Alles rund ums Wasser
Grüne Wirtschaft

Alles rund um’s Wasser

Bei Alvito dreht sich alles um Wasser. Mit den Filtersystemen gibt es bestes Trinkwasser ohne großes Flaschen Schleppen. Du findest bei Alvito aber auch basische Körperpflegemittel sowie ökologische Wasch- und Spülmittel.

Bei Alvito dreht sich alles um Wasser. Mit den Filtersystemen gibt es bestes Trinkwasser ohne großes Flaschen Schleppen. Du findest bei Alvito aber auch basische Körperpflegemittel sowie ökologische Wasch- und Spülmittel.

18.06.2018 - Das Interview führte Gessica Mirra, Fotos: © Alvito

LifeVERDE: Herr Preisel, seit wann gibt es Ihr Unternehmen Alvito? Aus welcher Motivation heraus wurde es gegründet und was liegt Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit besonders am Herzen?

Harald Preisel: Alvito ermöglicht seit 1998 eine naturnahe Lebensweise mit Filtersystemen für bestes Trinkwasser, Lebensmitteln für bewusste Ernährung, basischen Körperpflegemitteln sowie ökologischen Wasch- und Spülmitteln. Wir unterstützen Menschen aufrichtig dabei, achtsam mit sich und der Umwelt umzugehen. Darum engagieren wir uns für pragmatische Lösungen, die sich einfach in den Alltag integrieren.

Worin unterscheiden sich diese von konventionellen und was macht sie besser?

Die Produkte von Alvito sind besonders menschen- bzw. umweltfreundlich und vielfach zertifiziert: die Lebensmittel mit dem Bio-Siegel, die Naturkosmetik mit dem BDIH-Siegel, die Wasch- und Spülmittel von Ecocert. Gleichzeitig achten wir darauf, unnötige Inhaltsstoffe soweit es geht zu vermeiden, selbst wenn das Produkt dadurch unattraktiver wirkt. Beispielsweise sind im Handspülmittel weder Duft-, noch Farbstoffe enthalten, weil diese für die Anwendung keinen Vorteil bringen, aber den Nutzer und die Umwelt unnötig belasten. Dabei geht es nicht nur um die Entsorgung - diese Stoffe müssen ja erstmal aufwendig hergestellt werden. Daneben sollen unsere Produkte einfach sein und sich leicht in den Alltag integrieren. Richtig praktisch sind beispielsweise die Wasserfilter: Sie optimieren das Leitungswasser, so dass es angenehmer und weicher schmeckt und den sehr aufwendigen Kauf von Wasserflaschen vermeidet. Vielen Konsumenten ist gar nicht bewusst, wieviel Energie und Rohstoffe verschwendet werden, um Wasserflaschen herzustellen, zu etikettieren, abzufüllen, zu transportieren und nach Gebrauch wieder zu entsorgen bzw. zurückzuführen. Das kann man sich und der Umwelt mit einer Quelle für bestes Wasser in der Küche ersparen.

Mit welchen Produzenten und Zulieferern arbeiten Sie zusammen? Was müssen diese erfüllen?

Alvito kooperiert mit einer Vielzahl von Spezialisten, die mit ihrem Fachwissen zur Qualität der Alvito-Produkte beitragen. Primär geht es uns bei der Auswahl der Lieferanten um die bestmögliche Qualität für die Kunden zu einem vernünftigen Preis. Dass unsere Partner dabei nicht nur finanzgetrieben sind, sondern auch menschliche Werte besitzen, ergibt sich fast von alleine. Schon bei den ersten Kontakten merken wir sehr schnell, welcher „Wind“ da im Unternehmen weht und verzichten im Zweifel lieber auf eine Zusammenarbeit.

Wer sind Ihre Kunden und worauf kommt es ihnen an? Welches Feedback erhalten Sie?

Die Kunden von Alvito sind so vielfältig, wie unsere Produkte. Oft interessieren sie sich für ein bewusstes Leben und möchten im Alltag etwas Gutes für sich tun, auch wenn nicht viel Zeit zur Verfügung steht. Manche Kunden beschäftigen sich schon lange mit gesunder Ernährung oder suchen schon seit Jahren einen vernünftigen Wasserfilter. Andere entdecken spontan im Laden unseren BasenTee, sind davon begeistert und probieren dann auch andere Alvito-Produkte.

Auf Ihrer Seite finden Interessierte zudem einen Blog. Können Sie uns dazu bitte mehr erzählen? Welche Themen werden behandelt, wer sind die Autoren?

Ein Herzensthema von uns ist es, neben den Produkten auch ganz viel Wissen und Informationen zu teilen. Dazu kommen wir jedoch noch viel zu wenig und planen deshalb eine Verstärkung unseres Teams, speziell zur Unternehmenskommunikation. Mehr noch als der Blog soll allerdings unser Newsletter nützliche und wertvolle Inhalte transportieren und immer wieder sinnvolle Anregungen geben. Modetrends sind dabei nicht unsere Sache, denn es geht uns nicht einfach nur um Aufmerksamkeit. Alvito steht für „achtsames leben“ und da gibt es richtig viele interessante Geschichten und Hintergrundinfos. Die kommen teils von uns und teils von anderen Medien oder Autoren - es gibt viel Spannendes in dieser Welt, das geben wir gerne weiter.

Dürfen Sie schon verraten, was es künftig Neues geben wird von Alvito?

Bei unseren Produktfamilien gibt es immer wieder mal etwas Neues - oft mehr evolutionär. Beispielsweise ändern sich die Muster der Trinkflaschen gelegentlich und wir optimieren kontinuierlich kleine Details, die auf den ersten Blick vielleicht gar nicht auffallen. So drucken wir jetzt unsere Broschüren im Ökodruck, auch wenn das etwas mehr kostet. Dann kommt zum Herbst endlich unser BasenBrot wieder - der frühere Lieferant war ausgefallen und wir sind glücklich, nicht nur einen neuen Lieferanten gefunden zu haben, sondern sogar noch ein besseres Brot liefern zu können. Zum Ende des Jahres kommen dann noch ein paar Innovationen, die uns heute in der Entwicklung bereits begeistern. Doch erst, wenn sie da sind, reden wir darüber.

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen