Natur als VorDesigner
Gesellschaft

Natur als Vor-Designer

INTERVIEW | „Es gibt nichts Perfekteres, Schöneres und Edleres als einen gesunden Baum. Diese natürliche Schönheit integrieren wir in unsere Möbel. Dafür verwenden wir europäische Laubholzarten aus nachhaltiger Forstwirtschaft, die wir ausschließlich mit Naturöl veredeln.“ Ein Interview mit Dr. Georg Emprechtinger, Eigentümer von TEAM 7.

INTERVIEW | „Es gibt nichts Perfekteres, Schöneres und Edleres als einen gesunden Baum. Diese natürliche Schönheit integrieren wir in unsere Möbel. Dafür verwenden wir europäische Laubholzarten aus nachhaltiger Forstwirtschaft, die wir ausschließlich mit Naturöl veredeln.“ Ein Interview mit Dr. Georg Emprechtinger, Eigentümer von TEAM 7.

Mehr zu den Themen:   nachhaltig wohnen nachhaltige möbel
31.05.2017 - Foto vlnr: Hermann Pretzl, Geschäftsführer und Dr. Georg Emprechtinger, Geschäftsführender Eigentümer

LifeVERDE: Herr Dr. Emprechtinger, TEAM 7 Natürlich Wohnen wurde aktuell von Konsumenten zur Top Küchenmarke 2017 gekürt. Was glauben Sie war ausschlaggebend und was macht Ihre Küchen so besonders?

Georg Emprechtinger: Über diese Auszeichnung sind wir sehr stolz. Immerhin wurden 5.000 Verbraucher befragt und 90.000 Kundenbewertungen sind in die Analyse von Testbild und Statista mit eingeflossen. Das Ergebnis ist also wirklich repräsentativ und bestätigt uns in unserem Anspruch, Produkte zu entwickeln und zu fertigen, bei denen immer der Mensch im Mittelpunkt steht. Das spüren die Verbraucher und honorieren es auch. Unsere hohe handwerkliche Kompetenz, die feinen Naturhölzer und viele intelligente Details treffen den Zeitgeist.

Menschen, die Wert auf gesunde Lebensmittel legen, möchten auch ihre Küche nachhaltig und ökologisch gestalten. Massivholz verfügt über antibakterielle Eigenschaften, lässt sich einfach pflegen und punktet zudem mit heimeliger Wohnlichkeit. Denn das warme Naturmaterial schafft einen perfekten Übergang vom Funktionsraum Küche zum Wohnen. Genau das liefert TEAM 7. Mit attraktiven Tresen, Anbautischen, Vitrinen, Sideboards und variablen Regalsystemen in verschiedenen Hölzern und Stilarten servieren wir kochbegeisterten Holzliebhabern Kombinationsvielfalt ohne Grenzen. Unsere wunderschönen Naturholzküchen stecken voller funktioneller Highlights. Von smarten Organisationssystemen über elektronische Touch-Beschläge bis hin zu höhenverstellbaren, ergonomischen Arbeitsplatten und wohnlichen Einrichtungskonzepten.

Sie sagen, die Natur sei Ihr bester Designer – weshalb?  Und welche Vorteile bieten Naturmöbel?

Nach einem Spaziergang im Wald oder in der Natur wissen Sie sofort was ich damit meine. Es gibt nichts Perfekteres, Schöneres und Edleres als einen gesunden Baum. Holz fasziniert durch seine einzigartige Ästhetik. Diese natürliche Schönheit integrieren wir in unsere Möbel. Dafür verwenden wir europäische Laubholzarten aus nachhaltiger Forstwirtschaft, die wir ausschließlich mit Naturöl veredeln und standortnah von Hand verarbeiten.

Eine weitere Stärke von TEAM 7 ist, dass es uns gelingt, den Naturgedanken in eine moderne Formensprache zu übersetzen.  Schlank, filigran und modern. Dafür erfahren wir weltweit große Anerkennung. Über 40 internationale Designpreise machen uns stolz und spornen uns an, immer wieder neue Prototypen mit überragender Funktionalität und einzigartiger Formensprache zu entwickeln.

