Gesellschaft

Nachhaltige Geschenkideen für Sommerhochzeiten

Du suchst nach einem passenden Geschenk für die anstehende Hochzeitsfeier? Wir stellen dir nachhaltige Geschenke vor, mit denen du dem Brautpaar eine große Freude bereiten wirst.

Du suchst nach einem passenden Geschenk für die anstehende Hochzeitsfeier? Wir stellen dir nachhaltige Geschenke vor, mit denen du dem Brautpaar eine große Freude bereiten wirst.

05.08.2022 (aktualisiert, erstveröffentlicht am 27.06.2019) Ein Beitrag von Laura Hampel, Ariane Jäger und Ella Poppensieker I Bild: Pixabay

Der Sommer bringt viele Hochzeitseinladungen mit sich. Die Einladung zu einer Hochzeitsfeier führt für die Gäste immer auch zu der üblichen Grübelei über das passende Geschenk. Das Brautpaar sollte sich einerseits über das Geschenk freuen, andererseits sollte es auch brauchbar sein und nicht als Staubfang enden. Wir leben in einer Zeit des Überflusses und die meisten haben bereits alles, was für ein für ein gutes Leben benötigt wird. Trotzdem möchte man, etwa an einer Hochzeit, den gefeierten Menschen eine Freude bereiten. 

Anstatt etwas Unnützes zu schenken, kannst du bei der Auswahl deines Geschenks auf Nachhaltigkeit achten. So verschenkst du gleichzeitig Freude, trägst nicht zu einer verschwenderischen Konsumgesellschaft mit einem kurzlebigen und überflüssigen Gegenstand bei, und schonst obendrein die Umwelt. Diese Geschenkideen sollen dir dabei helfen, das richtige nachhaltige Präsent für die nächste Hochzeitsfeier zu finden.

Inhaltsverzeichnis: 

  1. Naturprojekte als ökologische Geschenke für die Ewigkeit 
  2. Statt Blumen: nachhaltige Deko- und Interior-Geschenkideen
  3. Zeit zu zweit verschenken
  4. Nachhaltige DYI-Geschenke für Paare
  5. Einzigartige Grußkarten zu deinem nachhaltigen Geschenk finden
  6. Die besondere Verpackung für dein Hochzeitsgeschenk 
  7. Fazit

Naturprojekte als ökologische Geschenke für die Ewigkeit 

Geldgeschenk mit einer netten Karte war gestern. Wie wäre es mit einem außergewöhnlichen Präsent, mit dem du nicht nur dem Ehepaar, sondern auch den Tieren und der Umwelt eine Freude bereitest?

Für die Pflanzen-Fans unter den Ehepaaren: Pflanzen und Bäume für die Ewigkeit schenken  

Die Eheschließung ist der erste Schritt eines neuen und gemeinsamen Lebensabschnittes. Zwei Menschen entscheiden sich dafür, sich ab jetzt den Herausforderungen des Lebens gemeinsam zu stellen und dadurch zusammen zu wachsen. Gibt es ein besseres Sinnbild für diesen Wachstumsprozess als einen Baum? Mit Schenk ein Bäumchen (*) kannst du dem Brautpaar ein symbolträchtiges Geschenk bereiten, welches mit ihrer Beziehung zusammen weiter wachsen und sie noch lange begleiten wird. Neben der Symbolträchtigkeit ist der Baum außerdem nachhaltig, denn er spart CO2 ein, indem er Kohlenstoffdioxid umwandelt und neuen Sauerstoff produziert. Dadurch sorgt er für ein gutes Raumklima, was für eine Beziehung in Streitsituationen auch von Vorteil sein kann. Der Birnbaum (*) eignet sich zum Verschenken an einer Hochzeit besonders gut, da er symbolisch für Wachstum, Nachhaltigkeit, Entwicklung, Güte und Sinnlichkeit steht. Der Baum ist zunächst nur 60 cm hoch, wächst höchstens auf 2,5 Meter an und trägt bereits nach wenigen Jahren erste Früchte.

