostbare Wohlfühlzeit mit sich.

Die Geschichte von Jade Rollern reicht mehrere Jahrtausende zurück und findet seinen Ursprung im alten China. Es heißt, dass bereits Kaiserinne und Königinnen um die wundersame Wirkung von Gesichtsrollern für ihre Haut wussten und ihn deshalb anwandten.

Jade-, Rosenquarz, Weißer Opal- Lapislazuli-Gesichtsroller. Bei der liebevollen Auswahl an Natural Self Gesichtsrollern, kann die Entscheidung schon mal schwerfallen. Warum bestehen die Roller aus unterschiedlichen Heilsteinen?

Es freut mich zu hören, dass unsere liebevoll und bewusst gewählte Auswahl darin erkannt wird. Der eher sekundäre Grund ist, dass jedes Material, egal ob grüner Jade, weißer Jade, Rosenquarz oder ein anderes seine ganz eigene, optische Schönheit mit sich bringt. Das bereitet bereits beim Anschauen große Freude!

Der eigentliche Grund dahinter ist, dass jeder von ihnen seine ganz eigene, ihm nachgesagte Wirkung mit sich bringt. Wenn man einen grünen Jade Roller kaufen möchte, sollte man wissen, dass er innere Ausgeglichenheit, Schönheit, Harmonie und Glück schenken möchte. Der weiße Jade Roller hingegen soll ein langes Leben im Einklang mit der Natur, Schönheit, Erfolg und Gesundheit schenken.  So hat jeder heilsame Naturstein seine ganz persönliche Wirkung und kann daher nach der gewünschten Wirkung sorgsam ausgewählt werden.

Wie nachhaltig sind Gesichtsroller und Massage Gadgets zur Gesichtspflege überhaupt? Wo kommen die Steine her?

Wie alle Natursteine werden die meisten dem Erdboden entnommen, anders ist das beispielsweise beim Bergkristall wie es der Name bereits verrät. Auf lange Sicht bieten Gesichtsroller einen großen Nachhaltigkeitsaspekt, da er bei richtiger Pflege über lange Zeit erhalten bleibt.

Wenn man ehrlich und mit offenen Augen in sein eigenes Badezimmer geht, werden sicherlich sehr viele von uns diverse Cremes und Lotionen für eine schönere, faltenfreie Haut o.ä. in ihren Schränken finden. Nachteilig bei all den Cremes ist die Tatsache, dass sie immer wieder neu gekauft werden müssen und somit kontinuierlicher Müll produziert wird. Das geschieht bei Gesichtsrollern nicht, denn sie sind sehr langlebig.

Neben dem Gesichtsroller braucht man an und für sich nichts anderes. Wer nicht darauf verzichten möchte, kann gerne ein naturfreundliches, ätherisches Gesichtsöl hinzuziehen. Es gibt einige Geschäfte, die ihre Öle noch von Hand herstellen und sehr auf Nachhaltigkeit bedacht sind.

Seitdem ich meinen Gesichtsroller habe, verzichte ich auf alles, was ich bis dato hatte. Selbst Make Up verwende ich nicht mehr und meine Haut dankt es mir!

Wenn wir schon beim Thema sind. Wie lebt ihr intern bei Natural Self das Thema Nachhaltigkeit aus?

Wir achten auf einen bewussten Umgang mit den uns gegebenen, natürlichen Ressourcen. Unsere Rechnungen verschicken wir per E-Mail, sodass wir unnötigen Papierverbrauch sparen, gleiches bei Retouren. Zudem verwenden wir recyclebare Verpackungen und Versandtaschen.

Da wir dennoch unseren Fußabdruck hinterlassen ist es uns ein Herzensanliegen über das Jahr hinweg einen Teilbetrag von jeder Bestellung zurückzulegen und es Ende jeden Jahres an Organisationen zu spenden, die sich für den Erhalt von Wäldern, das Pflanzen von Bäumen sowie dem Erhalt von Ozeanen sowie Tierschutz einsetzen.

Beim Einkauf wird auf einen möglichst plastikfreien und regionalen Einkauf geachtet. Eine vorwiegend vegetarische / vegane Ernährung beängstigt das Ganze natürlich. Zudem haben wir in der Nähe einen schönen Bioladen, bei dem wir sehr gerne und oft einkaufen gehen. Im Hinblick auf Wasser trinken wir entweder Leitungswasser oder benutzen einen Sodastream. Kleidung wird Secondhand gekauft. Das sind ein paar Aspekte im Hinblick auf die interne Nachhaltigkeit bei Natural Self.

Welchen Ihrer Gesichtsroller-Sets kannst du für welchen Hauttyp empfehlen?

Bei der Frage muss ich gerade schmunzeln. Es gibt kein explizites Set, was ich einem jeweiligen Hauttyp empfehlen würde. Eher möchte ich nahelegen, dass man sich darüber bewusst wird, welche aktuellen Themen man in seinem Leben hat und welche Qualitäten man sich wünscht oder verstärkt haben will.

Natürlich kann man einen Jade Roller kaufen, wenn er einen anspricht. Allerdings möchte ich nahelegen, sich bei der Auswahl bewusst Zeit zu nehmen und die dem Gesichtsroller Set zugehörigen Texte in aller Ruhe durchzulesen. Dort wird man alles zu deren Wirkung, Anwendung und Bedeutung finden.

Wie sieht deine eigene Routine zur Anwendung der Gesichtsroller aus?

Ich habe einen Gesichtsroller aus Rosenquarz und benutze ihn jeden Morgen und an den meisten Tagen auch abends. Zugegeben gibt es Abende an denen ich sehr müde bin und mir im Stehen die Augen zufallen, weshalb er an solchen Abenden nicht zum Einsatz kommt. Daran darf ich noch arbeiten.  Die  Rosenquarz Roller Anwendung unterscheidet sich nicht von der Anwendung anderer Gesichtsroller, weshalb meine Routine gerne jedem als Inspiration dienen kann.

Ich lege ihn über Nacht in den Kühlschrank, sodass er am anderen Morgen diesen herrlich kühlen und erfrischenden Hallo-Wach-Effekt hat. Vor der Massage trage ich mir ein Gesichtsöl, derzeit ist mein absoluter Favorit Mandelöl, auf mein Gesicht und den Hals auf. Ich nehme mir an die zehn bis fünfzehn Minuten Zeit für die Gesichtsmassage und lege anschließend den Gua Sha für jeweils 30 Sekunden auf mein geschlossenes Augenlid. Bei der Gesichtsmassage kombiniere ich die Anwendung von Gesichtsroller und Gua Sha.  Im Anschluss nehme ich ein paar Tropfen Mandelöl für den Rest meines Körpers, schminke mich und starte frisch in den Tag.

Wenn ich ihn abends anwende, erwärme ich ihn für etwa zehn Minuten, das geht beispielsweise auf der Heizung sehr gut. Nach besonders anstrengenden Tagen zünde ich mir die Kerze im Bad an, lege entspannende Musik auf und setze mich eingekuschelt im Bademantel auf den Boden im Badezimmer, an die Wand angelehnt.  Je nach Bedarf trage ich Lavendel Gesichtsöl auf, da es eine zusätzlich sehr entspannende Wirkung hat. Ich kombiniere auch abends die Anwendung von Gesichtsroller und Gua Sha. Sie fühlen sich bei der Massage nämlich sehr unterschiedlich an. Weil ich beides total klasse finde und mich nicht entscheiden möchte, kombiniere ich eben beide.

Im Anschluss kuschle ich mich sehr entspannt ins Bett und schlafe im Verhältnis zu Abenden ohne Gesichtsmassage sehr schnell und entspannt ein.

 

Noch mehr Lust auf  Me Time? Lies auch: Indoor Wellness – Entschleunigung für zuhause

Mit dem LifeVERDE-Newsletter bist du immer up to date zu den neuesten nachhaltigen Produkten & Dienstleistungen

Wir sind jetzt auch auf Instagram! Schau doch mal vorbei und folg uns: lifeverde.de

Bilder: Natural Self



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen