Gesellschaft

Die 5 besten nachhaltigen Lunchboxen für dein Mittagessen

Wir stellen dir die 5 besten nachhaltigen Lunchboxen für eine gesunde und umweltfreundliche Mittagspause vor.

Nachhaltige Lunchboxen
Designelement

Wir stellen dir die 5 besten nachhaltigen Lunchboxen für eine gesunde und umweltfreundliche Mittagspause vor.

19.06.2019 - Ein Beitrag von Ella Poppensieker - Bild: Pixabay

Nachhaltige Mittagspause

Das Thema Nachhaltigkeit hat es mittlerweile auch in die Mittagspause geschafft. Wer also mitreden möchte, sollte sein Mittagessen in einer nachhaltigen Lunchbox aus Edelstahl, Weizenstroh oder Glas mitnehmen. Doch was genau ist problematisch an konventionellen, meist aus Plastik bestehenden, Lunchboxen und Brotdosen?

Guten BPAppetit

In unserem Artikel über BPA freie Trinkflaschen berichten wir vor Kurzem über den schädlichen Stoff Bisphenol A, kurz BPA. Dieser steckt in vielen unserer Plastikprodukte und agiert als Weichmacher, damit das Plastik elastisch und flexibel bleibt. Manche Studien stellen die Behauptung auf, BPA sei nicht schädlich für unsere Gesundheit, wieder andere behaupten jedoch BPA sei gesundheitsschädlich und wirke sich etwa auf unser Hormonsystem aus und führe sogar zu Diabetes oder Entwicklungsstörungen. Das Umweltbundesamt weist in einer Veröffentlichung „BISPHENOL A - unerwünschten Nebenwirkungen Massenchemikalie mit unerwünschten Nebenwirkungen“ außerdem auf die Umweltschädlichkeit von BPA hin, in dem die Chemikalie die Böden und Gewässer belaste und sich dadurch auf die Entwicklung der Tiere auswirke.

Wer also gerade auf der Suche nach einer neuen Lunchbox ist, sollte sich besser zweimal überlegen eine aus Plastik zu kaufen. Denn anstelle derer gibt es gesündere, umweltfreundlichere und dazu auch noch stylischere Alternativen aus Edelstahl, Weizenstroh und Glas. Wir stellen dir die 5 besten nachhaltigen Lunchboxen vor, mit denen dein Mittagessen frisch und lecker bleibt.

ecoGecko Brotdose aus Edelstahl

Bei der Lunchbox aus Edelstahl von ecoGecko musst du dir keine Sorgen machen, dass deine Suppe oder dein Müsli auslaufen, denn die Brotdose mit herausnehmbarer Trennwand ist dank einer Silikondichtung auslaufsicher. Die ecoGecko Lunchbox wird aus lebensmittelechten 304er Edelstahl hergestellt, d.h. er ist geschmacks- und geruchsneutral und somit für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet, und ist daher plastik-, BPA- und schadstofffrei. Die langlebige Brotdose kann außerdem in der Spülmaschine gespült werden. Nur in die Mikrowelle und den Backofen solltest du diese Edelstahl Lunchbox nicht stellen. Die 800 ml Lunchbox aus rostfreiem Edelstahl kostet 34,90 Euro.

Avoid Waste Lunchbox aus Weizenstroh

Die nachhaltige Lunchbox von Avoid Waste ist aus biologisch abbaubarem Weizenstroh gefertigt. Die Lunchbox erstrahlt frisch in einem mintgrünen Ton und kommt mit Trennwand und sogar einem Besteck-Set. Ein Gummiband hält die zwei einzelnen Fächer zusammen, die auch getrennt voneinander für kleinere Mahlzeiten genutzt werden können. Die Avoid Waste Lunchbox ist frei von BPA und Melamin und enthält kein Plastik. In der Mikrowelle kannst du dein Mittagessen auch in der Box erwärmen. Der Silikonring am Deckel verhindert das Auslaufen von feuchten Gerichten. Für Suppen und ähnliches ist die Lunchbox jedoch nicht geeignet. Die Dose ist spülmaschinenfest, der Deckel muss jedoch von Hand gespült werden, da der Silikonring sonst nicht lange hält. Die 900 ml große Lunchbox von Avoid Waste liegt preislich etwas unter der von ecoGecko und kostet derzeit 24,70 Euro.

