Grüne Wirtschaft

Dein Bambusheld- ZeroWaste Produkte für den Alltag

INTERVIEW | Langlebige ZeroWaste-Alternativen, die vor allem im Bad nicht fehlen dürfen. Boopan zeigt uns, wie verschiedene Routinen auch ohne Plastik funktionieren.

INTERVIEW | Langlebige ZeroWaste-Alternativen, die vor allem im Bad nicht fehlen dürfen. Boopan zeigt uns, wie verschiedene Routinen auch ohne Plastik funktionieren.

Mehr zu den Themen:   boopan zerowaste plastikfrei bambus
21.07.2020 | Ein Interview geführt von Julie Wego

Typische Alltagsgegenstände wie Rasierer oder Trinkhalme sind häufig aus Plastik. Boopan bietet verschiedene Alternativen für diese und weitere Produkte an, die vor allem aus dem schnell nachwachsenden Rohstoff Bambus gefertigt sind. Hier erfährst du, wie sich das Unternehmen nebenbei auch privat engagiert.

LifeVERDE: Frau Georgiadis, bitte stellen Sie uns boopan kurz vor.

Frau Georgiadis: boopan ist ein nachhaltiges Familienunternehmen aus Oberfranken. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die ZeroWaste-Bewegung voran zu treiben, in dem wir hochwertige Produkte aus schnell nachwachsenden und recyclebaren Materialien herstellen, die unseren Kunden dabei helfen weniger Müll im Alltag zu produzieren. Besonders liegt uns dabei am Herzen Alternativen für Produkte zu entwickeln, die normalerweise nur einmal benutzt und anschließend weggeworfen werden. Jeder unserer Kunden kann stolz auf sich sein, denn durch den Kauf unserer Produkte, tragen alle dazu bei, unsere Welt ein Stück besser und plastikfreier zu machen – dies spiegelt auch unser Slogan: „makes the world better“

Wie wird bei boopan das Thema Nachhaltigkeit umgesetzt?

Nachhaltigkeit schreiben wir in unsrem Unternehmen sehr groß. Es fängt schon dabei an, dass sich unser gesamtes Team aus ethischen und nachhaltigen Gründen vegan ernährt und alleine damit schon einen sehr großen Teil für unsere Umwelt und Ressourcen macht. Mit unseren Produkten möchten wir einfach noch mehr tun und auch Anderen dabei helfen umweltfreundliche Alternativen zu nutzen. Deshalb achten wir sehr darauf, unsere Produkte und deren Verpackungen, komplett plastikfrei und leicht recyclebar zu gestalten und schlussendlich auch Co2 Neutral zum Kunden zu liefern. Zusätzlich hat es sich boopan zur Aufgabe gemacht, als Klimapartner von Naturefund, jeden Monat Bäume für wirklich sinnvolle Projekten zu pflanzen, um unseren Co2 Verbrauch zu kompensieren. Auf unserer Internetseite kann jeder nachlesen, welches Projekt wir gerade gemeinsam mit Naturefund unterstützen und live nachverfolgen, wie weit der Fortschritt ist.

Es gibt inzwischen eine ganze Reihe an Bambus-Produkten, welche sind Ihre meist verkauften Produkte aus Bambus?

Bei uns ist es tatsächlich so, dass all unsere Produkte sehr gut von den Kunden angenommen werden, weil jedes einzelne Produkt seinen Zweck erfüllt, indem es ein Einwegprodukt ersetzt. Aber momentan sind besonders unsere Abschminkpads und unsere Rasierhobel in Kombination mit den Rasierseifen sehr beliebt.

Warum sollte man Bambus-Produkte von boopan kaufen?

Weil man durch jeden Kauf eines boopan Produktes etwas Gutes für sich und gleichzeitig für die Umwelt tut. Wir lassen unsere Produkte fair herstellen und achten extrem auf die Qualität. Als Rohstoff verwenden wir meistens Bambus, weil dieser extrem attraktiv für die Herstellung ist und optimale Eigenschaften mitbringt, um ihn in verschiedensten Formen zu verarbeiten. Was viele nicht wissen ist, dass Bambus kein Baum, sondern ein Gras ist und immer wieder nachwächst und zwar ohne das Pestizide oder Düngemittel verwendet werden müssen. Zudem muss kein Regenwald dafür gerodet werden. Bei optimalen Bedingungen wächst Bambus bis zu 1,5 Meter am Tag und braucht dabei sehr wenig Wasser. Außerdem ist Bambus super stabil und von Natur aus antibakteriell. Somit weiß jeder, der ein Produkt bei boopan kauft, dass er ein hochwertiges Produkt erhält, welches vegan ist, fair produziert wird und aus nachhaltigen Rohstoffen besteht.

Auf Plastik zu verzichten scheint für viele Menschen unmöglich. Bei boopan wird komplett auf Plastik verzichtet, wie machen Sie das?

Es ist so schwierig für die Meisten auf Plastik zu verzichten, weil noch so viele Alternativen fehlen. Gerade im Badezimmer werden noch zu viele Einwegprodukte (meist aus Plastik) genutzt, die nach ihrer Verwendung direkt wieder im Müll landen und genau das möchten wir mit unseren Produkten ändern. Mit unseren plastikfreien Produkten bei denen wir komplett, also auch bei der Verpackung, auf Plastik verzichten, möchten wir den Menschen einen einfachen Zugang geben, um ihr Leben plastikfreier zu gestalten.

Haben Sie bereits neue Bambus-Produkte in Planung?

Ja, unsere Mission ist es so viele Alternativen wie möglich zu bieten und sind somit natürlich ständig dabei unsere Produktpalette zu erweitern. Das nächste boopan Produkt wird ein sehr hochwertiger veganer Rasierpinsel mit Bambusgriff werden, der unser Rasiersortiment ergänzen soll. Außerdem planen wir momentan noch einige weitere Produkte für ein ZeroWaste Badezimmer, aber ich möchte hier natürlich noch nicht alles verraten. Die Ideen werden uns auf jeden Fall nicht so schnell ausgehen ;-)

Wo kann man boopan Produkte überall kaufen?

Dadurch, dass unsere Produkte gut für die Umwelt sind, haben wir mittlerweile mehrere Vertriebswege eingerichtet, um so viele Menschen wie nur möglich zu erreichen und für das Thema Nachhaltigkeit zu begeistern. Unsere Produkte können sowohl auf unserem eigenen Online-Shop, als auch bei Amazon, sowie in diversen Unverpacktläden gekauft werden. Auf unserer Webseite, unter dem Menüpunkt „Lokal“ bieten wir die Möglichkeit nachzusehen, ob es unsere Produkte auch in der Nähe des jeweiligen Kunden lokal zu kaufen gibt.

Engagiert sich das boopan Team auch privat?

Ja, wir nehmen beispielsweise an der Rehkitzrettung in Oberfranken teil, wo sonst jährlich hunderte Rehkitze am Mähtod sterben müssten, wenn nicht die Wiesen vor dem Mähen abgesucht werden würden. Dazu kann man sich auch auf unserer Internetseite informieren. Außerdem spenden wir regelmäßig in den Tierschutz, um auch hier nochmal etwas zurück zu geben – aktuell spenden wir in ein Tierschutzprojekt für Straßenhunde. Wie oben bereits erwähnt ernähren wir uns komplett vegan und versuchen so gut es geht auf Plastik zu verzichten und regional einzukaufen.

 

Lies auch: Zero Waste Kosmetik – Cremes, Lotions und mehr ohne Müll

Mit dem LifeVERDE-Newsletter bist du immer up to date zu den neuesten nachhaltigen Produkten & Dienstleistungen.

Wir sind jetzt auch auf Instagram! Schau doch mal vorbei und folg uns: lifeverde.de

Bildquelle: Boopan



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen