Bio Sonnencremes für den Winter
Gesellschaft

Bio Sonnencremes für den Winter

Mineralische Bio Sonnencreme ohne Chemie. Auch im Winter reagiert die Haut empfindlich auf UV-Strahlen. Den richtigen Sonnenschutz im Winter für jeden Hauttyp haben wir für Sie getestet.

Mineralische Bio Sonnencreme ohne Chemie. Auch im Winter reagiert die Haut empfindlich auf UV-Strahlen. Den richtigen Sonnenschutz im Winter für jeden Hauttyp haben wir für Sie getestet.

22.11.2017| Ein Beitrag von Bianca Schillinger

Genauso wie sich unsere Haut im Frühling und Sommer an zunehmend stärkere Sonnenstrahlung gewöhnt, stellt sie sich jetzt im Winter auf mehr Dunkelheit und weniger UV-Strahlung ein. Ein Wochenende auf der Ski-Piste ist für sie also eine plötzliche Überdosis Sonneneinstrahlung, die sie nicht gut verträgt. Die Folge sind Sonnenbrand und manchmal bleibende Schäden. Bio-Sonnencremes sind deswegen ein Muss, auch bei Eis und Schnee.

Lavera

Besonders auf der Ski-Piste und in den Bergen muss der Körper rundum geschützt sein. Neben einer hochwertigen Skibrille mit UV-Schutz sollte man daher sowohl Gesicht als auch Lippen und Hände sorgfältig eincremen. Lavera bietet hier ein Rundum-Sorlglos-Paket: Bio-Sonnencreme finden Sie hier als Lotion (LSF 30) und als Spray (LSF 20). Für die Lippen sollte man spezielle Lippenpflegestifte mit Lichtschutzfaktor verwenden. Eine preiswerte Variante ist der Pflegestift von Lavera (LSF 10). Diese Produkte sind für alle Hauttypen geeignet.


 

Eco Cosmetics

Die Bio-Sonnencremes von Eco-Cosmetics überzeugen mit einer umfangreichen Auswahl für verschiedene Hauttypen und Vorlieben. Hier finden auch Wintersportler mit empfindlicher Haut den richtigen Sonnenschutz. Zwar ist mineralische Sonnenmilch sowieso schon sehr viel hautverträglicher als  chemische Alternativen, doch Produkte für empfindliche Haut verzichten zusätzlich noch auf den Einsatz von Parfüms. Auch Freunde von Körperkunst sind bei Eco Cosmetics richtig: Die Tattoo Sun Lotion ist auf die speziellen Anforderungen von tätowierter Haut ausgelegt und schützt diese besonders gut vor schädlicher Sonneneinstrahlung.

Eubiona

Schnee und eisiger Wind greifen die Haut an und können sie austrocknen. Feuchtigkeitsspendende Pflege ist im Winterurlaub daher ein Muss. Die Sonnencreme von Eubonia basiert auf Sheabutter, die besonders rückfettend wirkt. Dadurch schützen diese mineralischen Bio-Sonnencremes (LSF 20 und LSF 30) gleichzeitig vor schädlicher Sonneneinstrahlung und vor trockener und spröder Haut. Sie sind daher besonders für Kinder und Menschen mit empfindlicher Haut geeignet.

Wieso eigentlich Bio?

Bio-Sonnencremes schützen die Haut mit mineralischen Filtern vor schädlicher UV-Strahlung. Herkömmliche Lotionen setzen auf chemische Wirkstoffe, die teilweise Allergien auslösen können und besonders für Schwangere und Kleinkinder nicht geeignet sind. Sie stehen außerdem im Verdacht, im Körper wie Hormone zu wirken und so unerwünschte Nebeneffekte hervorzurufen, besonders bei schwangeren und stillenden Frauen. 

Mehr Tipps und News finden Sie hier.

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Grüne JOBS
Auch interessant


Grüne Unternehmen