Flixtrain vs. Deutsche Bahn Unser LiveTest
Gesellschaft

Flixtrain vs. Deutsche Bahn – Unser Live-Test

Wie viel günstiger ist das Reisen mit FlixTrain und Co. gegenüber der Deutschen Bahn wirklich? In unserem Bahn-Praxistest haben wir das Monopol-Unternehmen DB mit den anderen Anbietern verglichen und Interessantes festgestellt.

Wie viel günstiger ist das Reisen mit FlixTrain und Co. gegenüber der Deutschen Bahn wirklich? In unserem Bahn-Praxistest haben wir das Monopol-Unternehmen DB mit den anderen Anbietern verglichen und Interessantes festgestellt.

27.03.2018 - Ein Beitrag von Gessica Mirra, Foto: links © FlixMobility, rechts © Deutsche Bahn

Allseits ist bekannt: Mit der Deutschen Bahn komme ich schnell ans Ziel, aber die Preise von Konkurrenten wie FlixBus, FlixTrain und Co. sind meist günstiger. Wie viel spart man also wirklich im Vergleich und wie viel länger bin ich dafür unterwegs? Das Auto- und Verkehrsportal stau.info hat 16 Hin- und Rückfahrten von FlixTrain ausgewertet und ein großes Sparpotenzial festgestellt. Wir selbst haben auch geschaut, wie teuer die Tickets von FlixTrain sind und diese mit den Preisen der Deutschen Bahn verglichen.

FlixMobility wurde 2013 von drei jungen Unternehmern in München gegründet. Zunächst sind die drei mit FlixBus an den Start gegangen und haben innerhalb kürzester Zeit Europas größtes Fernbusnetz geschaffen. 100 Millionen Fahrgäste waren seitdem mit dem FlixBus unterwegs, allein 40 Millionen im Jahr 2017.

Lesen Sie hier Interviews und News zum Thema grüne Mobilität.

Ganz aktuell ist es neben der Fahrt mit dem FlixBus auch möglich, mit dem FlixTrain zu verreisen. Auf vergleichbaren Strecken ist laut stau.info FlixTrain 75,4 Prozent günstiger als die Deutsche Bahn. Im Durchschnitt zahlen die Fahrgäste bei der Bahn nämlich 70,78 Euro und mit dem FlixTrain 17,42 Euro. Von der Häufigkeit an Fahrten, gibt es keine großen Unterschiede. Die Fahrt mit dem FlixTrain dauert allerdings etwas länger, von ein paar Minuten bis hin zu einer Viertelstunde. Der FlixTrain verkehrt aber (noch) auf nur wenigen Strecken.

Auf welchen Strecken verkehrt Flixtrain (bisher)?

Die FlixTrains fahren die Bahnhöfe Berlin, Darmstadt, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Fulda, Gelsenkirchen, Göttingen, Hamburg, Hanau, Hannover, Heidelberg, Kassel, Köln, Münster, Osnabrück, Stuttgart, Vaihingen an der Enz, Weinheim und Wolfsburg an.

Die neusten Strecken sind – seit August 2017 – Stuttgart nach Berlin - über Vaihingem, Heidelberg, Weinheim, Darmstadt, Frankfurt, Hanau, Fulda, Kassel, Göttingen, Hannover und Wolfsburg. Ab nächsten Monat (April 2018) erstrahlt dieser Zug im typischen flixtrain-grün. Und seit letzter Woche fährt der FlixTrain auch von Köln nach Hamburg. Haltestationen sind auf dieser Strecke Düsseldorf, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Münster und Osnabrück.

Unser LifeVERDE-„Live-Test“

Wir wollten in der Redaktion wissen, ob das auch im „Live-Test“ zutrifft. Dafür haben wir die neue Strecke von Köln nach Hamburg gewählt und versucht für den Tag später, eine Woche später und drei Monate später ein Ticket sowohl bei FlixTrain als auch bei der Deutschen Bahn zu buchen. Wir haben die Bahn-Anbieter danach verglichen, wie oft Züge auf dieser Strecke fahren, wie teuer die Tickets sind und wie lange sie von Köln nach Hamburg fahren.

Den Test haben wir am 27. März 2018 um 12 Uhr durchgeführt.

sparpreisfinder

Spontan von Köln nach Hamburg

Für den 28. März 2018 wurde uns von FlixTrain keine einzige Fahrt angezeigt – wir hätten auf den FlixBus umsteigen können (davon gab es mehrere Verbindungen, mit denen man allerdings um einiges länger unterwegs ist, als mit der Bahn).

Die Deutsche Bahn hat uns genau 41 mögliche Fahrten angezeigt. Die schnellste Verbindung fährt 3 Stunden 32 Minuten und die längste Fahrt dauert knapp 5 Stunden. Die günstigste Fahrt mit der Bahn kostet an diesem Tag im Sparpreis in der 2. Klasse 59.90 Euro. Der IC fährt dann um 15.12 Uhr am Kölner Hauptbahnhof ab und kommt um 19.15 Uhr am Bahnhof in Hamburg an. Der Sparpreis unterscheidet sich dahingehend, dass keine freie Zugauswahl am Reisetag möglich ist – man also an die eine Zugverbindung gebunden ist - und auch eine Stornierung des Tickets nicht kostenlos möglich ist.

In einer Woche von Köln nach Hamburg

Für den 3. April 2018 werden uns von FlixTrain 3 Fahrten angezeigt. Alle kosten 29.99 Euro und brauchen zwischen 3 Stunden 54 Minuten und 4 Stunden 19.

Mit der Deutschen Bahn werden uns 44 Fahrten für diesen Tag angezeigt. Die günstigste Verbindung kostet im Sparpreis 47,90 Euro und „normal“ 91 Euro. Die Züge brauchen alle knapp 4 Stunden. Die Tickets sind also etwas teurer als bei FlixTrain, die Fahrtzeit aber nicht viel kürzer.

flixbus

Drei Monate später von Köln nach Hamburg

Wir haben uns dazu entschieden, eine Fahrt für den 27. Juni 2018 zu buchen, um zu schauen, wie viele Verbindungen uns - eine längere Zeit im Voraus - angezeigt werden und wie viel die Tickets jeweils mit dem FlixTrain und der Deutschen Bahn kosten.

Auch an unserem zufällig gewählten Datum, dem 27. Juni, gibt es keine Verbindung mit dem FlixTrain von Köln nach Hamburg – ein Umstieg auf den FlixBus ist hier möglich. Sonst gibt es wieder Fahrten zwei Tage später, am 29. Juni.

Die Bahn fährt an diesem Tag 42 Mal von Köln nach Hamburg, jeweils etwas mehr als 4 Stunden. So weit im Voraus kann man mit der Deutschen Bahn deutlich sparen. Die günstigste Fahrt kostet 19,90 Euro.

Unser Fazit:

Wir konnten einen Tag im Voraus und drei Monate vorher bei FlixTrain kein Ticket finden. Bei der Deutschen Bahn war es uns hingegen für jeden Zeitpunkt möglich, ein Ticket zu erstehen. Die Fahrten mit dem FlixTrain sind jedoch meist um einiges günstiger. Wer also nicht viel Geld ausgeben möchte, fährt damit super. Diejenigen, die schnell ans Ziel kommen müssen und wenig Spielraum beim genauen Abfahrtstag mitbringen, die sollten besser auf die Deutsche Bahn zurückgreifen. Denn diese ist allgemein schneller auf Deutschlands Schienen unterwegs und fährt die Strecke Köln – Hamburg öfter und eben auch an jedem Wunschtermin.

Plant man seine Fahrt weit im Voraus, kann man mit der Deutschen Bahn richtig Geld sparen. Dann kosten die Zugtickets oftmals nur 19,90 Euro über den Sparpreis-Finder.

Informationen zu nachhaltigen Unternehmen lesen Sie auch auf unserem Portal B2BNachhaltigkeit.de.

Hier kannst du dich kostenlos zum grünen Karriere-Newsletter von JOBVERDE anmelden.

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentare
Miro B.
30.10.2018

Das Abenteuer Flix-Train

Mit Flix Train von Stuttgart nach Berlin. Schon bei der Buchung unserer Tickets fing der Ärger an. Eine Sitzplatzreservierung sollte es laut Beschreibung auf der Seite geben, aber diese war weder auf der Homepage noch in der App nirgendswo zu finden !!! Am Hauptbahnhof ging es dann weiter, wir fanden  weder eine Info noch eine Auskunft, wo bzw. an welchem Gleis, der Zug abfährt. Dann der Chaos im Zugabteil ! Als alle Fahrgäste ihren Platz hatten , kam ein Mitarbeiter und nahm die Schilder für freie Platzwahl weg und alle mussten sich umsetzen. Auf Anfrage wieso keine Reservierung möglich sei, sagte er das wüsste er nicht. Die Wagons sind auch nicht sehr sauber, ein WC für den ganzen Zug war nur funktionsfähig aber auch das ohne Wasser, weil der Wassertank nicht aufgefüllt wurde. Das versprochene WLAN funktionierte sehr rar, in manchem Wagen gar nicht..... Wir hatten auch eine 65 minütige Verspätung, weil zweimal was ausgetauscht werden musste... Der Service im Zug war auch sehr speziell, wir hatten das Gefühl dass die Mitarbeiter dort ungeschult und völlig überfordert waren, mehrere Mitarbeiter saßen in Ihrer Kabine und tranken ihren Kaffee und machten den Eindruck" frag mich ja nix". Das Abenteuer Flix-Train werden wir erstmal nicht mehr buchen . Schade eigentlich den der Zug war ausgebucht und die Nachfrage wäre eigentlich auch vorhanden... Da muss noch einiges geschehen wenn man der Bahn Konkurrenz machen will, denn "nur Billig" reicht hier keineswegs!!! Das nächste Mal zahlen wir lieber etwas mehr und fliegen nach Berlin....

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Grüne Unternehmen