Suche

Sole Runner - Zahlen, Daten, Fakten



Sole Runner Einzelunternehmen

Anschrift:
Bahnhofstr. 12
86911 Dießen am Ammensee

Telefon: 08807-244 98 89
Fax: 08807-214873
Email: info@sole-runner.com

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: www.sole-runner.com

Wir - ein junges, Inhaber geführtes Familienunternehmen mit Sitz in Dießen am Ammersee - entwickeln und produzieren seit 2011 unsere Sole Runner® Barfußschuhe, nachdem der Gründer und Inhaber Thorsten Ludwig 2006 bereits mit dem 1. Europäischen Onlineshop für Barfußschuhe, barfusslaufen.com, als Vorreiter dieses Nischensegments, begonnen hat.

Unser Produkt selbst steht für Nachhaltigkeit im Bereich Gesundheit. Unsere Sole Runner® Barfußschuhe sind seit 2015 von der IGR e.V. (Institut für Gesundheit und Ergonomie e.V.) als ergonomisches Produkt zertifiziert. Das Institut für Gesundheit und Ergonomie e.V. mit Sitz in Nürnberg hat 2021 zum 3. mal den Innovationspreis Ergonomie ausgeschrieben. SOLE RUNNER® Barfußschuhe wurde als Hersteller ergonomischer Schuhe für diesen Preis nominiert. Die Jury hat entschieden und SOLE RUNNER® Barfußschuhe den Innovationspreis Ergonomie 2021 verliehen. 

Ferner setzten wir uns in allen Unternehmensbereichen für soziale, zukunftsverträgliche, gesunde und ressourcenorientierte Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft ein. Das beginnt beim Einkauf von Verpackungsmaterial und der Rohwaren für unsere Produkte, bei denen wir vorgegebene Öko-Standards achten. So sind alle unsere Lederlieferanten Mitglied der Leather Working Group, d.h. das Öko-Siegel wird diesen Gerbereinen verliehen, welche höchsten Ansprüchen an eine umweltgerechte Lederherstellung gerecht werden. beziehen unsere Stoffe in erster Linie von deutschen oder europäischen Zulieferern. Unsere Klebstoffe sind auf wasserlöslicher Basis, unsere Gummisohle beinhaltet noch natürliches Gummi. Unsere teilweise nur ca. 2,5 mm dünnen Laufsohlen sind höchst abriebfest. Dennoch bieten wir original Ersatzsohlen an, die von einem Schuhmacher bei Bedarf aufgebracht werden können, so dass noch gut aussehende Schuhe nicht weg geworfen werden müssen. Unsere Kunden erwarten auch Lederschuhe von uns, dennoch sind ein großer Teil unseres Angebotes Schuhe, die für Veganer geeignet sind.

In den Fabriken wird nach dem Social Code of Conduct gearbeitet, zu dem sich unsere Partner freiwillig verpflichtet haben. Diese Richtlinien der Internationalen Arbeitsorganisation ILO (zur UN gehörige International Labour Organisation mit Sitz in Genf), dienen der Sicherstellung von globalen Arbeits- und Sozialstandards mit dem Ziel, Arbeitsrecht und menschenwürdige Arbeit für Menschen weltweit zu gewährleisten.

 


Mehr Infos downloaden