Gärtnert und pflanzt das Hochzeitspaar selbst gerne? Dann ist ein Blumenkalender genau das richtige Geschenk für Pflanzen-Fans. In den Kalenderblättern ist Samengut eingearbeitet. Alles, was für das Einsetzen des Samenguts gebraucht wird, ist ein Topf mit Erde. Die Samen sind sowohl für drinnen, als auch für draußen gedacht und sind so multiple einpflanzbar. Auch für Paare, die einen Hausbau oder einen Einzug in eine neue Wohnung planen, eine super Idee. So können sie zum Neustart im Eigenheim zusammen Pflanzen für ihr neues Zuhause - und eine gemeinsame Zukunft säen. Der “Tausendsassa Zeitlos”-Kalender von primoza ist undatiert und enthält viele lustige und interessante Fakten über pflegeleichte Pflanzen und Blumen für die ersten Schritte als Gärtner*in. So kann das Brautpaar jederzeit jahresunabhängig mit dem Einpflanzen beginnen.

Ein Stück Regenwald schenken 

Wenn du weißt, dass das Paar umweltbewusst lebt, ist ein Stück Regenwald eine sehr nachhaltige Geschenkidee. Kauft man sich in tropischen Ländern, wie z.B. Brasilien, Regenwald, wird diese Fläche vor Abholzung geschützt. Damit bleibt ein Stück der „Lunge unserer Erde“ erhalten. Es gibt spezielle Organisationen, bei denen man diese Regenwaldflächen erwerben kann. Dort sieht man auch ganz genau, wie viel CO2 auf der Fläche gebunden wird. Auch eine Spende an ein Regenwald-Schutzprojekt mit ausgestellter Urkunde für das Brautpaar sind für umweltbewusste Menschen sicherlich ein geeignetes Geschenk. Die Tropenwaldstiftung OrtoVerde bietet solche Geschenke-Urkunden an. Einfach online ein passendes Motiv aussuchen, den gewünschten Spendenbetrag auswählen, die Urkunde mit den Namen des Brautpaares personalisieren und downloaden - und schon ist ein Stück Regenwaldschutz dem glücklichen Paar gewidmet. 


Für Paare, die gerne in der Natur sind, ist ein grünes Projekt genau das richtige Geschenk zur Hochzeit (Bild: pixabay) 

Eine Tierpatenschaft um (Wild-)Tiere zu retten und das Hochzeitspaar zu beglücken 

Eine Tierpatenschaft bringt nicht nur den Beschenkten Freude, auch den Tieren und der Natur bringt sie etwas Gutes. Tierpatenschaften, etwa durch den WWF, den Nabu, oder Ocean Care organisiert, helfen dabei, die Artenvielfalt und die Lebensräume der Tiere zu erhalten. Eine Patenschaft kann bereits ab 15 Euro im Monat eingegangen werden. Teil der Patenschaft ist auch, das unterstützte Projekt besser kennenzulernen. Etwa die durch die zunehmende Weidewirtschaft in Teilen Afrikas bedrohten Löwen können mit Hilfe einer Patenschaft vor dem Aussterben bewahrt werden.

Neben Patenschaften von Wildtieren, kann das frische Ehepaar auch Pate von lokalen hilfsbedürftigen Tieren werden. So gibt es viele lokale Bio-Bauern-, oder Gnadenhöfe, bei denen eine Tierpatenschaft erworben werden kann. Je nach Hof können die Paten auch von den Erzeugnissen profitieren, beispielsweise bei einer Legehuhn-Patenschaft lokaler Landwirte. Die Paten können hier wöchentlich die Eier ihres Paten-Huhns abholen und das Tier regelmäßig besuchen. 

Hinweis: 
Bei der Auswahl einer Tierpatenschaft über eine Tierschutzorganisation, oder der Unterstützung von Naturschutzprojekten, solltest du genau darauf achten, wohin das Geld für deine Spende fließt. Nicht alle Tier-, und Umweltschutzorganisationen sind transparent und häufig ist unklar, für welche Zwecke die Gelder eingesetzt werden. Auf Folgendes solltest du bei der Auswahl der von Organisationen achten: 

  • Siegel: Zu empfehlen sind Organisationen, die ein Siegel vom Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) vorweisen können. Auch andere Siegel sind bereits ein gutes Anzeichen. Hat eine Organisation kein Siegel, heißt dies nicht, dass sie schlechte Arbeit leistet. Mit einem offiziellen Siegel kannst du dir allerdings bei der Auswahl etwas sicherer über die Transparenz und die Arbeitsweise der Organisation sein. Über die Seite des DZI kannst du dich über seriöse Organisationen ohne Siegel informieren. 
  • Transparenz: Die Organisationen sollten auf ihrer Webseite umfangreich über ihre Projekte und Tätigkeiten informieren und bei Nachfrage auch ausführlich über diese und den Einsatz der Spendengelder informieren können. 
  • Ausgaben: Für Werbung und Marketing sollte nicht mehr als 30 Prozent der Ausgaben verwendet werden. 
  • Spendensammlungen: Bei Spendensammlungen auf der Straße müssen sich die Mitarbeiter*innen mit einem Mitgliedsausweis ausweisen können, auf dem der Name und ein Hinweis auf die etwaige erfolgsabhängige Vergütung abgebildet sind. 


Ob Tiger-, Delfin-, oder Hühner-Patenschaft: Eine Tierpatenschaft ist ein tolles Hochzeitsgeschenk für Tierliebhaber*innen (Bild: Pexels).  

Statt Blumen: nachhaltige Deko- und Interior-Geschenkideen

Wer dem Brautpaar nicht nur Geldgeschenke machen will, kann auch mutig werden und bei Interior-Geschenkideen kreativ werden. Neben den Klassikern wie Küchengeräten und Messerblöcke kannst du auch mit nachhaltigen Vasen und Bettwäsche einen Treffer landen. 

Nachhaltige Vasen als Hochzeitsgeschenk  

Das Brautpaar wird an der Hochzeit wahrscheinlich eine Menge Blumen geschenkt bekommen. Je nachdem, wie groß der Hausstand des Ehepaares ist, kann es passieren, dass die beiden gar nicht genügend Vasen für all die schönen Sträuße haben. Es gibt so viele schöne, handgemachte Vasen, die zu Hause zum echten Hingucker werden können. Hochwertige und nachhaltig produzierte Vasen können dabei ganz schön hochpreisig sein, aber wenn man den Geschmack des Ehepaares trifft, ist es ein Geschenk für die Ewigkeit. Inspiration findest du beispielsweise im Avocadostore (*).

Neben dem Kauf von neuen Vasen kannst du sie natürlich auch in einem DIY-Projekt selber anfertigen. Im Internet findest du viele unterschiedliche Tutorials, um aus alltäglichen Gegenständen schöne Vasen zu kreieren. Zum Beispiel aus alten Glasflaschen. Damit schenkst du dem Ehepaar nicht nur einen nützlichen Deko-Gegenstand, sondern auch gleichzeitig ein Unikat mit persönlichem Charakter. Eine exemplarische Anleitung für DIY-Vasen findest du auf Yeah Handmade

Nachhaltige Bettwäsche, um gemeinsam wie auf Wolken zu schlafen

Damit Braut und Bräutigam eine glückliche Ehe miteinander verbringen, ist ausreichend Schlaf sehr wichtig. Wir haben dir bereits in unseren Artikeln über Massivholzbetten und Tipps für gesunden Schlaf einige Ratschläge für einen besseren Schlaf geliefert. Auch Bettwäsche aus natürlichen und nachhaltigen Materialien kann einen großen Einfluss auf deine Nachtruhe haben. Edle Leinenbettwäsche ist besonders langlebig und atmungsaktiv, weshalb sie zu allen Jahreszeiten genutzt werden kann und lange hält. Eine schlichte Bettwäsche sollte auch den Geschmack des Brautpaars treffen, sodass die beiden in der Ehe noch lange Freude an der Bettwäsche haben können. Empfehlenswert sind beispielsweise die Bio-Bettwäsche von Hessnatur (*), die ökologisch und sozial nachhaltige Bettwäsche von Janine (*) und die Massivholzbetten von Herr Lars (*).


Nachhaltige Bettwäsche ist zeitlos und beschert dem frischen Ehepaar glückliche Nächste zu zweit (Bild: pixabay). 

Zeit zu zweit verschenken

Für die Ewigkeit zusammen - das kann ganz schön lange werden. Ist die Hochzeitsfeier vorbei und die Flitterwochen zu Ende, kehrt schnell der Alltag wieder ein. Mit nachhaltigen Geschenken für die Zeit zu zweit, kannst du dem frischen Ehepaar die Möglichkeit geben, auch im Alltagstrott die Romantik aufrecht zu erhalten und ganz neue Eigenschaften an der geliebten Person zu entdecken.

Spiele für Paare  

Kartenspiele machen zum einen Spaß, sind eine unterhaltende Alternative zum abendlichen Fernsehen und bieten zum anderen die Möglichkeit, den/die Partner*in auf einer ganz neuen Ebene kennenzulernen. Das Spiel PaarMinuten sorgt für gute Laune auf Reisen oder für zwischendurch. 53 Spielkarten bieten lustige und intime Gesprächsimpulse, die das Paar einander näher bringen. 

Für Paare, die es eher etwas aktiver mögen, können auch Erlebnisboxen für Zuhause ein schönes Geschenk sein, um Zeit zu zweit zu verbringen. Mit der Datebox von Packtive (*) verschenkst du vier Dates, mit denen die Beschenkten aus dem Alltag entfliehen und etwas Außergewöhnliches erleben können. Erlebnisboxen für Zuhause lassen Alltag aufleben, sind nachhaltig und deutlich günstiger als ein teueres Essen oder extravagante Events.

Geschenkkörbe und Wellness-Sets für gemeinsame DateNights 

Eine Hochzeit zu planen und zu veranstalten kann ziemlich anstrengend sein. Nach dem Hochzeitsstress machst du dem Paar mit einer kleinen Aufmerksamkeit für gemütlichen Stunden und ein bisschen Romantik bestimmt eine Freude. Picknicks im Park eignen sich perfekt, um bei Sonnenuntergang den Tag ausklingen zu lassen. Ein selbst zusammengestellter Picknickkorb mit nachhaltigen Zero-Waste-Utensilien und Decken aus veganen und nachhaltigen Materialien runden die romantische Szenerie ab. Als Alternative zu einem ganzen Picknickkorb kannst du dem Brautpaar auch einen Geschenkkorb mit unterschiedlichen nachhaltigen Lebensmitteln für ihren Ausflug zusammenstellen. In unseren Bestenlisten findest du viele nachhaltige Marken, die dir bei der Zusammenstellung der Körbe Inspiration geben. 

Viele Paare nutzen die gemeinsame Zeit auch gerne, um zusammen Wellnesstage einzulegen. Wenn du weißt, dass Wellness für beide Partner*innen eine schöne Beschäftigung ist, kannst du ihnen nachhaltige Geschenke-Sets für gemeinsame Spa-Events schenken. Entweder stellst du auch hier wieder einen Korb mit unterschiedlichen Produkten zusammen, oder greifst auf Geschenkboxen zurück. Die Home-Spa-Box von packtive besteht aus nachhaltigen und ressourcenschonenden Materialien und bringt das Wellness-Erlebnis in das gemeinsame Badezimmer. 


Ein Picknick-, oder Geschenkekorb mit ausgewählten nachhaltigen Produkten sorgt für schöne romantische Momente (Bild: Pexels). 

Gutscheine für gemeinsame Erlebnisse

Gutscheine sind zwar nichts Besonderes, in der Regel freut sich darüber aber trotzdem jede*r. Um bei einem nachhaltigen Geschenk zu bleiben, sollte es natürlich kein Amazon-Gutschein sein. Wenn man beispielsweise weiß, dass das Paar vielleicht umzieht und noch viel dafür anschaffen muss, kann man auch Gutscheine für materielle Dinge verschenken. Auf LifeVerde findest du viele unterschiedliche Unternehmen mit nachhaltigen Produkten, von denen du dich für ein Gutschein-Geschenk inspirieren lassen kannst. Ansonsten ist es auch immer schön, Zeit zu verschenken. Ein Gutschein für einen Kurztrip, einen Sauna-Tag oder etwas Besonderes, wie beispielsweise ein Heißluftballon-Flug, bleiben sicher noch lange in Erinnerung. 

Nachhaltige DYI-Geschenke für Paare

Wer schon einmal Gegenstände selber hergestellt hat, der weiß, wie besonders diese für einen selber werden. Gleichzeitig wird ein Unikat geschaffen, welches einen immer an den Schaffensprozess erinnern wird. DIY-Geschenke für Paare sind daher eine tolle Möglichkeit, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen und gleichzeitig das eigene Zuhause zu verschönern.

Insekten-, und Bienenhotels selber machen

Ein Insektenhotel ist optisch ein Hingucker und lässt die Herzen der Insekten-Freunde höher schlagen. Bausysteme für Insektenhotels können online oder im Einzelhandel erworben werden. Bei Wildbienenglück bekommst du beispielsweise einen Bausatz für Bienenhotels zum einfachen Zusammenbasteln. Natürlich kannst du die Materialien auch anhand einer Anleitung selber in lokalen Gärtnereien und Baumärkten zusammenstellen und schön verpacken. Auf der Webseite des NABU findest du Anleitungen, wie Insektenhotels richtig und für Tiere nutzbar angefertigt werden können. Denn viele Insektenhotels aus dem Handel sind zwar schön anzusehen, bieten für die kleinen Krabbeltiere jedoch nicht den optimalen Schutz. Um gefährdete Arten zu erhalten, sollte daher auf einen richtigen Umgang mit Bienen und anderen Insekten in unserem Garten, und auch beim Bau von Insektenhotels, geachtet werden.

Kreative DIY-Geschenke: von Kerzen ziehen bis hin zum eigenen Bild 

Ist das Brautpaar selbst gerne kreativ, können auch Sets zum Selbermachen von Kerzen, Seifen und Naturkosmetik ein geeignetes Geschenk darstellen. Im Netz findest du eine Vielzahl von unterschiedlichen Anleitungen und DIY-Boxen zu diesem Thema. Naturnahe und ressourcenschonende DIY-Sets findest du beispielsweise bei The Makery oder bei Greentastic. 

Noch nicht kreativ genug? Wie wäre es dann mit einem Gutschein für ein vom Brautpaar selbst gemaltes Bild? Unterschiedliche regionale Künstler*innen bieten “Malen für Paare” an. Ein gemeinsam gemaltes Bild verbindet ganz besonders und wird von nun an zum steten Begleiter der Beziehung. Findet sich kein*e regional*e Künstler*in, kann auch auf einen Gutschein für ein gemeinsames Mal-Event zurückgegriffen werden. In vielen Städten können sich Gruppen zum gemeinsamen Zeichnen bei ArtNight anmelden. An einem Abend malt jeder unter Anleitung an einem selbst ausgewählten Motiv. Zum Abschluss des Abends hat das Pärchen zwar nicht ein Bild gemeinsam, aber dafür zwei Bilder zusammen fertiggestellt, welche das gemeinsame Zuhause schmücken. 


Kreative DIY-Geschenkideen, wie Kerzen, Kosmetik oder Bilder selbermachen, sind unterhaltsame Erlebnisse, die das Hochzeitspaar noch näher zusammenbringen (Bild: Pexels). 

Einzigartige Grußkarten zu deinem nachhaltigen Geschenk finden

Um dein nachhaltiges Hochzeitsgeschenk abzurunden, darf die passende Grußkarte nicht fehlen. Denn auch wenn nachher meist das Geschenk im Vordergrund steht, zaubert eine sorgfältig ausgesuchte und einzigartige Grußkarte mit schönem Spruch dem Brautpaar bestimmt ein Lächeln ins Gesicht. Besonders schön sind Grußkarten, die von dir personalisiert sind und nicht dem Mainstream entsprechen. Bei Pretty Orange kannst du online Grußkarten personalisieren lassen und Co2-neutral nach Hause liefern lassen. Noch nachhaltiger und spezieller sind Grußkarten, die nach der Schenkung eingepflanzt werden können. Einpflanzbare Grußkarten fnidest du unter anderem bei primoza. Auch gibt es Karten, in deren Papier Samen eingearbeitet sind, die es nur herauszuschneiden gilt und in einen Topf mit Erde eingesetzt werden müssen. Schon wachsen Blumen, Kräuter oder Gemüsesorten aus den Resten deiner geschenkten Karte. Nachhaltiger geht es kaum. Einpflanzbare Grußkarten findest du auf nachhaltigen Online-Shops wie Leelas.shop oder die Stadtgärtner


Was wäre das perfekte Hochzeitsgeschenk ohne eine passende Grußkarte? (Bild: Pexels). 

Die besondere Verpackung für dein Hochzeitsgeschenk 

Das nachhaltige Hochzeitsgeschenk ist gefunden, die passende Grußkarte liegt mit einem schönen Spruch bereit. Fehlt nur noch die besondere Verpackung für deine Geschenkidee. Auch hier musst du in puncto Nachhaltigkeit keine Kompromisse eingehen. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, ein Geschenk umweltfreundlich und plastikfrei zu verpacken.

Nachhaltige und wiederverwendbare Tücher als Geschenkverpackung nutzen 

Das Furoshiki-Tuch ist ein Stofftuch, welches von Japaner*innen bereits seit vielen Jahrhunderten genutzt wird , um darin sicher Waren zu transportieren. Als Alternative zu Geschenkpapier lässt sich das Furoshiki Tuch mit einer bestimmten Knüpftechnik besonders gut nutzen. So musst du keine Klebestreifen oder Geschenkbänder  gebrauchen und die Beschenkten erhalten zusätzlich ein hübsches Tuch zur Wiederverwendung. Ökologische Furoshiki-Tücher findest du unter anderem im Avocadostore. 

Bienenwachstücher sind nicht nur zur Frischhaltung von Lebensmitteln super, sondern können auch als Geschenk-Tücher eingesetzt werden. Diese kannst du entweder ganz einfach selber machen, oder in nachhaltigen Online-Shops kaufen. Für die DIY-Bienenwachstücher benötigst du ein paar Stoffreste, Bienenwachs-Pastillen und pflanzliches Öl. Das Öl wird mit ein paar Tropfen regelmäßig auf dem Stoff verteilt. Danach streust du die Wachspastillen in gleichmäßigen Abständen auf die Tücher und lässt sie bei 70 Grad zehn Minuten im Ofen backen. Nach einiger Zeit des Abkühlens brauchst du die Wachstücher nur noch  mit einem Backpapier abdecken und bügeln - fertig ist das Bienenwachstuch! Natürlich kannst du Wachstücher auch kaufen. Ökologische Shops wie Gaia, little bee fresh, oder der Avocadostore bieten unterschiedliche Größen an. Im Avocadostore findest du auch CO2-neutrales Geschenkpapier und ganze Geschenkpapier-Sets. 

Aus Alt mach Neu: Außergewöhnliche Geschenkverpackungen aus recycelten Materialien zaubern 

Du möchtest Geschenkverpackungen, Tücher und Papier nicht extra neu kaufen? Auch aus Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs lassen sich mit ein bisschen Kreativität einzigartige Geschenkverpackungen zaubern. Schuhkartons eignen sich optimal als Präsent-Box. Sie können neu bemalt, oder mit Zeitungen, alten Bücher-, und Notenseiten, Kalenderblättern, Tapetenresten, Aufklebern und Stickern beklebt werden. Deiner Fantasie und Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. So kannst du alten Kartons ein zweites Leben schenken und das Brautpaar freut sich bestimmt über so viel künstlerischen Einsatz für ihr einzigartiges Hochzeitsgeschenk.


Bunt und außergewöhnlich: Geschenketücher und selbstkreierte Verpackungen runden dein besonderes Hochzeitsgeschenk ab (Bidl: Pexels). 

Unser Fazit

Um unser verschwenderisches Konsumverhalten nicht weiter zu unterstützen, muss man nicht gleich auf das Schenken verzichten. Denn Schenken zaubert nicht nur dem Beschenkten ein Lächeln ins Gesicht, sondern bringt auch den Schenkenden Freude. Bei einer Feier wie z.B. einer Hochzeit, an der ohnehin viel geschenkt wird, kannst du als Gast jedoch bei deinem Geschenk auf Nachhaltigkeit setzen. Dein nachhaltiges Geschenk erfreut gleich zweifach, denn es ist nicht nur von Weilen im Leben des Brautpaars, sondern schont auch unsere Umwelt. 

* Affiliatelinks/Werbelinks: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen solchen Affiliate-Link klickst und eine Aktion ausführst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

_________________________

Auch interessant: 

Nachhaltige Hochzeitsplanung? Alle Gundlagen im Überblick 

7 Tipps für nachhaltige Sommerpartys

9 nachhaltige Sommerkleider für einen besonderen Anlass

Folge uns auf Instagram, um keine nachhaltige Alternative mehr zu verpassen: LifeVERDE




Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen