Auch kleine Veränderungen bewirken etwas und Hamburg bietet hier viele Möglichkeiten.
Gesellschaft

Auch kleine Veränderungen bewirken etwas - und Hamburg bietet hier viele Möglichkeiten.

Wir sind auf die Straße gegangen und haben Hamburger Bürger zum Umwelthauptstadtjahr befragt. Steffi Jordan beantwortete uns ein paar Fragen.

Wir sind auf die Straße gegangen und haben Hamburger Bürger zum Umwelthauptstadtjahr befragt. Steffi Jordan beantwortete uns ein paar Fragen.

Wie wichtig ist Ihnen der Umweltschutz und was konkret tun Sie dafür?

Wichtig. Ich versuche Energie zu sparen, Müll zu trennen, fahre eher mit der Bahn zur Arbeit statt mit dem Auto wenn z.B. die Infrastruktur in einer Stadt wie Hamburg gegeben ist usw.

Haben Sie schon vom Umwelthauptstadtjahr 2011 gehört?

Ich hoffe das Hamburg dem Titel gerecht wird und dieses Jahr auch nutzt um weitere große Schritte voranzutreiben.

Welche Erwartungen haben Sie an das Umwelthauptstadtjahr?

Ich hoffe das Hamburg dem Titel gerecht wird und dieses Jahr auch nutzt um weitere große Schritte voranzutreiben.

Wo könnte in Hamburg mehr für die Umwelt getan werden?

Mülltrennung, weiterer Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs, Energiesparen, Nachhaltigkeit bei Schiffsanläufen etc...

Wissen Sie, was das Unternehmen, in dem Sie beschäftigt sind, für den Umweltschutz tut?

Ich arbeite im öffentlichen Dienst und da fallen mir zu aller erst die Berge an Papier ein die wir den Kunden aushändigen und die definitiv eingespart werden könnten. Es wird bereits sukzessive versucht nach und nach alles elektronisch zu regeln aber das wird noch ein längerer Prozess sein.

Glauben Sie, dass das Umweltjahr ein Umdenken bei den Menschen bewirkt und sie aktiver werden lässt?

Schaden tut es auf jeden Fall nicht die Leute zum nachdenken anzuregen und sie für dieses Thema zu sensibilisieren. Jedoch ist wohl eher mit einer schrittweisen Veränderung zu rechnen, da bedarf es noch einiger Energie und Aufwand von allen Beteiligten. Jedoch ist zu bemerken das auch dieses Thema zunehmend an Bedeutung und auch an Gehör gewinnt.


Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen