Suche

B.TEALY - Zahlen, Daten, Fakten



B.TEALY GmbH

Anschrift:
Schachtelhalmweg 5
99092 Erfurt

Telefon: +4917641233271
Email: service@b-tealy.de

Mitarbeiter: 1-10

Webseite: https://www.b-tealy.de

Je nach Quelle sind 60-70% des deutschen Teekonsums immer noch Teebeutel, viele davon die klassischen, industriellen, nur schwer abbaubaren Teebeutel, teilweise noch chemisch gebleicht. D.h. dass nur 30-40% des Teekonsums überhaupt aus losem Tee besteht und davon auch nur ein Bruchteil BIO-Tees. Trotz einiger vielversprechender Pioniere im Teemarkt, die bereits vor 20 Jahren gestartet sind, ist der "grüne" Teekonsum noch weit davon entfernt, wo wir ihn gerne hätten. Es braucht hier viel Aufbauarbeit, viel Erklärung, um ein stärkeres Bewusstsein für nachhaltigen Teekonsum zu schaffen.

Ein anderer interessanter Fakt ist die Teequalität. Viele Menschen wissen gar nicht, dass man grüne und weiße lose Tees, Oolong Tees und auch einige schwarze Tees 2-3 Mal aufgießen kann. Dies gilt natürlich nur für qualtitativ hochwertige Tees und nicht für den Teebeutel aus dem Supermarkt. Das bedeutet aber auch, dass aus einer Teedose mit 60 Gramm grünem Tee bis zu 80 Tassen aufgegossen werden können. Wenn dann solch ein Tee 20€ kostet, sind das 25 Cent pro Teetasse. Das ist nicht viel mehr, als sie für ihren einfachen Teebeutel im Supermarkt bezahlen, wo die Packung mit 20 Teebeuteln 4€ kostet, was 20 Cent pro Teetasse sind, jedoch mit einem qualitativ deutlich schlechteren Tee, nicht bio und zudem im Teebeutel