Beauty, Natur und Nachhaltigkeit: balmyou.com informiert
Grüne Wirtschaft

Beauty, Natur und Nachhaltigkeit: balmyou.com informiert

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG | Der Online-Shop balmyou.com informiert ausführlich zu den eigenen Naturprodukten aus dem Online-Shop, aber auch zu Schadstofffen und gesundheitsbedenklichen Inhaltsstoffen in herkömmlichen Kosmetika.

UNTERNEHMENSVORSTELLUNG | Der Online-Shop balmyou.com informiert ausführlich zu den eigenen Naturprodukten aus dem Online-Shop, aber auch zu Schadstofffen und gesundheitsbedenklichen Inhaltsstoffen in herkömmlichen Kosmetika.

12.02.2018

LifeVERDE: Herr Kurtz, seit wann gibt es Ihren Online-Shop balmyou.com und welche Firmenphilosophie verfolgen Sie?

Oliver Tuna Kurtz: Mit unserem Onlineshop balmyou.com sind wir seit November 2016 online. Unsere Firmenphilosophie spiegelt sich in unserer Mission & Vision wider. balmyou.naturkosmetik verbindet Gesundheit, Pflege und Schönheit mit Natur, Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung. Wir stehen insbesondere für die Einfachheit und Reinheit von Kosmetika ein. Unsere Mission ist es, Kosmetikverwender langfristig zur Anwendung zusatzfreier Naturpflegeprodukte zu bewegen. Diese Produkte sollten unserer Meinung nach auf möglichst nachhaltigem, ökologischem und sozialem Wege hergestellt werden – getreu unserem Motto: protect your skin. protect your planet.

Mit unserer Webpräsenz wollen wir neben dem eigentlichen Shop außerdem eine Informationsplattform für echte Naturkosmetik bieten. Mit unseren ausführlichen Beschreibungen über die Herkunft und Herstellung unserer Produkte sowie über balmyous soziales Engagement wollen wir unseren Kunden so transparent wie möglich gegenübertreten. Unsere Kunden und Leser können sich an einer Fülle nützlicher Informationen rund um Beauty, Natur und Nachhaltigkeit erfreuen. Beispielsweise führen wir auch eine Rubrik „Schadstoffe in Kosmetika“, welche über gesundheitsbedenkliche und -schädliche Inhaltstoffe in herkömmlichen Kosmetikprodukten aufklärt. Es lohnt sich auf jeden Fall einmal vorbeizuschauen.

Welche Produkte bieten Sie an und was macht diese besonders?

Unser erstes Produkt ist die reine Nilotica Sheabutter. Sheabutter galt bereits bei den alten Pharaonen als Wundermittel für geschmeidig weiche Haut. Sogar Kleopatra hat sich die wertvolle Creme in rauen Mengen per Karawanen nach Ägypten bringen lassen. Viele afrikanische Frauen beteuern seit jeher die Wirksamkeit von Sheabutter und betrachten sie als Grund für ihre zarte und gesunde Haut.

Jetzt bietet auch balmyou für Dich ein zu 100% unraffiniertes Pflegeprodukt, das reich an wertvollem Betakarotin, Olein- und Linolensäure (Omega-9 und -6-Fettsäuren), Allantoin und Vitamin E ist. Wir haben der Creme weder Stoffe entnommen noch hinzugefügt. Somit ist sie frei von Farb,- Duft,- und Konservierungsstoffen und entfaltet einen einzigartigen natürlichen Duft von Nüssen und einem Hauch Schokolade. Unsere Creme ist insbesondere frei von umstrittenen Parabenen, enthält keine Rohstoffe auf Mineralölbasis und ist zudem ein veganes Naturpflegeprodukt. Bei unserem unraffinierten Naturpflegeprodukt werden die natürlichen Inhaltsstoffe durch das Verfahren der Kaltpressung beibehalten. Denn bei raffinierter Sheabutter hingegen werden natürliche Substanzen der Sheabutter entzogen und anschließend durch das sogenannte „re-refining“ chemische Katalysatoren hinzugefügt, die dann wiederum entfernt werden. Diese Prozesse schränken die pflegende und heilende Kraft von Sheabutter stark ein. Die Creme von balmyou allerdings bietet Dir die vollständige entzündungshemmende, zellregenerierende sowie pflegende Wirkung.

Die Creme wird aus den Nüssen des afrikanischen Karitébaums in Uganda gewonnen und weist für die kosmetische wie auch medizinische Anwendung einzigartige Charakteristika auf. Unsere Sheabutter stammt von der erlesenen Nilotica-Sorte und gilt aufgrund ihrer geschmeidigen Textur und reichhaltigen Inhaltsstoffe als Luxusvariante unter den Sheabutter. Nilotica Sheabutter lässt sich angenehmer auf der Haut verteilen, zieht schneller ein, ist softer und vitaminreicher als die Sheabutter der Sorte, die in Westafrika beheimatet ist. Nilotica Sheabutter besitzt die Fähigkeit Deine Haut zu beruhigen und vor äußeren Einflüssen zu schützen. Sie wirkt zudem nährend sowie hydratisierend an Lippen, Händen, Ellbogen, Knien und Füßen. Die Creme regeneriert strapazierte Haut, wie etwa bei Sonnenbrand, Insektenstichen und nach der Rasur. Aufgrund ihrer rückfettenden Wirkung stellt sie die natürliche Barrierefunktion und Elastizität Deiner Haut wieder her. Außerdem straft balmyou Nilotica Sheabutter alternde Haut und ist eine optimale Pflege für (werdende) Mütter und empfindliche Baby- und Kinderhaut.

Welche Produkte kommen bei Ihren Kunden besonders gut an? Welches Feedback erhalten Sie?

Die Resonanz bezüglich unseres ersten Produkts ist sowohl bei unseren Endkunden als auch bei unseren Vertriebspartnern durchweg positiv. Die Verwender unserer Nilotica Sheabutter schwärmen v.a. von der besonderen Qualität und der einzigartigen Wirksamkeit. Die hichwertige Qualität wurde uns von zahlreichen Experten, wie beispielsweise langjährigen Apothekern und Laboratorien bestätigt. Viele unserer Kunden haben bereits von ihrer herkömmlichen Sheabutter auf unsere Luxusvariante gewechselt. Insbesondere kommst auch unser Verpackungskonzept bei unseren Kunden sehr gut an. Denn eine ökologische und nachhaltige Verpackung hat für uns Priorität. Es wird deshalb weitestgehend auf die Verwendung von Kunststoffen verzichtet. Die Außenverpackung besteht aus recyceltem Papier, der Tiegel aus wiederverwertbarem Glas und der Deckel aus schnell nachwachsendem Bambus. Die Verarbeitung hochwertiger aber ökologischer Materialen sowie das daraus entstandene schlichte aber luxuriöse Design lassen balmyou.naturkosmetik zum Blickfang in jedem Badezimmer werden.

Worüber berichten Sie in Ihrem Blog auf Balmyou.com?

Mit Hilfe unseres integrierten Blogs wollen wir unser Publikum durch regelmäßig erscheinende Artikel einerseits unterhalten und andererseits durch informative Beiträge rund um das Thema Naturkosmetik eine gewisse Aufklärungsarbeit leisten. In unserem Blog findet man spannende Themen zu unserem Projekt hinsichtlich der Beschaffung der Ressourcen, der Herstellungsverfahren, der Nachhaltigkeitsziele sowie Geschichten zu unserer kleinen Farm in Uganda. Jedoch bieten wir beispielsweise ebenso hilfreiche Beautytipps, Artikel zu den Top Influencern und Bloggern oder wunderbare Do-It-Yourself-Anleitungen, um seine eigene vegane Naturkosmetik herzustellen.

Wie leben Sie in Ihrem Unternehmen Nachhaltigkeit?

Unser aktuelles sowie unsere zukünftigen Produkte werden ressourcenschonend hergestellt. Wir bieten innovative Recycling- und Upcycling-Konzepte. Auch beim Versand achten wir auf die Verwendung nachhaltiger Materialen. Beispielsweise besteht unser Füllmaterial aus zu 100 % abbaubarer Maisstärke. Zudem versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Welche Trends im Bereich Naturkosmetik verfolgen Sie aktuell mit Spannung?

Besonders interessant finde ich die Do-It-Your-Self-Szene im Bereich der Naturkosmetik. Insbesondere weil sich unsere Sheabutter optimal als Basis für die verschiedenste Rezepturen eignet. Mit nur wenigen Zutaten und ein paar Handgriffen kann jede und jeder ganz einfach zuhause ihre/seine eigene gesunde und vegane Körperpflege herstellen. So weiß man definitiv, was man sich auf die Haut schmiert. Vor ein paar befand sich dieser Bereich noch in den Kinderschuhen. Immer mehr Anbieter stellen sogar gesamte DIY-Kits zur Verfügung. Finde ich echt super. In Zukunft möchten wir auch DIY-Möglichkeiten anbieten. Auf unsere Webseite finden sich bereits einige wunderbare Rezepte.

Verraten Sie uns, was es künftig Neues bei Ihnen geben wird?

Ende April 2018 bringen wir unser reines Arabica Kaffeeöl auf den Markt. Wie auch unsere Nilotica Sheabutter ist das Kaffee-Öl selbstverständlich rein pflanzlichen Ursprungs, wird nicht an Tieren getestet und ist damit zu 100 % vegan. Es wird ausschließlich aus gerösteten Arabica-Bohnen aus Uganda verarbeitet und kommt ganz ohne künstliche Duft, -Farb- oder Konservierungsstoffe aus, ist also ein reines Naturprodukt in bester Qualität.

Kaffee-Öl hat dank seiner wertvollen Inhaltsstoffe regenerierende, feuchtigkeitsspendende und sogar straffende und entzündungshemmende Eigenschaften, weshalb es oft und gerne in vielen Kosmetika zum Einsatz kommt.

Linolsäure baut die oberste Hautschicht auf und versorgt sie mit Feuchtigkeit während sie die natürliche Hautbarriere unterstützt. Ölsäure wirkt dabei als Penetrationsverstärker und sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit noch tiefer und effektiver in die Haut eindringen kann.

Palmitinsäure, welche natürlicherweise in der Haut vorkommt, aber im Laufe der Jahre an Konzentration abnimmt, bildet einen Schutzfilm auf der Haut und wirkt rückfettend, während Stearin- und Arachinsäuren für ein angenehmes und gleichmäßiges Auftragen sorgen.

Die im Kaffee-Öl vorkommenden Phytosterole wirken sowohl entzündungshemmend und juckreizlindernd, als auch zusätzlich feuchtigkeitsspendend und fördern die Regeneration UV-geschädigter Haut. Zudem sorgen sie für eine sehr reizfreie Pflege, die besonders bei empfindlicher Haut geeignet ist. Hinzu kommen die anti-entzündliche Wirkung der sogenannten Diterpene Cafestol und Kahweol und die straffenden und abschwellenden Eigenschaften von Koffein. Da Kaffeeöl von Natur aus einen hohen Anteil an Unverseifbaren aufweist wird es vor allem in Indien gerne zur Seifenherstellung verwendet und sorgt so für eine pflegende, rückfettende Wirkung.

Zudem besitzt Kaffee-Öl sonnenschützende Eigenschaften und wird daher oftmals in Sonnenmilch verwendet. Vor allem aber ist es ein beliebter Inhaltsstoff von hautstraffender Körperpflege und regenerierenden Gesichts- und Augencremes, da es nachweislich die Collagensynthese der Haut anregt und deren Feuchtigkeitsbindung steigert und leicht konsistenzgebend wirkt.

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen