Emil Vertriebs GmbH Nachhaltigkeit & CR | LifeVERDE

Emil Vertriebs- - Wir über uns



Emil Vertriebs- GmbH

Anschrift:
Watzenberg 4
84384 Wittibreut

Telefon: 0049857491044
Fax: 00498574241
Email: info@emil-die-flasche.de

Mitarbeiter: 11-50

Webseite: www.emil-die-flasche.de

IHR GRÜNES ANGEBOT | Welche grünen Produkte/Dienstleistungen bieten Sie an?

Seit 1991 produziert und vertreibt Emil mit Sitz in Wittibreut im Bayerischen Landkreis Rottal-Inn nachhaltige Trinkflaschen. Zehntausende Kunden in Deutschland und Europa leisten mit ihrem wiederbefüllbaren Emil einen wertvollen Beitrag gegen Einwegwahn und die Plastikflaschen-flut. Das Flaschenkonzept besteht aus einer Glasflasche, die in einem schützenden Thermobecher und Design-Flaschenbeutel steckt. Das macht die Trinkflaschen zu einem langlebigen Begleiter für Schule, Freizeit und Büro. Im Laufe der Zeit erweiterte Emil kontinuierlich das Sortiment um Produkte wie Brotboxen, die MediKiss-Relaxkissen und Emeal, das ökologische Essglas für gesunde Babyernährung.

UMWELT- und KLIMASCHUTZ | Welche konkreten Umwelt- und Klimaschutzmaßnahmen haben Sie bereits ergriffen oder werden Sie noch ergreifen?

Die Trinkflaschen von Emil sowie das Essglas für Babyernährung tragen intrinsisch zum Umwelt- und Klimaschutz bei. Jede wiederbefüllbare Emil-Trinkflasche spart bis zu mehrere hundert Einwegflaschen aus Plastik.

Durch die hohe Verarbeitungsqualität von Emil, halten die Produkte über Jahre hinweg. Dies spart Ressourcen und schont damit die Umwelt.

Bei Emil können alle Einzelteile der Flaschen einzeln nachbestellt werden, was wiederum zu einer Langlebigkeit des Produktes beiträgt. Sollte ein bestimmtes Teil kaputt gehen, kann man es nachkaufen und die Flasche muss nicht komplett entsorgt werden.

CSR | Wie wird bei Ihnen im Alltag Corporate Social Responsibility gelebt?

Die Emil Vertriebs-GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen. Das Unternehmen fühlt sich seiner Region und den Menschen stark verpflichtet. Im Unternehmen selbst arbeiten von der ersten Stunde an viele Frauen, die nach der Kindererziehung wieder ins Berufleben starten wollten. Emil hat als flexibler Arbeitgeber in der Region diese Möglichkeiten geschaffen.

Im Unternehmen wird seit Beginn bis heute, Kindergärten und Schulen ein Förderrabatt gewährt. Die Einrichtungen können bei Emil zu einem Sonderpreis einkaufen und die gesparten Mittel sollen für die Kindergärten und Schulen verwendet werden.

Ganzjährig werden viele soziale und karitative Einrichtungen für Feste, Veranstaltungen und Verlosungen mit Gratis-Produkten und Spenden versorgt.

WELTVERBESSERER | Warum ist Ihr Angebot fortschrittlich und was verändert sich in positiver Hinsicht hierdurch für die Menschen?

Emil war bereits Anfang der 90er Jahre ein Öko-Pionier auf dem Gebiet der widerbefüllbaren Trinkflaschen. Früh erkannte man die enorme Umweltbelastung speziell an Schulen und Kindergärten durch die Verwendung von Einwegflaschen.

Durch die Lösung mit Emil - die Flasche konnten in der 30-jährigen Firmengeschichte mehrere Tonnen Plastik- und Einwegmüll gespart werden. Dies leistete einen positiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Kommentar erstellen
Name *
E-Mail *
URL
Kommentar *