Suche

jesango - Zahlen, Daten, Fakten



jesango GbR

Anschrift:
Adelsbergstraße 1
81247 München

Telefon: 08925006190
Email: hello@jesango.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.jesango.de

"Polyester ist der Treibstoff für Fast Fashion
Das rasante Wachstum von Fast Fashion wäre ohne Polyester nicht möglich. Die Kunstfaser ist billig und einfach zu produzieren. 60 Prozent unserer Bekleidung enthält Polyester. Im Jahr 2000 wurden weltweit 8,3 Millionen Tonnen Polyester für Kleidung genutzt, im Jahr 2016 wird die Verwendung der Kunstfaser auf etwa 21,3 Millionen Tonnen und damit um satte 157 Prozent gestiegen sein.9 Polyester wird aus nichterneuerbarem Erdöl hergestellt. Rechnet man den fossilen Energieträger zur Polymerproduktion mit ein, sind die CO2-Emissionen für Polyester fast dreimal so hoch wie für Baumwolle.10 Zudem weisen neue wissenschaftliche Veröffentlichungen auf bisher kaum beachtete Gefahren für Umwelt und Gesundheit hin: Synthetische Mikrofasern, zum Beispiel von Fleece-Kleidung, lösen sich in der Waschmaschine und landen in Flüssen
und Meeren. Mit einer einzigen 6-Kilogramm-Waschladung von Synthetik-Stoffen können bis zu 700.000 Mikrofasern in die Umwelt gelangen.11 Mikrofasern werden von Meereslebewesen und Wasservögel unbeabsichtigt aufgenommen oder mit Nahrung verwechselt und gefressen. Außerdem zeigen Studien, dass Mikrofasern samt Schadstofflast – wie beispielsweise Weichmacher oder Flammschutzmittel – in die Nahrungskette übertragen werden können." 

Quelle: Greenpeace