ECOlunchbox Tri Bento aus Edelstahl

Die Tri Bento Lunchbox von ECOlunchbox ist rund und hat drei stapelbare Etagen, die mit Hilfe eines Bügelverschlusses aus Edelstahl zusammengehalten werden. So bleiben die unterschiedlichen Komponenten deines Mittagessens frisch und vermischen sich nicht während des Transports. Die Tri Bento wird aus schadstofffreien 201er Edelstahl produziert und ist außerdem frei von Plastik und BPA, wodurch sie jedoch nicht auslaufsicher ist. Die spülmaschinenfeste Lunchbox hat ein Fassungsvermögen von etwa 1 Liter und ist mit einem Preis von umgerechnet knapp unter 30 Euro etwas teurer als die Lunchbox von Avoid Waste und ein bisschen günstiger als die von ecoGecko. Da die Brotdose aus Edelstahl ist kannst du sie nicht in die Mikrowelle stellen.

GOURMETmaxx Klick-It Lunchbox aus Glas

Die Glaslunchbox von GOURMETmaxx kommt im 4er Set, sodass du vier Lunchboxen in vier verschiedenen Größen und für jede Mittagspause und jeden Snack genau die richtige Aufbewahrung hast. Die Lunchboxen aus Glas sind mikrowellengeeignet und spülmaschinenfest. Auch im Gefrierschrank kannst du die Lunchboxen verstauen und, ohne Deckel, im Backofen wieder erwärmen, denn sie halten Temperaturen zwischen -20 und +330 Grad aus. Die Deckel der Lunchboxen verfügen über einen abdichtenden Silikonring, der BPA-frei ist und verschließen die Glasbehälter mit einem 4-fach-Klick-System, wodurch diese fest und sicher verschlossen werden. Die kleinste Lunchbox hat ein Fassungsvermögen von 400 ml und eignet sich somit perfekt für geschnittene Rohkost, Obst oder einen Dip. Die nächsten Größen liegen bei 750 und 900 ml und die größte Glaslunchbox umfasst 1600 ml. In dieser kannst du also ganze Mahlzeiten auslaufsicher transportieren. Das 4er Set kostet 22,45 Euro und ist damit die günstigste der hier vorgestellten Lunchboxen.

Deutsche Bahn ServiceStore Edelstahl-Brotdose

Dass Bahnfahren umweltfreundlicher als Fliegen ist, wissen wir schon lange. Nun kannst du auch dein Mittagessen umweltschonend mit der Edelstahl-Brotdose des Deutsche Bahn ServiceStores in der Bahn verzehren. Die Lunchbox ist aus mattiertem Edelstahl und verschließt mit zwei Bügelverschlüssen. Außerdem ist sie spülmaschinenfest. Auch diese Lunchbox ist aufgrund des Edelstahls nicht mikrowellengeeignet. Die DB animiert ihre Kunden dazu auch ihre eigenen Lunchboxen in die ServiceStores mitzubringen und diese anstelle von Papiertüten für die Frischeprodukte zu verwenden und somit zur Müllvermeidung beizusteuern. Die hauseigene Edelstahl-Lunchbox von DB gibt es seit dem ersten Quartal 2019 in den ServiceStores für nur 12,95 Euro zu kaufen. Somit ist die DB Lunchbox die bisher günstigste unserer Hitlist.

Unser Fazit: Mit nachhaltigen Lunchboxen schmeckt das Mittagessen gleich noch besser

Mit diesen 5 nachhaltigen Lunchboxen schonst du nicht nur die Umwelt, indem du zur Müllvermeidung und vor allem zur Reduzierung des Plastikmülls beiträgst, sondern auch deine Gesundheit. Die Auswirkungen von BPA und anderen Schadstoffen in Plastik können gesundheitsschädlich sein, weshalb nachhaltige Alternativen die bessere und sicherere Wahl sind. Dazu sind diese 5 nachhaltigen Lunchboxen auch noch stylisch. Du wirst also nicht nur für dein Mittagessen neidische Blicke kassieren.

Auch interessant: Bio Superfood - Die Helden unter den Lebensmitteln

 

DU möchtest zum Thema Nachhaltigkeit auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere unseren kostenlosen LifeVERDE-NewsletterJOBVERDE-Newsletter.



Kommentar erstellen

Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *


Grüne Unternehmen