Nachhaltige Gesundheit u. Ernährung: Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger e.K. e.K.

Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger e.K. - Wir über uns



Neumarkter Lammsbräu Gebr. Ehrnsperger e.K. e.K.

Anschrift:
Amberger Straße 1
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Telefon: 09181-404-0
Fax: 09181-404-49
Email: info@lammsbraeu.de

Mitarbeiter: 51-250
Standorte: 1

Webseite: www.lammsbraeu.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Mit Bio-Bier hat sich die Neumarkter Lammsbräu einen Namen gemacht – deutschlandweit und international. Vor rund 25 Jahren setzte sich der Inhaber und Geschäftsführer Dr. Franz Ehrnsperger zum Ziel, durch ein ökologisches und umweltfreundliches Brauverfahren die Nachhaltigkeit seines Wirtschaftens zu garantieren. Heute ist Neumarkter Lammsbräu mit rund 65.000 Hektolitern unterschiedlicher Biersorten und 35.000 Hektolitern alkoholfreie Bio-Getränke die größte Brauerei für ökologisches Bier und wurde für seine nachhaltige Unternehmensstrategie und seine überzeugende Öko-Bilanz vielfach ausgezeichnet. Als eine der wenigen Brauereien hält die Neumarkter Lammsbräu den Entstehungsprozess ihrer Bio-Getränke vom Acker bis zur Abfüllung in den eigenen, sorgfältigen Händen. Mit ihrer Mälzerei und der ausschließlichen Verwendung von ganzem Naturdoldenhopfen stellen die Oberpfälzer Brauer nicht nur die ursprüngliche Qualität der Bierspezialitäten sicher, sondern unterstützen auch den ökologischen Landbau der Region. Aus diesem nachhaltigen Konzept und der Leidenschaft für gute Getränke entstehen 18 verschiedenen Bio-Biere, spezielle Getränke wie das Glutenfrei und das Glutenfrei Alkoholfrei, Malzprodukte, die Bio-Limonaden now und das Biomineralwasser BioKristall.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen? Verantwortung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind bei uns keine Worthülsen, sondern werden seit Jahrzehnten konsequent gelebt und weiter optimiert. Dazu gehören: - Ursprünglicher Umgang mit unseren Bio-Rohstoffen - dabei unterstützen wir unsere Bio-Bauern z.B. mit der Initiative „Fair zum Bauern“ - Konsequenter, prinzipientreuer Umgang mit unseren Ressourcen – dazu veröffentlichen wir jedes Jahr unseren Nachhaltigkeitsbericht mit einer ausführlichen Öko-Bilanz (Optimierung von Wasser-, Strom- und Abfallverbrauch und vieles mehr) - Ganzheitlich, nachhaltig – Bio-Rohstoffe, unser eigenes hochwertiges, naturbelassenes Quellwasser, die ausschließliche Verwendung von Glas-Mehrwegflaschen und die von uns definierten 10 ökologischen Braugebote garantieren das - Nachhaltiger, persönlicher Umgang mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden – mit vielen Veranstaltungen und Aktivitäten Nachhaltigkeit richtungsweisend fördern – mit unserem Lammsbräu Nachhaltigkeitspreis, für den eine qualifizierte Jury jährlich unter einer Vielzahl von Bewerbungen die Preisträger auswählt - Nachhaltigkeit strategisch weiterentwickeln – dazu nutzen wir das EFQM Prozessmanagement, für das wir 2011 ausgezeichnet wurden
CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt? Mit der AG Zukunft unterstützt die Neumarkter Lammsbräu eine aktive Einbindung junger Mitarbeiter in die nachhaltige Unternehmensphilosophie und das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Brauerei. Dabei entwickeln und gestalten die Auszubildenden ihre Projekte selbst. Ein Beispiel ist die Initiative „Streuobstwiese“, bei der die Auszubildenden in Kooperation mit dem Landschaftspflegeverband Neumarkt, dem Bioland Anbauverband und den Bio-Landwirten der EZÖB viele unterschiedliche Aspekte rund um das Anlegen, die Bewirtschaftung und die Pflege einer Streuobstwiese erlernen. Das Projekt ist auf drei Jahre ausgelegt und fördert das Verständnis für die Zusammenhänge der Natur, die Vorteile von Bio-Landbau sowie altes landwirtschaftliches Wissen. Nach dem gemeinsamen Projektaufbau und einer Phase der Informationsbeschaffung lernten die jungen Lammsbräuer 2011 beim Mähen, Beschneiden von Obstbäumen und beim Baumpflanzen unter fachkundiger Anleitung das aktive Arbeiten in der Natur.
WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen? Durch die Verwendung von Bio-Rohstoffen wird der Bio-Landbau gefördert und der schont unsere Wasservorkommen. Wasser ist unser Lebenselixier, daher setzt sich die Neumarkter Lammsbräu seit Jahrzehnten für den Schutz der Grundwasservorkommen und für hochwertiges, gesundes Trinkwasser ein. Eine große Gefährdung der Grundwasserqualität geht von der intensiven, konventionellen Landwirtschaft aus, die auf maximale Erträge ausgerichtet ist. Herbizide, Fungizide und Insektizide, die großflächig zur Düngung oder als Schädlingsbekämpfung eingesetzt werden, landen durch das Erdreich im globalen Wasserkreislauf und so in unseren Trinkwasserstellen und Mineralbrunnen. Biolandwirtschaft, wie bei den über 100 Bio-Bauern der Neumarkter Lammsbräu, ist das größte und sinnvollste Trinkwasserschutzprojekt. Biobauern verwenden auf ihren Äckern ausschließlich natürliche Hilfsmittel. Sie setzen keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel sowie keinen Kunstdünger ein und lassen Beikräuter stehen, die für eine bessere Durchwurzelung des Bodens sorgen, der dadurch mehr gesundes Wasser speichern kann.
Haben Sie Wünsche an die Politik, wenn ja, welche? Stärkere Förderung von nachhaltigen Unternehmens- und Produktkonzepten.
Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *