Bio EnergyDrinks
Gesellschaft

Bio Energy-Drinks

Energy-Drinks erhöhen Blutdruck und Puls, können Herzrasen und Schlaflosigkeit verursachen. Das wissen wir alle. Doch welche Alternativen gibt es? Wir stellen euch 5 Bio Energy-Drinks aus ausschließlich Bio-Zutaten und natürlichem Koffein vor.

Energy-Drinks erhöhen Blutdruck und Puls, können Herzrasen und Schlaflosigkeit verursachen. Das wissen wir alle. Doch welche Alternativen gibt es? Wir stellen euch 5 Bio Energy-Drinks aus ausschließlich Bio-Zutaten und natürlichem Koffein vor.

14.02.2018 - Ein Beitrag von Gessica Mirra, Foto: Symbolbild @ Pexels

Dass Koffein eine anregende Wirkung hat und wieder fit macht ist ausreichend belegt. Das Koffein wirkt nämlich direkt auf unser zentrales Nervensystem, macht uns wacher und steigert die Aufmerksamkeit. Zu viel Koffein kann aber unerwünschte Wirkungen wie Nervosität, Übelkeit, Schlaflosigkeit und Herzrasen verursachen. Erwachsene sollten daher nicht mehr als 300 Milligramm Koffein am Tag zu sich nehmen.

Ein Energy Drink besteht neben Koffein noch aus Wasser, Zucker und/oder Süßstoffen, Farbstoffen und meist Taurin. Einen nachgewiesenen leistungssteigernden Effekt hat Taurin allerdings nicht – auch ist nicht belegt, dass es die Wirkung des Koffeins verstärkt würde. Die Aminosulfonsäure wird vom Körper selbst ausreichend produziert, eine zusätzliche Aufnahme ist eigentlich nicht notwendig.

Diese 5 Bio Energy-Drinks bestehen deshalb weder aus Taurin noch aus künstlichem Koffein. Das Koffein wird von diesen Herstellern aus biologischem Koffein wie Guarana gewonnen. Die restlichen Zutaten - Orangen, Trauben, Karotten, Pfirsiche und Limetten - kommen aus biologischem Anbau – ebenso das Guarana.

Wie wirkt Guarana?

Die Guarana ist eine Lianenart, die hauptsächlich in Brasilien und Venezuela vorkommt. Ursprünglich verwendeten die Amazonas-Indianer die getrockneten Samen der Guarana-Pflanze als Aufputschmittel auf Jagdausflügen. Unter Zugabe von Wasser wurde aus dem Guarana-Pulver ein erfrischendes Getränk mit erstaunlicher Wirkung. Denn Guarana-Pulver ist ähnlich stimulierend wie Kaffee. Doch im Gegensatz zu diesem wird das in den Guarana-Samen enthaltene Koffein erst nach und nach freigesetzt, sodass die Wirkung bis zu sechs Stunden anhalten kann.

Immer mehr Energy-Drinks in bio erhältlich

Laut einer Umfrage von Mintel, die im August 2016 veröffentlicht worden ist, waren 2011 nur etwa 4 Prozent aller auf den Markt gebrachten Energy-Drinks biologisch und mit Bio-Siegel versehen. 4 Jahre später, 2015, trugen schon 7 Prozent aller neuen Energy-Drinks einen Bio-Siegel. Man darf also sicher gespannt sein, ob die künftig neu erscheinenden Energy-Drinks auf dem Markt nicht immer mehr auch aus biologischen Zutaten bestehen.

Biotta: Der Bio Energy-Drink in FSC-zertifizierter Pappdose

Der Biotta Bio Energy-Drink ist in einer roten FSC-zertifizierten-Pappdose abgefüllt, die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden. Der Schweizer Hersteller wirbt damit, dass sein Bio Energy-Drink zu 100 Prozent aus biologischen Zutaten besteht: Der Energy-Drink enthält Traubensaft, Limettensaft, Mate-Teeauszug, Arazasaft, Camucamusaft, Aroniasaft und Açaísaft.

Der Bio Energy-Drink von Biotta ist vegetarisch, vegan, enthält keine Konservierungsstoffe, keine Lactose und keine künstlichen Farbstoffe.

Pure Energie aus dem pure BIO energy drink

Der pure energy drink besteht aus natürlichem Mineralwasser, biologischem Vollzucker und aus Orangen, Karotten sowie Pfirsichen aus biologischem Anbau. Anders als herkömmliche Energy-Drinks enthält es kein Taurin, Farbstoffe, sämtliche künstliche Süßungsmittel, künstliche Aromen und Inhaltsstoffe, die Herzrasen und Magenschmerzen verursachen könnten. Das Koffein wird aus echten Kaffeepflanzen gewonnen.

Bio-zertifizierter Wachmacher von acáo für nach dem Sport

Der acáo-Wachmacher besteht aus Quitte, Zitrone, Sanddorn, Agave und dem natürlichen Koffein Guarana. Nicht so viel Koffein, als das er als Energy-Drink bezeichnet werden könnte, aber trotzdem ein richtiger Wachmacher. Er ist vegan und glutenfrei. Dieser Drink eignet sich besonders für nach dem Sport: Mit nicht mehr als 18 kcal pro 100 ml erfrischt er und hilft gegen Erschöpfungsgefühl.

Nagura: Der Bio Energy Drink in Pulverform

Den Energy-Drink in Pulverform haben Simon und sein Bruder Johannes Meures entwickelt. Die Pulverform des Nagura-Energy-Drinks ermöglicht eine spontane und selbstbestimmte Extradosis Energie zu jeder Zeit. Die Zielgruppe der beiden sind daher vor allem junge, mobile aber auch bewusst lebende Menschen, die eine besonderen Bezug zur Natur, einem nachhaltigen Lebensstil und nachhaltigen Lebensmitteln haben. Der Nagura Energy-Drink enthält keinen zusätzlichen Zucker und eignet sich ebenso gut für Sportler. Er ist nicht nur zu 100 Prozent bio sondern auch zu 100 Prozent vegan.

Bio-Wachmacher von Voelkel

Auch von der bekannten Naturkostsafterei voelkel gibt es Bio Energy-Wachmacher – in den Geschmacksrichtungen Matcha, Guarana und Grüner Kaffee: Der MAXIMUM-Matcha-Energy-Wachmacher besteht aus Grünem Tee in Kombination mit einem Lemongras-Stevia-Auszug und Zitronensaft. Das im Wachmacher enthaltende Zitronenöl und der Kaktusfeigensaft geben dem Getränk einen frischen Geschmack. Er enthält 32 mg Koffein auf 100 ml.

Der MAXIMUM-Guarana-Wachmacher besteht aus schwarzen Johannisbeeren und Himbeeren. Der beerige Geschmack wird mit Kaktusfeigensaft und einem Hibiskus-Stevia-Vanille Auszug verfeinert.

Der MAXIMUM-Grüner-Kaffee-Bio-Wachmacher besteht vorwiegend aus Orangensaft und Passionsfrucht. Verfeinert wird er mit einem Stevia-Rooibusch-Auszug, Kaktusfeigensaft und Orangenfruchtmarkt.

Natürlich gibt es noch viele weitere Anbieter von Bio Energy-Drinks, die aus biologischen Früchten und natürlichem Koffein eine gesunde Abwechslung zu den herkömmlichen Energy-Drinks bieten. Es lohnt sich sicher mal alle zu Probieren.

Mehr zum Thema: Die etwas anderen Energy-Drinks

Deutschlands Grüner-Newsletter – jetzt kostenlos registrieren!



Kommentare
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *
Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die abgesendeten Daten nur zum Zweck der Bearbeitung meines Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Grüne Unternehmen