Und natürlich gibt es auch viele praktische Argumente: Echtes Naturholz steckt die Anforderungen des Alltags elegant weg, ist äußerst belastbar und hält ein Leben lang. So wirkt es beispielsweise auf natürliche Weise antibakteriell und antistatisch. Außerdem sorgt es für ein angenehmes Raumklima, indem es Feuchtigkeit aufnimmt und wieder abgibt. Dank der geölten Holzoberflächen sind unsere Möbel zudem überaus pflegefreundlich und strahlen natürliche Schönheit aus.

Wofür steht TEAM 7 Natürlich wohnen und welche weiteren Produktgruppen bieten Sie an?

TEAM 7 steht für nachhaltige Möbel, hohe Funktionalität und exklusives Design. Auch für gelebte Authentizität und dem Willen, sich permanent weiter entwickeln zu wollen. Die Leidenschaft zu Naturholz treibt uns an und lässt uns immer wieder Neues erfinden. Wir fertigen aus Überzeugung ausschließlich in Österreich und sind bekannt für höchste ökologische Standards. Nachhaltigkeit ist für TEAM 7 mehr als nur eine Herzensangelegenheit. Wir übernehmen Verantwortung. Als Fertigungsunternehmen, Arbeitgeber und Menschen. Ökologisch, sozial und ökonomisch. So wird für die Produktion konsequent Naturholz aus ökologisch einwandfreier Produktion verwendet. TEAM 7 verbindet innovative Technologie, intelligente Funktionen, nachhaltiges Design und traditionelles österreichisches Handwerk zu einzigartigen, emotionalen Produkten mit spürbarem Mehrwert. Mit unseren Einrichtungskonzepten lassen sich alle Lebensbereiche hochwertig einrichten. Vom Wohnen inklusive Home-Entertainment über komplette Schlafsysteme und individuelle Raumgestaltungen sowie ökologische Kinderzimmer bis hin zu wunderschönen Naturholzküchen mit offenem Übergang zum Speisen.

An wen richtet sich Ihr Angebot konkret?

Mit den nachhaltigen TEAM 7-Einrichtungssystemen sprechen wir den modernen, bewussten Konsumenten an, der Natur als Genuss und Mehrwert empfindet und den Öko-Gedanken mit einem exklusiven Lifestyle-Aspekt verbindet. Individualisten, die Werte zu schätzen wissen und auf Qualität achten. Unsere Käufer wissen was sie wollen und geben sich mit „Möbeln von der Stange“ nicht zufrieden. TEAM 7 fertigt sämtliche Möbel nach Maß und erfüllt alle Wohnwünsche zu 100 %.  Wer nach einzigartigen Unikaten sucht, die speziell für ihn gemacht sind, der ist bei TEAM 7 richtig. Wir liefern spürbare Qualität, die alle Sinne anspricht und Freude verbreitet. TEAM 7 setzt in seiner Möbel-Manufaktur selbstverständlich modernste Technologien zur Holzbearbeitung ein, dennoch sind zwei Drittel unserer Mitarbeiter in der Produktion traditionelle Tischler, die ihr Holzhandwerk gelernt haben und es lieben. Und das macht den Unterschied, die Einzigartigkeit und Seele unserer Produkte aus.

In der Lebensmittelindustrie ist BIO für Verbraucher bereits seit Jahren ein wichtiges Thema. Wie sieht es in der Möbelbranche aus, ist hier auch ein klarer Trend zu mehr Ökologie und Nachhaltigkeit erkennbar?

Auf jeden Fall. Und das auch nicht erst seit gestern. Wir stellen bereits seit einigen Jahren ein Umdenken beim Verbraucher fest. Das Umwelt- und Gesundheitsbewusstsein nimmt messbar zu. Gleichzeitig ist handmade wieder gefragt. Nachhaltigkeit sowie ressourcenschonende Fertigungstechniken gewinnen beim Möbelkauf immer mehr Bedeutung. Parallel dazu wächst das Bedürfnis nach Qualität, authentischen Materialien, Langlebigkeit und Individualität bis hin zur Losgröße Eins. Um diese Ansprüche optimal bedienen zu können, sind Flexibilität, intelligentes Design und hohe Fertigungskompetenz gefragt. Aber auch Unternehmen, die sich nicht vor Transparenz scheuen. Wie TEAM 7. Vom Baum bis zum fertigen Möbel haben wir die Kontrolle über die gesamte Wertschöpfungskette. Das sichert nicht nur die gewohnt hohe Qualität unserer Möbel, sondern ist auch Garant für eine Fertigung im Einklang mit Mensch und Natur.

Das Unternehmen ist seit der Gründung 1959 eigentümergeführt. Welchen Einfluss hat diese Struktur bspw. auf Qualität und Mitarbeiterzufriedenheit?

Teamwork ist das A und O für ein Unternehmen wie TEAM 7. Bei uns wird noch mit Herzblut und Leidenschaft gearbeitet. Das gilt für alle Bereiche. Ob Geschäftsführer, Azubi oder Tischlermeister. Jeder Einzelne ist wichtig, sonst kann so ein flexibles und international tätiges Fertigungsunternehmen wie TEAM 7 das hohe Qualitäts-Niveau von der Produktion bis hin zum Service nicht halten.

Als Eigentümer lebt man für sein Unternehmen, ist Vorbild und Motivator. Diese Aufgabe nehme ich sehr ernst. Wenn die Arbeit Spaß macht und Freude bereitet, wird sie auch gut. Deshalb verstehen wir uns bei TEAM 7 als eine große Familie. Denn unsere Produkte können nur so gut sein, wie unser Team. Dazu gehört, neben optimal ausgestatteten Arbeitsplätzen, fairen Gehältern und Sozialleistungen auch ein attraktives Angebot an gemeinsamen Erlebnissen außerhalb der Werkshalle oder dem Büro. So feiern wir Familienfeste zusammen, freuen uns auf gemeinsame Events und bieten Sport- und Fitnessmöglichkeiten an.

Dieses Engagement zahlt sich aus: Inzwischen ist TEAM 7 mit rund 715 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region und bietet Ausbildungen auf höchstem Niveau. Zum Beispiel haben wir erst kürzlich die Auszeichnungen „Pegasus-Award Leitbetriebe 2016“ und „Standort-Corona 2017“ für Investitionen in Oberösterreich erhalten.

Worauf sollten Verbraucher in jedem Fall achten, wenn sie Naturmöbel kaufen möchten?

Gute Qualität ist in der Regel geprüft und belegt. Deshalb lohnt es sich auf Prüfsiegel und Gutachten zu schauen. Zahlreiche internationale Zertifizierungen in den Bereichen Umwelt- und Qualitätsmanagement dokumentieren die hohe Qualität unserer Möbel. TEAM 7 wurde für seine ökologisch einwandfreie, nachhaltige und faire Produktion mit dem Österreichischen Umweltzeichen, ISO 14001 und ISO 9001 ausgezeichnet. Wobei sich das nachhaltige Wirtschaften auf Ökologie ebenso wie auf Ökonomie und den gesellschaftlich-sozialen Bereich bezieht. Besonders stolz sind wir außerdem auf das EMAS-Zeichen: diese international anspruchsvolle Auszeichnung für freiwilliges, systematisches Umweltmanagement unterstreicht unsere ökologische und nachhaltige Produktion.

Welche Trends sehen Sie aktuell beim Thema gesundes und natürliches Wohnen?

Ich bin davon überzeugt, dass die Individualisierung noch deutlich stärker zunehmen wird. Customizing und Maßarbeit sind Themen, die an Bedeutung gewinnen. In einer Zeit voller Technisierung, Massenproduktion, Umbrüchen und Tempowechsel, sehnt sich der Mensch nach etwas Persönlichem, ist auf der Suche nach dem Besonderen und will in den eigenen vier Wänden seinen individuellen Lifestyle leben. Er wünscht sich Einrichtungsgegenstände, die einzigartig sind. Dazu gehören auch handgefertigte und nachhaltige Produkte, die eine Geschichte erzählen und die Sinne ansprechen. Mit Haptik, Werkstoffen aus der Natur und frischen Düften. Unverfälscht und echt. Das alles erfüllen Naturholzmöbel. Ein weiteres Trendthema, von dem auch die Möbelbranche profitiert, ist Gesundheit. Entspannung sowie eine wohngesunde Umgebung gehören heute zum Inbegriff von Wohlfühlen dazu.

Vor welche Herausforderungen stellt Sie die Verfolgung Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie?

Als Pionier für Ökomöbel ist TEAM 7 sicherlich vielen anderen Anbietern einige Schritte voraus. Denn um wirklich konsequent ökologisch einwandfreie Produkte herzustellen, ist es erforderlich die Wertschöpfungskette sicher zu stellen und zu kontrollieren. Das haben wir schon vor rund 40 Jahren festgestellt und die Produktion komplett auf Bio umgestellt. Das TEAM 7-Umwelt- bzw. Energiemanagement erfolgt nach genau definierten Standards. Sämtliche europäischen Laubbäume, aus denen unsere Möbel gefertigt sind, wachsen jahrzehntelang in nachhaltiger Forstwirtschaft. Zwei Möbelwerke, ein eigenes Plattenwerk sowie ein Sägewerk gehören zum Unternehmen. Außerdem bewirtschaften wir einen eigenen, 74 Hektar großen Wald. So können wir vom Baum über die Plattenherstellung bis hin zu den mit reinem Naturöl veredelten Oberflächen ökologisch einwandfreie Qualität garantieren.

Verraten Sie uns, was es künftig Neues von Ihnen geben wird?

Die Marke TEAM 7 ist ein Qualitätsversprechen. Deshalb nehmen wir uns für unsere Entwicklungen sehr viel Zeit. Wir denken gründlich über Design und Konstruktion unserer Möbel nach und plaudern nicht so voraus darüber. Aber fest steht, dass wir unsere Stärken noch weiter forcieren werden. In der perfekten Verbindung von Funktionalität mit filigraner und präziser Handwerksleistung liegt eine besondere Kunst, die TEAM 7 wie kaum ein anderer beherrscht. Auf der imm cologne 2017 gab es bereits mit „filigno“ einen Vorgeschmack auf das Wohnen der Zukunft. Dabei handelt es sich um ein feines flexibles Möbelprogramm für offene Grundrisse, das die Verschmelzung der Bereiche Wohnen, Essen und Küche mit smartem Design aufwertet. Die komplette Klaviatur unserer funktionalen Kompetenz spielen wir außerdem bei unseren Regal- und Home-Entertainment-Systemen auf höchstem Niveau aus.

Auch die Erforschung neuer Werkstoffe liegt uns am Herzen. Bereits Anfang des Jahres haben wir die Holzfarbe „Eiche Moka“ – the new black – vorgestellt. In einem speziellen Verfahren, das wir mit der Universität für Bodenkultur in Wien entwickelt haben, erhält das naturbelassene Eichenholz seine dunkle Farbe. Gleichzeitig bewahrt es – wie alle TEAM 7 Naturholzarten – seine positiven Eigenschaften und ist dauerhaft formstabil.

Es bleibt also spannend. Bei TEAM 7 arbeitet die Ideenschmiede auf Hochtouren an innovativen Meilensteilen für nachhaltiges Design, individuelle Funktionen und einzigartige Werkstoffe. TEAM 7 wird auch weiterhin das Einrichtungs-Spektrum mit Massivholzmöbeln in neue Wohn-Dimensionen führen.



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen