Gesichtsbehandlungen mit zertifizierter Biokosmetik
Grüne Wirtschaft

Gesichtsbehandlungen mit zertifizierter Biokosmetik

INTERVIEW | Yvonne Prager hat sich auf Gesichtsbehandlungen mit zertifizierter Biokosmetik von Santaverde spezialisiert. Sie wollte einfach nicht mehr mit herkömmlicher Kosmetika, die künstlich parfümiert und mit Parabenen belastet sind oder synthetische Fette und Silikone beinhalten, arbeiten.

INTERVIEW | Yvonne Prager hat sich auf Gesichtsbehandlungen mit zertifizierter Biokosmetik von Santaverde spezialisiert. Sie wollte einfach nicht mehr mit herkömmlicher Kosmetika, die künstlich parfümiert und mit Parabenen belastet sind oder synthetische Fette und Silikone beinhalten, arbeiten.

15.05.2018 - Foto: Symbolbild © Pixabay

LifeVERDE: Frau Prager, wofür steht „Yvonne Prager Naturkosmetik“ und worauf haben Sie sich spezialisiert?

Yvonne Prager: Naturkosmetik Yvonne Prager steht für Kompetenz, Professionalität und hochwertige Leistungen. Ich habe mich vor allem auf individuelle Gesichtsbehandlungen mit zertifizierter Biokosmetik (Santaverde) spezialisiert, da gerade die Haut im Gesicht den starken Umweltbelastungen ausgesetzt ist und viele Kunden mit Hautproblemen zu mir zur Behandlung/Beratung kommen.

Wie sind Sie zur Naturkosmetik gekommen und was gefällt Ihnen an diesem Bereich besonders gut?

Das war eine Entwicklung. Ich wollte nicht mehr mit herkömmlicher Kosmetika, die künstlich parfümiert und mit Parabenen belastet sind oder synthetische Fette und Silikone beinhalten, arbeiten. Da ich ein ganzheitlich denkender Mensch bin und einen "healthy Lifestyle" lebe, kam für meine Selbstständigkeit demzufolge nur Naturkosmetik in Frage.

Sie setzen auf das Wirkungsspektrum der Aloe Vera. Was zeichnet diese Heilpflanze aus?

Die Aloe Vera ist eine Jahrtausend alte Heilpflanze. Man kann sie äußerlich und innerlich anwenden. Äußerlich wirkt sie antiseptisch, desinfizierend und wundheilend (bedeutend für Kunden mit Akne). Sie spendet der Haut wertvolle Feuchtigkeit, ist regenerierend und eliminiert abgestorbene Hautzellen durch Enzyme wie Lipasen, Amylasen oder Phosphatasen. Innerlich angewandt (z.B. als Aloe Vera Saftkur) wirkt sie reinigend, entgiftend, fördert die Verdauung und versorgt den Körper mit wichtigen Nährstoffen, wie Mineralstoffe, Fol- und Aminosäure und den Vitaminen A,C,E, B1, B2, B3, B6, B12. Also rundum ein Alleskönner!

Würden Sie sagen, dass sich immer mehr Menschen bewusst für Naturkosmetik entscheiden und wenn ja warum?

Ja das tun Sie. Sie suchen bei Google explizit nach Kosmetikstudios, die auf Naturkosmetik spezialisiert sind und informieren sich des Öfteren schon im Vorfeld über die Produkte. Wer auf eine gesunde Lebensweise achtet, schaut auch darauf, womit er seine Haut pflegt. Es soll so natürlich wie möglich, vegan, tierleid- und tierrohstofffrei, aber auch verpackungsreduziert sein.

Welches Feedback erhalten Sie von Ihren Kunden?

Ein sehr gutes. Die üblichen Reaktionen beziehen sich zum Einen auf den Geruch (dezent, natürlich, unaufdringlich), die Konsistenz (schnell einziehend, leicht, gut cremebar) und die Wirkung (pralle, frische, weiche, rosige und gestraffte Haut), zum anderen aber auch auf die Unkompliziertheit in der Anwendung der Produkte ( alle Produkte des Sortimentes sind untereinander kombinierbar, ein Pflegeprodukt ist meist für mehrere Gebiete verwendbar und es gibt keine Einteilungen in Männer- oder Frauenhaut, Tag- oder Nachtcreme, jung oder alt). Also eine sehr moderne Pflegelinie.

Welche Trends im Bereich Naturkosmetik finden Sie aktuell besonders spannend?

Zertifizierte Naturkosmetik ist ja an sich schon ein Mega-Trend und das "Müsli- Image" schon längst abgelegt. Zum Glück! Heute gelten Beauty Produkte mit natürlichen Inhaltsstoffen als schick (Green Glamour) und gehören für rund 60 Prozent (!) der Frauen zu einem modernen, umweltbewussten Lebensstil.

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen